Skip to Content

<

Wasseramsel

A cache by canoncam Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/8/2012
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Brücke über den Oberstjägermeisterbach in den Englischen Garten hinein.

Wer etwas Zeit mitbringt und Glück hat, kann von der Brücke aus - in Richtung südwest blickend - die Wasseramsel bei ihrer Tauchtätigkeit beobachten...

Platz für Coins und TBs (Travelbugs) mit kleineren Anhängern.

Mit einer UV-Taschenlampe helfen einem die kleinen Pfeile.

Ein Physical Web Beacon in der Nähe meldet sich. Benötigte App:

Android im PlayStore: (visit link)

iPhone bei iTunes: (visit link)

°°°°°°°°°°°°°°
FTF = baer2006
STF = kaos_di
TTF = arpi007
°°°°°°°°°°°°°°

Wer nicht das Glück hat, die Wasseramsel dort in Aktion zu sehen, der kann sie sich in folgendem Video ansehen (wurde dort ein paar Meter flussaufwärts aufgenommen):
(visit link)

Zur Wasseramsel: 
Die Wasseramseln (Cinclus) bilden mit fünf Arten die einzige Gattung der Familie Cinclidae. Sie sind der Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes) und der Unterordnung der Singvögel (Passeri) zugeordnet. Die rundlich wirkenden, finken- bis starengroßen Vögel kommen in Europa und Asien sowie in Nord-, Mittel- und Südamerika vor. Die Eurasische Wasseramsel oder kurz Wasseramsel (Cinclus cinclus) brütet auch im Nordwesten Afrikas. Alle Arten leben entlang von schnellfließenden, sauerstoffreichen Gewässern, wo sie sich meist von Wasserinsekten und anderen aquatisch lebenden Wirbellosen ernähren, die zum Teil tauchend und schwimmend erbeutet werden. Wasseramseln bauen in Höhlen, Halbhöhlen oder Nischen umfangreiche Kugelnester, meist sehr nahe am Wasserrand. Sie sind mehrheitlich Standvögel, die auch in harten Wintern am Brutgewässer ausharren können, solange dieses nicht zufriert.  (Quelle: Wikipedia)

Zum Oberstjägermeisterbach:
Er zweigt nördlich der Himmelreichstraße vom Eisbach ab. Kurz nach der Abzweigung fließt ein Teil des Wassers über den Entenbach in Richtung Schwabinger Bach, der größere Teil fließt allerdings in Richtung Kleinhesseloher See. Dieses Teilstück verzweigt sich wiederum: zum einen in den See, zum andern im Osten am See vorbei. Beim Sckell-Denkmal fließt wieder Wasser aus dem See in den Bach zurück. Er unterquert den Mittleren Ring und fließt dann in Richtung Nordosten. Dann bringt der Obere Wehrbach wieder Wasser vom Schwabinger Bach. Kurz danach teilt sich der kleine Strom und bildet eine Insel (Vogelschutzinsel). Der südöstlich an der Insel vorbeilaufende Teil wird ab jetzt Reitbach genannt. Bald danach nimmt der Untere Wehrbach einen großen Teil des Wassers auf und läuft Richtung Stauwehr Oberföhring. Der Oberstjägermeisterbach durchfließt in der Fortsetzung den Schwammerlweiher, den Entenfallweiher und den Libellenteich und endet dann östlich des Aumeisters. (Quelle: Wikipedia)

Additional Hints (Decrypt)

zntargvfpu
yvaxf hagra, anu nz Jnffre

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

1,708 Logged Visits

Found it 1,627     Didn't find it 27     Write note 24     Publish Listing 1     Needs Maintenance 16     Owner Maintenance 13     

View Logbook | View the Image Gallery of 39 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.