Skip to Content

This cache is temporarily unavailable.

Hund Katze Maus: Aufgrund von Bauarbeiten ist das Final derzeit leider nicht zugänglich.
Ich melde mich, sobald wieder alles ok ist.

More
<

Die Zahlen von Heide

A cache by Hund Katze Maus Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 7/19/2012
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die Zahlen von Heide

Heute begeben wir uns auf einen Spaziergang durch die Innenstadt der Kreisstadt Heide/Holstein.


Auf dem Bild seht ihr 10 Detailfotografien, die an den unten angegeben Koordinaten aufgenommen wurden. Eure Aufgabe besteht nun darin, die Ziffer zu ermitteln, die in Natura unmittelbar hinter dem aufgenommenen Fotoausschnitt folgt.

Ein kleines Beispiel:

Auf einem Fotoausschnitt ist eine „8“ abgebildet. Solltet ihr vor Ort feststellen, dass diese „8“ Teil der Zahl „9876“ ist, so lautet die Lösung für diesen Ort „7“, also die Ziffer(!) die der „8“ unmittelbar folgt.

Leider habe ich vergessen, wo ich welches Foto aufgenommen habe, aber dieser Umstand wird euch wahrscheinlich nur kurz vom Lösen des Rätsels aufhalten.
Auch die Tatsache, dass die Größenverhältnisse der Zahlen zueinander nicht stimmen, wird euch vermutlich nur kurz irritieren.

Die Orte (Sehenswürdigkeiten von Heide) sind von „A“ bis „J“ durchnummeriert. In der Formel zur Berechnung des Finals, müsst ihr nur den Buchstaben durch die Ziffer, die ihr an dem betreffenden Ort ermittelt habt, ersetzen.

Aber jetzt geht es los:

A)    N 54° 11.707 E 009° 05.564

Heide ist überregional für seinen Marktplatz bekannt, da er der größte seiner Art in Deutschland ist. Im Schnittpunkt der beiden neu gestalteten Diagonalen steht ein hübscher Kandelaber.
Jeden Sonnabend findet hier morgens der traditionelle Wochenmarkt statt, auf dem vorwiegend frische regionale Produkte angeboten werden.

B)    N 54° 11.644 E 009° 05.480

Vor knapp 25 Jahren erschuf Siegfried J. Assmann den St. Georg-Brunnen auf dem Südermarkt.
Der Ritter St. Georg, der ganz oben auf dem Brunnen den Drachen tötet, ist die Heider Wappenfigur.
Der Brunnen ist – bis auf die Umrandung aus Granit - aus Bronze gegossen.
Die acht Bronzetafeln auf Augenhöhe beinhalten Darstellungen der Heider und Dithmarscher Geschichte.

C)    N 54° 11.658 E 009° 05.526

Der St. Jürgen-Kirche gab der Ritter St.Georg ebenfalls Kirche seinen Namen, denn Georg heißt auf hochdeutsch Jürgen.
Erbaut wurde sie im Zeitraum 1450 – 1460, um dann knapp 100 Jahre später (1559) angezündet zu werden. Die Truppen Friedrichs II. von Dänemark und der Herzöge von Holstein und Hadersleben sprengten außerdem den Kirchturm.
Es blieben nur die Fundamente über, auf denen im Jahre 1560 die St-Jürgen-Kirche wiederaufgebaut wurde. Im Jahre 1611 wurde der 48 Meter hohe Kirchturm neu aufgerichtet.

D)    N 54° 11.644 E 009° 05.524

Das Postelheim verdankt ihren Namen der früheren Besitzerin Wilhelmine Sophie Elsebea Postel (1844 - 1933). Sie vermachte das Gebäude, das im Stil der Neorenaissance erbaut wurde, der Stadt Heide.
Das Haus wurde nach ihrem Tode einige Jahre sogar als Rathaus genutzt.
Heute beheimatet es die Volkshochschule der Stadt.

E)    N 54° 11.648 E 009° 05.550

Das "Alte Pastorat" befindet sich ebenfalls an der Südseite des Marktes. Es wurde im Jahre 1739 erbaut und ist hervorragend erhalten.
Das Pastorat wird derzeit von der Kirchengemeinde, der Touristinformation Heide-rundum und einem Cafe genutzt. Durch den schönen Torbogen kommt man außerdem zum "Weltladen".

F)    N 54° 11.622 E 009° 05.527

Der Künstler Peter Pautz schuf die Skulptur "Zwei zu Eins" als Symbol der damals frisch gegründeten Städtepartnerschaft zwischen Anklam und Heide. Die Plastik befindet sich auf dem Rathausvorplatz.

G)    N 54° 11.566 E 009° 05.652

Der Märchenbrunnen wurde von dem Heider Bildhauer Willy Schwinghammer entworfen. Drei Jungfrauen und ein Frosch teilen sich den Rand.
Mittlerweile ist der Brunnen kameraüberwacht, da er immer wieder Ziel von Vandalismus gewesen ist.

ACHTUNG: Aufgrund einer baulichen Veränderung ist die gesuchte Zahl verschwunden. Notiert bitte für den Märchenbrunnen die Lösungszahl G = 5.

H)    N 54° 11.610 E 009° 05.782

Das Brahmshaus befindet sich gleich am Anfang der sog. Museumsinsel Lüttenheid.
Die Familie des Komponisten Johannes Brahms nutze es als Stammhaus.
Heute finden hier Lesungen, Konzerte und Vorträge statt.

I)    N 54° 11.866 E 009° 05.855

Der über 100 Jahre alte Wasserturm ist das Wahrzeichen der Stadt.
Erbaut nach einer Typhusepidemie wurde damit die unhygienische Brunnenversorgung abgeschafft. Vor dem Wasserturm befindet sich ein Teich (Ostpool), der zum Verweilen einlädt.
Der Wasserturm beherbergt auch ein Trauzimmer mit Weitblick über Dithmarschen. Viele Paare – nicht nur aus dem Kreisgebiet – haben sich hier bereits trauen lassen.

J)    N 54° 11.753 E 009° 05.675

Die Plastik „Der Schusterjunge“ am Eingang zum "Schuhmacherort" wurde im Jahre 1984 von Siegfried J. Assmann erschaffen, der auch den St.Georg-Brunnen gestaltet hatte.
Mit der Skulptur wurde dem Schuhmachergewerbe ein Denkmal gesetzt, das Mitte des 19. Jahrhunderts in Heide stark vertreten war mit teilweise über 150 Schuhmachermeistern.

Wenn ihr alle Lösungsziffern zusammengesammelt habt, dann könnt ihr euch verdientermaßen zum Final begeben:

N 54° 11.[ABE + CDE + FJH]
E 009° 05.[GII – CFH + FJB]

Viel Spaß beim Suchen - und Finden :-)

BITTE: Achtet auf Muggel, wenn ihr euch dem Final nähert und legt ihn wieder an ganau die Stelle, wo ihr ihn gefunden habt, damit möglichst viele Cacher nach euch noch viel Freude an dem Cache haben können.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

173 Logged Visits

Found it 151     Didn't find it 7     Write note 8     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.