Skip to content

Juli Traditional Geocache

This cache has been archived.

Clarence66: Wie angekündigt, wandert diese Runde nun in das Archiv!

Herzlichen Dank an alle Finder und die sehr vielen schönen Logs und die zahlreichen Favoritenpunkte von euch.

Lg Clarence 66

More
Hidden : 03/09/2013
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


alle Dosen sind eingesammelt.


Hier möchte ich mich noch bei der Schönfeldjägerschaft, im speziellen bei Peter, für ihre Gastfreundschaft und die, wie auch heute wieder, schönen und konstruktiven Gespräche sowie Emails ganz herzlich bedanken.


Bitte versteckt die Dosen wieder gut und tarnt sie entsprechend.


Juli

Juli

Diese Cache-Reihe besteht aus, wie sollte es auch anders sein, 12 Caches und einem Bonus-Cache.

Es ist eine schöne kleine Wanderung durch einen Wald, welche in ca. 2 Stunden gut zu machen ist. Der gesamte Rundweg ist etwa 4 km lang und auf befestigten Wegen zu begehen, bis auf einige Meter zum jeweiligen Versteck. Es werden keine Höchstleistungen verlangt, es soll nur ein kurzweiliger Spaziergang sein. Die Runde ist auch mit einem Kinderwagen oder Fahrrad sehr gut zu machen.

In jedem Cache ist ein Buchstabe mit einer Zahl zu finden, die für den Bonuscache benötigt wird. Also: Notieren!

 

Der Juli ist der siebente Monat des Jahres im Gregorianischen Kalender.

Er hat 31 Tage und ist nach dem römischen Staatsmann Julius Caesar benannt, auf den die Kalenderreform des Jahres 46 v. Chr. zurückgeht (siehe Römischer Kalender, Julianischer Kalender).

Der alte deutsche Name ist Heuet oder Heuert oder auch Heumonat genannt, da im Juli die erste Heu-Mahd eingebracht wird. Andere alte Namen für den Juli sind Bären- oder Honigmonat, wobei Letzteres, besonders in der Form Honigmond, auch den Monat nach der Hochzeit, die Flitterwochen bezeichnet.

Im römischen Kalender, dessen Jahr mit dem März begann, war der Iulius ursprünglich der fünfte Monat und hatte vor seiner Umbenennung im Jahre 44 v. Chr. (vom Konsul Marcus Antonius eingebrachte Lex Antonia de mense Quintili über den Monat Quintilis) den Namen Quintilis zu lat. quintus der fünfte. Im Jahr 153 v. Chr. wurde der Jahresbeginn allerdings um zwei Monate vorverlegt, so dass die Beziehung zwischen  Namen und Zählung entfiel. Bei der Übertragung früher verwendeter  lateinischer Datumsangaben (7ber) wird dies manchmal Übersehen.

Kommt es auf deutlich hörbare akustische Unterscheidbarkeit zum Monatsnamen Juni an, wird der Juli umgangssprachlich manchmal auch als Julei ausgesprochen und umgekehrt der Juni dann als Juno.

Der Juli beginnt mit demselben Wochentag wie der April und in Schaltjahren auch wie der Januar (Jänner).
Quelle: Wikipedia

Im Dosendeckel und im Logbuch ist ein Buchstabe mit einer Zahlen, notiert euch diese für den Bonus.

Bitte bringt einen Stift mit, da nicht alle Caches einen Stift enthalten.

Nach dem Logeintrag wieder genau so verstecken und wieder tarnen !!

Bitte diese Serie NICHT als Nachtcache machen, und vermeidet es auch in der Morgen- und Abenddämmerung diese Runde anzugehen, da die  Jagderlaubnisscheininhaber des Bayerischen Staatsforstes Schönfeldwald  die Jagd (Wildschweine) auch Nachts ausüben!

Nun viel Spaß beim Wandern und Suchen.

wünscht Clarence 66


Erstausstattung:  Logbuch + Stift bitte im Cache lassen
                         Tauschgegenstände
           


Additional Hints (Decrypt)

Fghzcs hagre Fgrva

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)