Skip to Content

<

SWISS-MONOPOLY #12: Winterthur - Bahnhofplatz

Hidden : 1/20/2013
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Updates: 02.08.13: Ab der aktuellen Version der Wherigo-App (1.4.2) läuft die Cartridge nun auch auf dem iPhone. Bitte aber vor dem Besuch in Winterthur unbedingt das Update installieren und zu Hause die Cartridge mal versuchshalber aufstarten. Have fun!
06.10.14: Neue Frage für A.
27.02.15: Eine Frage noch etwas präzisiert.
20.03.16: Neue Dose an neuem Standort!

SWISS-MONOPOLY

 

Winterthur - Bahnhofplatz
Beispielbilder - optional



Deutsch English

Deutsch

Willkommen zum 12. "Swiss Monopoly"-Abenteuer!

"Swiss Monopoly" ist eine Serie von 23 Caches. An jedem der 22 Standorte der Schweizer Monopoly Edition wurde ein Cache platziert. Wenn du alle Bonuscodes gesammelt hast, kannst dich auch auf die Suche nach dem Bonus machen.

Dieser Cache besteht aus zwei separaten Teilen: Zunächst ein ganz gewöhnlicher Multi auf und um den Bahnhofplatz, wo du die ersten Zahlen einsammelst. Dieser war nötig, da sich das virtuelle Spielfeld im zweiten Teil leider nicht über den Bahnhofplatz aufspannen liess - und es wäre ja schade, wenn man da nicht vorbei kommen würde!

Anschliessend darfst du die Cartridge starten und auf einem virtuellen Monopoly-Brett eine Runde spielen. Als Belohnung erhältst du hier einige weitere Zahlen, die du für die Berechnung der Final-Koordinaten brauchst. Für die komplette Runde solltest du gut zwei Stunden einrechnen. Bitte lies unten genau nach, was die Cartridge angeht!

Die Cartridge wurde aber erfolgreich auf Android, iPhone und Garmin getestet. Trotzdem empfehle ich dir, die Cartridge zur Sicherheit zu Hause schon einmal zu Starten, damit es vor Ort nicht unnötig Probleme mit deinem Gerät gibt.

Vielleicht hast du ja nach diesem Cache noch Lust das Letterbox HybridMONOPOLY TB-HOTEL WINTERTHUR ***** zu besuchen. Das TB-HOTEL hat zwar nichts mit dieser Serie zu tun (insbesondere brauchst du es nicht zwingend für den Bonus dieser Serie), aber es könnte sich trotzdem lohnen dort vorbei zu schauen :-).

Zunächst aber zum Multi-Teil. Hier sind deine Aufgaben:

Alle Antworten gefunden? Die Summe von A bis E ist übrigens 48. Super, dann starte jetzt die Wherigo-Cartridge.

Ein ganz grosser Dank geht hierfür zunächst einmal an Krolock, der diesen Cache freundlicherweise in seine Cartridge aufgenommen hat. Dafür waren einige Anpassungen nötig.

 

Worum geht es?

"Cachopoly" ist die Wherigo-Outdoorversion des beliebten Brettspiel-Klassikers, bei der du nahe des Bahnhofs in Winterthur selbst zur Spielfigur wirst. Du kannst alleine oder im Team spielen. Wie beim Original geht es darum möglichst viele Strassen, Häuser und damit auch Geld zu besitzen.

Bevor du losziehst, solltest du dir den Spielplan und Cartridge herunterladen. Im äusseren Rahmen des Spielplans sind die Strassen abgebildet. Dies soll dir helfen dich während des Spiels zu orientieren. Du kannst dir darauf auch notieren, wer welche Strasse besitzt und wie viele Häuser bereits darauf gebaut wurden.

 

Spiel Starten

Zu Beginn wirst du gefragt, welche Version du spielen möchtest. Hier solltest du "Winterthur" auswählen um das Spiel auf dem vordefinierten Spielfeld in Winterthur zu spielen. Bitte beachte, dass die Playanywhere-Variante für diesen Cache keine Bedeutung hat: Die Lösungszahlen, die du hier erhältst sind für diesen Cache nicht die richtigen!

Du wirst nach dem Namen des ersten Spielers gefragt. Wenn mehrere Cacher mitspielen wollen, so gibst du auch deren Namen ein. Sobald du den Namen leer lässt und direkt auf "OK" drückst, werden automatisch PC-Spieler ergänzt und das Spiel beginnt.

 

Spielablauf

Der Ablauf ist weitgehend selbsterklärend bzw. alles Wichtige steht auf dem Display: Würfeln, zur Strasse laufen, Strasse kaufen, Häuser kaufen oder Miete zahlen. Auf den vier Eventfeldern ziehst du automatisch eine Ereigniskarte und kannst Geld gewinnen oder verlieren. Um deinen Zug zu beenden gibst du einfach die Würfel weiter. Gehe dazu auf Gegenstände/Inventar --> Würfel -->Würfel weitergeben.

Im Inventar findest du auch einige Hilfen. So kannst du dir unter "Mitspieler" jederzeit anschauen, welcher Mitspieler wie viel Geld, Strassen und Häuser besitzt. Sobald du eine Strasse gekauft hast, kannst du dir hier anschauen, wie viel Häuser bereits gebaut sind und wie viel Miete du kassieren wirst.

Im Unterschied zur Brettspiel-Version kannst du Häuser auch dann bauen, wenn du nicht alle Karten einer Farbe besitzt. Mit dem Bauen kannst du beginnen, sobald du nach dem Kaufen der Strasse erneut auf dem Feld landest. Rufe dann den Architekten im Inventar auf. Du kannst, sofern du genügend Geld hast bis zu maximal 5 Häuser aufs Mal bauen (5 Häuser entsprechen einem Hotel).

 

Tips zum Navigieren

Durch die relativ hohen Häuser (ich meine in der realen Welt ;-)) ist die Annäherung an die Zonen nicht immer ganz einfach. Du musst dich der Zone jeweils auf 17m annähern, damit die zugehörigen Ereignisse ausgelöst werden. Mein Player hat hier teilweise etwas Mühe gehabt. Merke dir beim ersten Besuch eines Feldes deshalb am besten, wo die Zone in der realen Welt liegt. Wenn du ein Smartphone benutzt, geht das Navigieren mit der Karte wahrscheinlich einfacher. So sieht man zumindest, wo das GPS meint, dass man sei...

Sollte beim Unterschreiten der Distanz zur richtigen Zone nichts passieren, dann entferne dich nochmals, bis du mindestens 25m weit weg bist und versuche es dann nochmals.

 

Gewinnen!

Ziel des Spieles ist es ein Mindestkapital von 100'000 CHF sowie mindestens 2 Hotels zu besitzen. Sobald du dies erreicht hast, endet das Spiel und du erhältst nachdem die Runde fertig gespielt wurde die weiteren Ziffern für die Berechnung der Finalkoordinaten. Wenn alle PC-Spieler ausgeschieden sind endet das Spiel ebenfalls.

Am Ende des Spiels erhältst du die Buchstaben F, G, H und I, wenn du siegreich warst.

 

Der Final

Aus den Buchstaben des Multi-Teils und der Cartridge kannst du die Position des Finals bestimmen. Bestimme zunächst X und Y:

X = A*B*D*E*F*I
Y = B*C*D*E*H

Der Final findet sich dann bei:
N47° (X-2999)/1000
E8° (Y+3300)/1000

Hier noch ein Checker. OK, die Rechnung ist jetzt nicht extrem schwierig, aber dafür erhältst du dort einen Spoiler:

Ich wünsche euch viel Spass! Ach ja: Bitte keine verräterischen Logs!

 

English

Welcome to the 12th "Swiss Monopoly" adventure!

"Swiss Monopoly" is a series of 23 caches. A cache was placed at every site of the Swiss Monopoly edition. After having collected all the bonus codes, you will have to chance to search for the bonus cache.

This cache includes two separate parts: First of all an ordinary multi on and around the Bahnhofplatz, where you will collect the first numbers. This was necessary as the virtual board in the second part unfortunately couldn't be placed on the Bahnhofplatz - and it would be a pity, if you wouldn't pass there, wouldn't it?

Afterwards you can start the cartridge in order to play a round on a virtual Monopoly board. You will get some additional numbers as a reward, which you also need for the calculation of the final coordinates. You should calculate a good two hours for the complete round. Please read the part on the cartridge below very seriously!

The Cartridge has been successfully tested on Android, iPhone and Garmin. Nevertheless I recommend that you already start it once at home in order to see, that it properly works on your device.

Maybe you feel like also visiting the Letterbox HybridMONOPOLY TB-HOTEL WINTERTHUR *****. The TB-HOTEL is not linked to this series at all (especially you don't need it necessarily for the bonus of this series), but a visit could be worth it anyways :-).

Let's start with the multi part. Here are your tasks:

Found all the answers? The sum of A to E is 48, by the way. Great, so start the Wherigo cartridge now. Unfortunately, there is not yet an English version of the cartridge, but if you have ever played Monopoly and with a basic knowledge of German you should nevertheless be able to play the game.

First of all special thanks to Krolock for adding this cache to his cartridge, which made a few adaptions necessary.

 

What is it all about?

"Cachopoly" is the Wherigo outdoor version of the popular board game classic, in which you will be the pawn in the Winterthur station area. You can play it alone or in a team. As in the original the aim is to own as many streets, houses and money as possible.

Before you start you should download the game board and the cartridge. The streets are depicted in the outer rim of the game board. This should facilitate orientation during the game. You can also note down who owns which street and how many houses were already built on them.

 

Start the game

In the beginning you will be asked which version you want to play. You should choose "Winterthur" in order to play the game on the predefined game board. Please be aware that the play anywhere version provided in the cartridge is of no significance for this cache: The solution numbers provided there are not correct for this cache!

You will be asked for the name of the first player. If several cachers want to participate in the game you should also add their names. As soon as you leave the name empty and press "OK", there will be added computer players and the game will begin.

 

Course of the game

The course is largely self-explanatory and most of the important things are displayed on your screen: roll the dice, head for a certain street, buy the street, buy houses or pay the rent. You automatically draw an event card, if you reach an event field in one of the four corners of the game board and you have the chance to win or lose money.

Furthermore you will find some helpful things in your inventory. With the aid of the item "Mitspieler" you can always check which of your opponents owns how much money and which streets and whether there were already any houses built on them. As soon as you bought a street you can check in your inventory how many houses you already built on it and how much rent you will encash in case one of your opponents should end his move on your street.

Unlike in the board game version you don't need to own all streets of a certain colour before you can start to build houses. As soon as you reach your street again after you bought it you can start to build houses. In order to do so select the "Architekt" from your inventory. You can build up to five houses at a time (5 houses correspond to a hotel) as long as you have enough money to do so.

 

Tips for navigating

Because of the relatively high houses (I mean in the real world :-)) approaching the zones can be a bit tricky at times. You have to approach the zones to 17 meters in order to trigger the corresponding events. My Wherigo player partly had some problems. I recommend bearing in mind where exactly the zones lie in the real world after the first visit. If you're using a smartphone navigating may probably be easier using the map mode. Like that you'll see at least where your GPS thinks you are...

In case nothing happens when undercutting the distance from the right zone, then please try veering away from the zone until you reach a distance of at least 25 meters. Then try again approaching the zone.

 

Winning!

The aim of the game is to own a minimal capital of at least 100'000 CHF as well as at least 2 hotels. As soon as you meet these two conditions the game ends after the current round and you will get the further numbers for the calculation of the final coordinates. The game also ends, if all computer players drop out of the game.

In the end you will receive the letters F, G, H and I, if you were victorious.

 

The Final

With the aid of the collected numbers from the multi part and the cartridge you can determine the position of the final box. First calculate X and Y:

X = A*B*D*E*F*I
Y = B*C*D*E*H

You will then find the final box at:
N47° (X-2999)/1000
E8° (Y+3300)/1000

Here you are a checker. OK, the calculation is not that complicated, but you will get a spoiler pic.

Have fun! By the way: No tattletale logs please!


SWISS MONOPOLY Bonus: GC4087Z     Event: GC42Q9J
GC40Y04   Chur - Kornplatz GC3Z27T   Winterthur - Bahnhofplatz
GC40JKE   Schaffhausen - Vordergasse GC7VG8Z   St. Gallen - Marktplatz
GC4053Q   Aarau - Rathausplatz GC3F4DP   Bern - Bundesplatz
GC4237K   Neuenburg - Place Purry GC40P2K   Luzern - Weggisgasse
GC408AN   Thun - Hauptgasse GC41TW0   Zürich - Rennweg
GC405FP   Basel - Steinenvorstadt GC423A0   Lausanne - Rue de Bourg
GC7Q3YT   Solothurn - Hauptgasse GC40BVJ   Basel - Freie Strasse
GC41TQJ   Lugano - Via Nassa GC3YZPA   Genf - Rue de la Croix d'Or
GC42YZX   Biel - Nidaugasse GC40HJK   Bern - Spitalgasse
GC41Q7X   Freiburg - Bahnhofstrasse GC423AE   Lausanne - Place St.-François
GC40JHQ   La Chaux-De-Fonds - Av. L. Robert GC405QH   Zürich - Paradeplatz

Additional Hints (Decrypt)

Qre Purpxre ireeäg qve zrue üore qnf Irefgrpx. Qre Obahf-Pbqr vfg arh vz Ybtohpu.

Gur purpxre jvyy gryy lbh zber nobhg gur uvqvat cynpr. Gur obahf pbqr vf va gur ybtobbx.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

543 Logged Visits

Found it 475     Didn't find it 6     Write note 35     Temporarily Disable Listing 9     Enable Listing 9     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 7     

View Logbook | View the Image Gallery of 27 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.