Skip to content

This cache has been archived.

Kanne und Siki: Leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.

Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Gruß,
Sanne

Kanne und Siki
(Official Geocaching.com Volunteer Reviewer)

Die Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de

More
<

Der kaputte Zauberwürfel

A cache by thohr Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/17/2012
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dies ist der 2000. Cache für das gifmik-team,

sie absolvierten ihn am 01.09.2012!


Der kaputte Zauberwürfel

(gifmik-team goes 2000)




Etwas mehr als zwei Jahre hat es gedauert, doch nun ist der 2000. Fund zum Greifen nah. Also schnell das Listing lesen (besser ausdrucken) und los geht's!



Der kaputte Zauberwürfel

Was ich vorher auch noch nicht wusste: Bereits 1975 erhielt der Erfinder des Zauberwürfels Erno Rubik das Patent hierfür, ab 2. Juni 1980 war er auch in Deutschland erhältlich. 1981 war der Würfel dann in aller Händen und es knarrte überall: im Kinderzimmer, im Büro, auf dem Schulhof....

Und es entwickelten sich die unterschiedlichsten Typen beim Lösen des mechanischen Rätsels:
Der Ich-kann-es-einfach-Typ, der binnen zwei Minuten alle Steine richtig drehte (die habe ich damals nie leiden können).
Der Ich-hab-da-die-bereits-dreimal-kopierte-Lösung-bekommen-Typ, der akribisch jedes Lösungs-Bild abarbeitete und nach einer halben Stunde stolz sein Ergebnis präsentierte (meine Schulpause war maximal 20 Minuten lang, konnte ich also auch nicht punkten).
Und natürlich der Bevor-ich-wahnsinnig-werde-bau-ich-das-Ding-jetzt-auseinander-Typ, dessen häufigstes Problem es war, den Würfel nach dem Auseinanderbauen auch wieder funktionierend zusammenzubauen. In der Dispziplin war ich gar nicht mal schlecht, und damals habe ich das Ding auch immer wieder zusammenbauen können.

Doch letztens probierte ich es mal wieder, nach dem Auseinanderbauen das Ding wieder zusammen zu bauen doch irgendwie gelang mir das gar nicht. Vielleicht hätte ich das auch einfach nicht bei meinem Spaziergang um den See probieren sollen, denn unterwegs verlor ich immer wieder einzelne Steine, die mir jetzt fehlen.

Die Aufgabe:
Finde an den sechs angegebenen Stationen heraus, welchen Stein ich da jeweils verloren habe und zu welcher Stationsnummer die jeweilige Farbe gehört. Die Final-Koordinaten berechnest Du dann wie folgt:

N 52° 29.[Blau x 30 + Rot x 38 + Orange x 42]
E 10° 34.[Gelb x 23 + Weiß x 30 + Grün x 24]



Die Örtlichkeit:
Die Parkmöglichkeit ist in den Wegpunkten genannt, bitte benutze sie. Die Wegpunkte führen Dich im Rundkurs um den Maikampsee, die Gesamtstrecke beträgt etwa zwei bis drei Kilometer.
Alle für die Ermittlung der Final-Koordinaten notwendigen Angaben können ohne Verlassen der Wege gesammelt werden: Nur gucken, nix anfassen, auf den Wegen bleiben!


Noch ein Hinweis:
In dieser Umgebung gab es schon mal Nachtcaches, die aber allesamt archiviert sind. Sollten Dir davon irgendwelche Reste, z.B. Reflektoren oder sonstiger Geomüll über den Weg laufen, dann ignoriere sie einfach, mit diesem Cache hat das nichts zu tun.



Der Button:
Und hier noch eine kleine Auszeichung für alle, die den Cache gefunden haben:



DER HTML-Code für euer Profil

<a href="http://coord.info/GC3TVB0" target="_blank"> <img src="http://cache.agll.de/GC3TVB0_button.jpg" alt="" width="250" height="110" border="0" /></a>

Additional Hints (Decrypt)

Jraa Qh qvr Fgngvbara va nhsfgrvtraqre Ervurasbytr notrufg, orsvaqra fvpu qvr trfhpugra Natnora vzzre yvaxf Qrvarf Jrtrf!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)