Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

runfun: .

More

Letterbox Hybrid

D - Das geheimnisvolle Buch des Herrn M.

A cache by runfun Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/4/2012
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


D - Das geheimnisvolle Buch des Herrn M.

Es ist nun schon eine Weile her, dass ich dieses geheimnisvolle Buch des seltsamen Herrn Professor Dr. mult. Mystery entdeckt habe. Ich fand es an einem wahren Lost Place und so zerfallen, wie die alte Ruine (GC3KZVV) selbst ist auch dieses Werk, das nur noch durch ein altes Band, das das Buch umwickelt, zusammengehalten wird. Dummerweise ist mir beim Öffnen des Alten Schinkens ein kleines Malheur passiert; mehrere lose nicht nummerierte Seiten fielen heraus, so dass ich nun die korrekte Reihenfolge nicht mehr weiß. Aus dem was ich lese schließe ich jedoch, dass es sich um so eine Art von Reisebericht oder Wegebeschreibungen handelt und dass man – wenn es gelingt, die Anweisungen in der korrekten Reihenfolge abzuarbeiten – am Ende zu einer Art Versteck gelangt und wer weiß, was es dort zu finden gibt? Für mich jedenfalls ist das Ganze ein großes Mysterium. Die – naja, nennen wir sie mal – Startseite 0 konnte ich noch zuordnen.



nützliche Hinweise:

Bereitet Euch gut auf diesen Cache vor, es ist kein Drive in. Die zu absolvierende Strecke führt über alte – stellenweise (besonders in den Sommermonaten) beinahe zugewachsene – Wege, schmale Pfade, Geröll und kurz auch quer durch offenen Wald; sie führt bergauf, steil bergauf sowie bergab und steil bergab (Ein Sicherungsseil wird nicht benötigt.). Die Strecke ist – im Idealfall – ca. 6 Kilomter lang und es sind 220 Höhenmeter zurückzulegen (gefühlt sind es mehr Höhenmeter); 3 Stunden sollten hierfür eingeplant werden. Für Kinder, die solchen Anforderungen gewachsen sind, ist der Cache sehr geeignet; für Kleinkinder und Kinderwagen nicht! Festes knöchelbedeckendes Schuhwerk wird dringend empfohlen. Ein Fernglas kann hilfreich sein, außerdem ein Taschenrechner, ein Kompass, selbstverständlich Papier und Stift, eine Klarsichthülle für Buchseiten, das GPS-Gerät und ggf. eine Lesebrille oder Lupe. Außerdem solltet Ihr Eure Schrittlänge zur Distanzmessung kennen oder in sonstiger Weise zurückgelegte Wegstrecken abschätzen können. Zudem gilt, wie immer: wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Ihr solltet Fährten lesen können, zumindest die Spuren von Mensch, Hase, Igel, Fuchs, Katze, Wildschwein, Kuh und Ente voneinander unterscheiden können und Ihr solltet auch wissen, wie viel Meter pro Minute oder Sekunde gewisse Tiere laufen können (siehe hierzu Spoilerbild Seite 9). Außerdem wird empfohlen, diesen Cache zu zweit oder in KLEINEN Gruppen anzugehen. Der Cache sollte bei Regen eher nicht versucht werden; bei geschlossener Schneedecke erhöht sich die D-Wertung auf 5, die T-Wertung um 0,5 Punkte. Wenn Euch die erste Seite (siehe Bild „Seite 0“) an die richtige Stelle geführt hat, findet Ihr dort alle weiteren losen Buchseiten, verkleinert auf insgesamt einem Blatt Papier (Vorder- und Rückseite). Nehmt Euch bitte nur ein Exemplar heraus. An der ersten Station, an die Euch die Seite 0 (NULL) führt, findet Ihr eine Zahl und eine Dose, an jeder weiteren Station findet Ihr (hoffentlich) entweder in einem Micro bzw. Petling wichtige Hinweise - darunter auch eine Zahl, die Euch die Folgebuchseite nennt - (die Reihenfolge muss nicht 1-2-3-4 ... lauten) oder deutlich sichtbar nur eine Zahl (dann keinen PET), die Euch die Folgebuchseite nennt (direkt am Objekt oder in unmittelbarer Nähe). Notiert Euch die Zahlen. Einmal findet Ihr keine Zahl, dort ist ein Objekt zu entdecken.



wesentliche Hinweise:

Es ist unglaublich, in Zeiten höchster Not wächst der Mensch über sich hinaus und kann z.B. beim Wegrennen Geschwindigkeiten laufen, die er ansonsten gar nicht laufen kann; es sollte sich daher niemand wundern, dass er dann selbst mit viel schnelleren Tieren mithalten kann (dieser Hinweis wurde ergänzt am 27.12.2012).

Die Rallye ist Herr M. nicht zu Ende gefahren, da er, vom Rallye-Start aus gesehen, ca. 940 Meter entfernt die Kontrolle über seinen VW Käfer verlor und an eine Betonwand knallte. Die Rallye führt konstant in Richtung (grob) Süd-West.

Bei dem im Cache befindlichen Stempel handelt es sich nicht um ein Tauschobjekt; er dient zum Stempeln des persönlichen LogBuches (Letterbox). Ein gesondertes Stempelkissen gibt es nicht.

Im Cache findet Ihr eine Bonuszahl (D) für den Bonuscache "GE414ZH" (X - X-Mas) der Cache-Serie "Koblenz von A bis Z"!

Additional Hints (Decrypt)

Fgneg: rf xnaa ahe rvar trora
Frvgr 0: hagre Fgrva
Frvgr 4: fvrur Grkg
Frvgr 6: qre Unfr yähsg avpug nhs qrz Jrt
Frvgr 8: abpu jrvg trebyyg
Svany: ovggr va YbtOhpu-Qrpxry rvagentra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

51 Logged Visits

Found it 35     Didn't find it 2     Write note 11     Archive 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 9 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:48:19 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:48 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page