Skip to Content

This cache has been archived.

Tafari: Archivierung mangels entsprechender Reaktion des Owners.

Sollten sich doch noch unmittelbar Umstände ergeben, die eine Reaktivierung des Listings rechtfertigen würden, ersuche ich um Kontaktaufnahme per mail um das Listing wieder aus der Tonne holen zu können.

Happy hunting!
Tafari ~ geocaching.com admin

[b]------------------------------------------------

Folge dem Reviewer deines Vertrauens auf [url=https://twitter.com/GC_Tafari]Twitter[/url].

Mehr Infos zum Verstecken eines Geocaches im [url=http://www.reviewer.at/]Österreichischen Reviewer Portal[/url] und im [url=http://blog.reviewer.at/]Reviewer Blog [/url]. Hilfe beim Verstecken von Geocaches bzw. bei der Erstellung eines Listings findet man jederzeit im [url=http://forum.tafari.at/] Österreichischen Geocaching Forum[/url].

------------------------------------------------[/b]

More
<

Rastplatz Maria Ellend

A cache by pfalzi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 7/11/2012
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein schneller Drive-In am neuen Rastplatz Maria Ellend auf der A4 Richtung Wien.




Die Ost Autobahn A4 ist eine Autobahn in Österreich und Teil der Europastraßen 58 und 60. Sie wurde im Oktober 1994 eröffnet und ist die wichtigste Verbindung von Wien in Richtung Osten zum Flughafen Wien, nach Ungarn bzw. in die Slowakei.


Die A4 beginnt in Wien-Erdberg bei der Stadionbrücke, westlich des Knoten Prater mit der A23 und führt über Flughafen Wien-Schwechat, Bruck an der Leitha und Neusiedl am See zum Grenzübergang Nickelsdorf, wo sie auf ungarischer Seite als M1 bis Budapest weitergeführt wird. Zwischen Erdberg und der Schrägseilbrücke verläuft der Donaukanal zwischen den beiden Richtungsfahrbahnen.

Durch die 2006 erfolgte Eröffnung der Wiener Außenring Schnellstraße S1 zwischen Knoten Schwechat und Knoten Vösendorf, welche eine direkte Verbindung von der A4 zur A2 Richtung Süden und A21 Richtung Westen herstellt, ist die Bedeutung der A4 weiter gewachsen. Um dem dadurch gestiegenen Verkehrsaufkommen Rechnung zu tragen, wurde sie im Bereich zwischen dem Knoten Schwechat und dem Flughafen Wien-Schwechat auf je drei Fahrstreifen pro Richtungsfahrbahn ausgebaut. Die Eröffnung des Ausbaus erfolgte am 29. Mai 2007. Weiters wurde am 20. November 2007 die beim Knoten Bruckneudorf von der A4 Richtung Bratislava abzweigende Nordost Autobahn A6 für den Verkehr freigegeben. Zwischen 2013 und 2015 ist der sechsspurige Ausbau der A4 zwischen Flughafen und Fischamend geplant.
Im Bundesstraßengesetz ist eine Verlängerung der Donauufer Autobahn A22 vom Knoten Kaisermühlen über die Donau nach Kaiserebersdorf geplant, welche dort in Form einer Autobahngabelung in die A4 einmünden soll. Derzeit finden hierzu jedoch keine Planungstätigkeiten statt, es gibt keinen Zeitplan zur Realisierung dieses Projektes.
Der Abschnitt von Wien bis zum Flughafen Wien-Schwechat wird umgangssprachlich auch als Flughafenautobahn bezeichnet.


http://motorways-exitlists.com/europe/a/a4.htm



Am 18. Juni 2012 wurde Fahrtrichung Wien der Rastplatz Maria Ellend eröffnet.
Hier findet ihr den Cache.



Additional Hints (Decrypt)

Zntargvfpu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

593 Logged Visits

Found it 555     Didn't find it 11     Write note 10     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 5     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 19 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.