Mystery Cache

Reutlingen University - VVL-Cam

Hidden : 1/12/2013
In Baden-Württemberg, Germany
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Da der Cache "Reutlingen University - CampusCam" leider archiviert werden mußte, kommt hier ein kleiner Ersatz, der im gleichen Labor spielt, wie "Reutlingen University - FELDBUS". Dieser kann also auch gleich noch gelöst werden.
Die Aufgabenstellung bei der VVL-Cam ist eine ganz ähnliche wie bei der CampusCam.

Die Listing-Koordinaten sind, wie bei Mysteries üblich, nicht die Koordinaten des Finals. Sie erinnern in diesem Falle aus nostalgischen Gründen an den ehemaligen Standort der CampusCam auf dem Gebäude 3.

Wichtige Hinweise:
  • Die Aufgaben sind am besten bei ausreichendem Tageslicht zu lösen. Über die Schaltfläche "Light on" kann man zwar das Licht einschalten, aber kleine Details sieht man damit möglicherweise nicht ganz optimal.
  • Die Kamera kann immer nur von einer Person zu einer Zeit bedient werden. Es kann also sein, daß Dir jemand "dazwischenfunkt".
  • Der Buchstabenwortwert ist definiert als Summe der einzelnen Buchstabenwerte (a=1, b=2, c=3, ... y=25, z=26, ä=27, ö=28, ü=29, ß=30) eines Wortes.
  • Ein Taschenrechner könnte zur Berechnung der Finalkoordinaten äußerst hilfreich sein. Bei den Rechenzeichen gilt immer Punkt (Multiplikation/Division) vor Strich (plus/minus). Klammern beachten!
  • Wer die Finalkoordinaten vor dem 24.08.2014 bestimmt hat, muß einen Offset von N -23 und E +2 zu den Nachkommastellen nehmen!
Jetzt geht's zur Sache: Du befindest Dich im Labor des VVL (Verbund Virtuelles Labor) der Fakultät Technik und schaust Dich ein wenig um. Dazu verwendest Du die dort installierte, steuerbare WebCam.
Zuerst öffnest Du die Homepage des Virtuellen Labors. Die Kamera erreichst Du über "Webcams" und dann "Webcam 1". Nun kannst Du entweder vorprogrammierte Positionen anfahren, oder durch einen Klick ins Bild die Kamera auf diesen Punkt zentrieren. Ein Doppelklick auf eine Position zoomt diese heran. Rechts oben gibt es noch einen Zoom-Schieber. Ganz links ist Weitwinkel, ganz rechts Tele. Zusätzlich kann man unter dem Kamerabild direkt Positionen im Raum anfahren.
Mache Dich etwas vertraut mit der Steuerung, dann wirst Du schnell herausfinden, wie sie funktioniert.

Du bist nun der perfekte Kamera-Pilot? Fein! Deine Aufgabe ist es, die folgenden Fragen zu beantworten und die passenden Zahlenwerte herauszufinden. Anschließend kannst Du damit die Final-Koordinaten berechnen. Achtung! Genau lesen, was gefragt ist!

  • Wer sitzt im Zimmer 4-002? Die Anzahl der Buchstaben des Nachnamens ist A.
  • In welchem Monat steht der nächste KUKA-Wartungstermin an? Die Nummer des Monats ist B.
  • Finde ein "landwirtschaftliches Transportmittel". Die Anzahl der Buchstaben ist C.
  • Wieviele Speichen hat ein rotes Rad? Anzahl = D.
  • Welchen Frischgetränke-Hersteller liebt der KUKA-Roboter? Achtung! Hier ist die Umverpackung gefragt, nicht deren Inhalt (danke an Team Gilicache für den Hinweis). Der Buchstabenwortwert ist E.
  • Wie groß ist der Eingangsspannungs-Bereich (PRI AC) des Siemens-Netztransformators des Pneumatischen Handhabungssystems? Du findest hier sechs dreistellige Spannungswerte. Ziehe die maximale von der minimalen Spannung ab und Du erhältst F.
  • Wieviele lange (G) und kurze (H) Lüftungsschlitze hat eine der Deckenplatten, von denen vier sichtbar sind?
  • Wie heißt der Hersteller des Fahrregler-Trafos an der Modelleisenbahn? Die Anzahl der Buchstaben ergibt I.
  • Finde das fehlende Wort: "Bei .... Steuerung über das Internet" Der Buchstabenwortwert ist J.
  • Wer stellt die gelben Sicherheits-Lichtschranken am KUKA-Roboter her? Der Name der Firma besteht aus K Wörtern.
  • Hier fehlt auch ein Wort: "Nicht in die ... Maschine greifen". Die Anzahl der Buchstaben ist L.
Wenn Du fertig bist, richte die Kamera bitte wieder irgendwo im Raum aus. Am besten auf eine der vorgegebenen Positionen, die nichts mit der Lösung zu tun haben.

Jetzt hast Du alle Werte zusammen und kannst Dich an die Berechnung der Finalkoordinaten machen. Zuvor kannst Du prüfen, ob alles stimmt. Addiere einfach alle Werte. Die Summe sollte 88 betragen. Falls nicht, hast Du irgendwo einen Fehler gemacht.
Und hier kommen die Formeln (Achtung! Am 14.09.2016 geändert!):

XXX = A*C*E*I*K + C*F*I - C*J + (B+E-G)*H - B*(D*L+G) + A*G*K + L

YYY = C*E*H + J*(G-I) + F*(D+H+I-L) + E + J*K + C*I + D

Die Koordinaten ergeben sich dann wie folgt:

N 48° XXX/1000
E 009° YYY/1000

Dort findest Du einen PETling. Bitte gehe möglichst unauffällig zu Werke beim Bergen, Loggen und wieder zurückbringen.

Additional Hints (Decrypt)

DF iba KKK = 21
DF iba LLL = 14
ehagre, hagre qre 2. iba hagra,
zvggvt, zntargvfpu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

104 Logged Visits

Found it 86     Didn't find it 2     Write note 6     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Owner Maintenance 5     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 3/12/2017 3:24:57 AM Pacific Daylight Time (10:24 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum