Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

Maxwell-Smart: Da das Listing seit längerem disabelt ist, es seit längerem keinen Cache zu finden gibt bzw. die erbetene Wartung nicht vorgenommen wurde, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht und neue Caches blockiert.

Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen. Mangels Wartung archivierte Caches werden nicht mehr aus dem Archiv geholt.

Maxwell-Smart
Reviewer in Deutschland

More

Traditional Geocache

Klostersee Route #2

A cache by KlosterseePiraten Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/14/2012
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Klostersee Route #2

Klostersee Route #2 Der Klostersee bei Lehnin hat eine dreieckige Grundform und erstreckt sich zwischen Lehnin und Nahmitz. Er umfasst eine Fläche von 38 ha, liegt im Mittel 29 m ü. NN und weist im mittleren Bereich eine Tiefe von vier bis sechs Meter auf. Geologisch handelt es sich wahrscheinlich um den Rest eines Toteisblocks, da die umgebende, in der Weichsel-Eiszeit abgelagerte, Sander-Hochfläche Zauche eher sehr karg und trocken ist und Urstromtäler hier nicht flossen. Namensgeber des Gewässers war das 1180 von dem zweiten Brandenburger Markgrafen Otto I. gestiftete Zisterzienser Kloster Lehnin, das wenige Gehminuten vom Südende des Sees entfernt liegt. Das Westufer ist teilweise, das Nord- und das Ostufer sind fast vollständig bewaldet. Das Südostufer ist bebaut, am Westufer befindet sich ein Naturcampingplatz. Neben ausgeschilderten Wanderwegen ist das am Ostufer befindliche Strandbad erwähnenswert, das am Hang angelegt ist. Rund 100 Meter südlich vom Strandbad folgt das Lehniner Institut für Kunst und Handwerk mit dem Skulpturenpark und Ufer Cafe . Auch in Lehnin in Kloster Nähe habt Ihr mehrere Möglichkeiten zu kleinen Pausen. Euer Cachemobil parkt bitte an der ausgewiesenen Stelle, die komplette Strecke ist nur mit Muskelkraft zu bewältigen. Sollte eine Station defekt sein oder das Logbuch fast voll, meldet Euch kurz bei uns und wir werden umgehend korrigieren. Bitte Stift mitbringen. Dies ist die ehemalige Handelsstraße zwischen Brandenburg und Lehnin mit der neugebauten Brücke. Viel Spaß rund um den Klostersee wünschen Euch die KlosterseePiraten

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

430 Logged Visits

Found it 386     Didn't find it 28     Write note 6     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 2     Update Coordinates 2     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:48:16 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:48 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page