Skip to Content

This cache has been archived.

batlin-company: Da wir nicht mehr Cachen archivieren wir den Cache, Dose wird bald eingesammelt.

More
<

Steinhauerpfad - Bergischer Streifzug #8

A cache by BatLin-Company - Team Fusswund Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/10/2013
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein Wandermulti auf den Spuren der Steinhauer rund um die Lindlarer Steinbrüche


Länge: 5,6 km
Dauer: ca. 2 Std.
Aufstieg: 398 m
Abstieg: 398 m
Stationen: 8
Wege: Asphalt, Forstwege, Pfade


WegmarkierungDer Steinhauherpfad ist die Nummer 8 von 24 sogenannten "Bergischen Streifzügen". Diese Wanderwege wurden bzw. werden im Jahre 2012/2013 neu eingerichtet und führen zu sehenswerten und charakteristischen Punkten im Bergischen Land.
Jedem "Streifzug" ist ein bestimmtes Thema zugeordnet, oft mit direktem, lokalen Bezug.
Weitere Informationen und einen GPX-Track findet ihr unter:


Bergisches Wanderland


Auf dem achten der Bergischen Streifzüge, dem Steinhauerpfad,
wandelt Ihr auf den Spuren der Lindlarer Steinhauer.
Seit Jahrhunderten wird hier die Grauwacke in den Steinbrüchen abgebaut,
weiterverarbeitet und in die ganze Welt verkauft.
Euch erwarten alte Steinbrüche, viel Wissenswertes über die Geschichte der Steinhauer und interessante Einblicke in die auch heute noch aktive Steinbruchindustrie.





Zum Cache


Auf dieser Runde steht das Wandern und Genießen im Vordergrund. Von daher müsst ihr unterwegs nur Werte ablesen um das Final berechnen zu können. Auf dem Weg gibt es 8 Infotafeln mit Geschichte und Geschichten rund um die Steinhauer und die Bergische Grauwacke.
Auf jeder Tafel findet ihr eine Antwort zu der dazugehörigen Frage, welche ihr nach folgender Formel zusammenrechnet:



N 51° 01.A-B-C-D-E-F-G-(H*2)-I
E 007° 23.(D*3)+(F*2)

Tafel Frage Zahl
A Wann gründeten die Steinhauer in Lindlar Ihre erste Bruderschaft?
B Wann ist der Reinholds Tag (TagMonatMonat)?
C Wieviele Tonnen Stein bewegte jeder Stößer am Tag?
D Um wieviel Uhr erreichte der erste Zug Lindlar auf der damals neuen Strecke von Immekeppel nach Lindlar?
E Seit wievielen Jahren kommen Gesteins- und Fossilienforscher nach Lindlar?
F Bis zu wieviel Tonnen wiegen die größten Steine, die man in Bringerst findet?
Auf der Tafel ist der Standort vermerkt, nehme die 3 Zahl des ersten Wertes und
die 4 Zahl des zweiten werten und Multipliziere diese. Wert = I

G Wieviel Steinbrüche waren 1950 noch in Betrieb?
H Wie alt wurde durchschnittlich ein Steinhauer in 1920er Jahren?
I
siehe Tafel F


Der Weg ist als Runde konzipiert, einfach den roten Markierungen mit der 8 folgen. Die Beschilderung ist durchgängig sehr gut, so dass der Track nicht zwingend notwendig ist. Am Besten die Runde im Uhrzeigersinn gehen.
Die Tafeln sind im Uhrzeigersinn aufsteigend angeordnet. Teils sind die Wege recht matschig, bitte bei der Wahl des Schuhwerks berücksichtigen.

Viel Spass auf der Runde!

Additional Hints (Decrypt)

zhnoarxnex

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

203 Logged Visits

Found it 194     Didn't find it 2     Write note 5     Archive 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 27 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.