Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

eigengott: Da hier keine Wartung durch den Owner durchgeführt wurde, archiviere ich das Listing. Siehe dazu auch die Guidelines:
http://www.geocaching.com/about/guidelines.aspx#listingmaintenance
http://www.geocaching.com/about/guidelines.aspx#cachemaintenance

More

Multi-cache

Nachtcache "falscher Atombombenbunker"

A cache by cs-ss, jpuhli, jojoq Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/12/2012
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der falsche Atombombenbunker

Bombenangriff der Alliierten, jetzt tappt ihr im Dunkeln!

Die Alliierten vermuteten in der Nähe des Fliegerhorstes Dreierwalde/Hopsten ein Munitionsdepot.

In diesem Munitionsdepot waren nach dem Kenntnisstand der Alliierten Hitlers Geheimwaffe: Die Atombombe. Diese war zwar noch nicht einsatzbereit, aber dennoch sahen die Alliierten eine Bedrohung. Deshalb entschlossen sie sich, den Bunker aufzuspüren und zu beseitigen zusammen mit den vermuteten Bomben. Die Alliierten suchten nach einem großem Waldstück in der nähe des Flughafens, da die Bunker auf dem Dach meistens bewachsen waren und so aussahen wie ein Wald. Eines Tages war es dann soweit und man entschied sich dieses Waldstück zu bombardieren. Die Bomber drangen in den deutschen Luftraum ein und warfen ihre Bomben hier ab. Nur leider hatten sie sich vertan. Das Munitionsdepot lag bzw. liegt auch heute noch, ca. 2km weiter westlich. So entstanden die Bombentrichter, die man auf dieser Tour durch den Wald sehen kann.

Seit ihr schlauer als die Alliierten und lasst euch nicht auf eine falsche Fährte führen?! Dann beweist es und findet das Finale....

Bitte respektiert die Natur. Ihr müsst nicht in die Brenneseln springen oder neue Wege in der Wald schlagen. Versteckt die Dosen auch bitte wieder so, dass sie keinem anderen direkt ins Gesicht springen, aber auch nicht so, dass man den ganzen Wald umgraben müsste.


Diese Runde besteht aus insgesamt 8 Stationen (A-H) plus dem Finalen Cache. Bei den einzelnen Stationen gilt es die Fragen/Aufgaben richtig zu beantworten. Die bei den Antworten erhaltenen Zahlen werden dann am Ende für die Koordinaten des Finalen Caches benötigt.


Mitzubringen sind:

-UV Lampe

-9V Blockbatterie

-Taschenrechner, Stift und Papier

-Handy mit Internet wäre von Vorteil

-Kamera für schöne Fotos ;)

-Gute Laune und viel Freude


Parken könnt ihr hier:

N52° 17.732'

E007° 33.687'

Dort ist auch der Weg, welcher in den Wald führt. Folgt einfach den Reflektoren und beachtet die Legende.


Die Formel für den Finalen Cache lautet:

N52° 17.(A+B+C+D+E+F+G+H)*(-19)+9
E007° 33.(A-B-C-D-E-F-G-H)*4+489


ACHTUNG:
Wegen aktueller Forstarbeiten ist der Weg etwas holprig. Füße hoch!


Legende:

ein weißer Reflektor = Wegpunkt

zwei weiße Reflektoren = hier nach einem gelben Reflektor Ausschau halten

gelber Reflektor = in ca. 2m Umkreis befindet sich der Cache

drei weiße Reflektoren = das Ende der Runde ist erreicht. Ab hier den Pfeilen folgen, um zum Parkplatz zu kommen

weiße Pfeile = führen zum Ausgangspunkt


Wer das Ziel getroffen hat, darf sich gerne diesen Banner in sein Profil setzen.


<a href="http://coord.info/GC3WN8P">
<img src="http://imageshack.us/a/img713/1791/bannerlangsam.gif" alt="" width="424" height="176" border="0" /></a>

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba 4: Nieb
Fgngvba 6: Ovggr yäpurya/avpug nhfrvanaqreonhra bqre orfpuäqvtra!!!!/Jraa qvr Xbagebyy YRQ yrhpugrg, shaxgvbavreg qvr Fgngvba!
Fgngvba 7: HI
Fgngvba 8: 6 vfg snyfpu

grnz.tp@tzk.qr
Sentra jreqra eryngvi fpuaryy ornagjbegrg ;)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

335 Logged Visits

Found it 294     Didn't find it 6     Write note 11     Archive 1     Temporarily Disable Listing 6     Enable Listing 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 8     Owner Maintenance 2     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:48:05 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:48 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page