Skip to content

<

SCH 17 - Die Herrenwiese und ihre Steingewässer

A cache by Wasser im Fluss Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/13/2013
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Wasser im Fluss – Wasser trifft Geocaching SCH 17 - Die Herrenwiese und ihr Steingewässer Das Projekt „Wasser im Fluss“ existiert seit 2004 und ist ein Zusammenschluss aller 16 Kommunen des Kreises Lippe, dem Kreis Lippe und der Arbeitsgemeinschaft Arbeit gGmbH aus Detmold. Die Projektpartner haben es sich zur Aufgabe gemacht, auf Grundlage der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) die Gewässer im Kreis Lippe wieder in einen möglichst naturnahen Zustand zu bringen. Die Kommunen des Kreises Lippe liefern dazu die entsprechenden Projekt, die mit Hilfe der AGA gGmbH vor Ort umgesetzt werden. Weitere Informationen finden sich in den gängigen Suchmaschinen. Der hier beschriebene Cache ist einer von insgesamt 16 Caches, die dazu beitragen sollen, die Vielfältigkeit und Schönheit der lippischen Gewässer bekannter zu machen. Wie bei den meisten Caches gelangt man auch hier an Orte, die zuvor noch nie ein Cacher /Muggel gesehen hat. Wichtig bei allem was ihr tut!!! Bitte beachtet die Regeln von geocaching.com. Da sich die Caches auch in Bereichen von Naturschutzgebieten befinden, bitten wir um besondere Vorsicht. In keinem Fall müssen die Wege verlassen werden, bzw. sind die angegebenen Koordinaten so angelegt, dass es zu keinerlei Schäden in der Natur kommen kann. Die angegebenen Parkkoordinaten bitte unbedingt nutzen, sie erfüllen ihren Zweck. Die Besitzer der Flächen, die Untere Landschaftsbehörde bzw. die zuständigen Mitarbeiter der Kommunen und des Kreises sind Informiert. Nun viel Spaß beim Reisen durch den Kreis Lippe. Ach ja, damit der Ansporn auch lohnt: in einigen Caches findet ihr kleine Bonuskarten. Der Bonus bringt euch an einen Ort, der für die lippischen Hauptgewässer nicht ganz unbedeutend ist, und ist nur zu lösen wenn ihr alle Zahlen gefunden habt. Lediglich in Augustdorf gibt es nix zu suchen, hier ist es einfach nur schön. Bitte die Plättchen in den jeweiligen Caches lassen. Die Strothe ist das bestimmende Gewässer in der Gemeinde Schlangen und entspringt an den Hängen des Teutoburger Waldes. Immer wieder wird sie durch massive Betonbauwerke unterbrochen und die Natürlichkeit des Gewässers gestört. Nicht vergessen soll dabei aber auch die kulturhistorische Bedeutung der vielen Betonbauwerke. Die Geschichte der Strothe ist dadurch geprägt, dass sie früher als Flößgewässer genutzt wurde, um mit Hilfe des aufgestauten Wassers Nährstoffe in die ausgemergelten Sandböden zu bekommen. Im Laufe der Zeit wurden diese Bauwerke immer unbedeutender und stellen aus heutiger Sicht eine Störung im natürlichen Gefüge der Gewässer dar. Im Zuge der umgesetzten Maßnahme wurde das Betonbauwerk entfernt und durch eine Sohlgleite ersetzt. Durch den Neuaufbau der Gewässersohle lassen sich die typischen Vorgänge in einem Gewässer gut erkennen. Bereiche mit hoher Strömungsneigung wechseln sich ab mit Bereichen in denen die Gewässerlebewesen zur Ruhe kommen können. Der Besuch zu unterschiedlichen Jahreszeiten lohnt sich.

Additional Hints (Decrypt)

Ovggr haorqvatg va qre Fvrqyhat Cnexra haq wn Oeüpxr vfg fpuba evpugvt. Qn rf vzzre jvrqre mh Sentrmrvpura xbzzg: Jnffresrfgra Fgvsg zvgoevatra haq qnf Bowrxg vfg qnf Ybtohpu ;-) Jrvgrer Fbaqrenhfeüfghat (qvr wrqre ung) vfg rigy. resbeqreyvpu. Npughat qra Obahfpbqr svaqrg vue ibe Beg nhstrfpuevrora.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)