Skip to Content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: Hallo nautic2008,

leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.
Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß,

Sabbelwasser
Volunteer Geocaching.com Reviewer


Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer:
GC-Reviewer, speziell für Bayern auf:
Reviewer Bayern und Erklärungen zur Winterpause findest Du hier: Winterpause

More
<

Großer Mächtiger Baum

A cache by nautic2008 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/1/2013
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die Russenlinde

An dieser Linde bin ich schon oft vorbei gekommen, und heute habe ich mich entschieden aus diesem Ort einen kleinen Drive Inn zu machen.


In Breitenlesau gibt es eine Russenlinde.
Sie steht am Ortsausgang am Weg nach Plankenfels und gilt mit ihrer mächtigen Baumkrone als das landschaftliche Wahrzeichen des Ortes.
Unter ihr befindet sich eine mit einem Kruzifix gezierte Gedenksäule mit der Aufschrift: "J.S. 1813" die Rückseite trägt die Bezeichnung "A. F. 1823". Von diesem Steinmal erzählen sich die Breitenlesauer, das es zum Andenken an einem russischen General namens Roppmann von seinem Verwandten gesetzt worden sei; dieser General sei beim Durchmarsch russischer Truppen zu Beginn des vorigen Jahrhunderts an dieser Stelle plötzlich gestorben und allhier begraben worden. Nach einer andren Lesart sollen ihn seine eigenen Soldaten im nahen Wüstenstein derart verprügelt haben das er sich auf der Flucht vor ihnen gerade noch bis zu dieser Linde habe schleppen können, wo er alsdann - im Haus No. 24, der damaligen Dorfschmiede - verschieden ist. Zehn Jahre später sei ihm dann von seinen Angehörigen dieser fast 2 m hohe Gedenkstein gesetzt worden. So heißt er mächtige Baum, unter dem er schlummert, die Russenlinde und die gegenüberliegenden Häuser nennt man Russenburg. Vor ihnen liegt ein vom Gesangsverein errichteter idyllischer Heldenhain zum Gedenken an die zehn gefallenen Breitenlesauer des ersten Weltkrieges.
Der Stamm der Linde beginnt am Boden breit und wuchtig, geht in einen schmalen Taillenbereich über und verzweigt sich auf mehreren Metern Höhe mit vielen Ästen in die Krone. Die Krone hat einen völlig harmonischen Aufbau. Der Stamm weist keine sichtbare Höhlung auf.
Im Jahr 2012 hatte er an der Stelle seines geringsten Durchmessers einen Umfang von 8,28 Metern.
Die Linde zählt mit einem Stammumfang von mehr als acht Metern zu den stärksten vollholzigen Linden in Deutschland.
Die Höhe der Linde beträgt etwa 23 Meter und der Kronendurchmesser 26 Meter.
Das Alter der Linde wird in der Literatur mit knapp 200 Jahren angegeben und mit der Jahreszahl 1813 in einer Steinsäule neben der Linde begründet.



(http://fraenkische-schweiz.bayern-online.de/die-region/staedte-gemeinden/waischenfeld/sehenswertes/russenlinde/)


Bitte Stift mitbringen.

Additional Hints (Decrypt)

avroupfvg

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

281 Logged Visits

Found it 263     Didn't find it 3     Write note 4     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 18 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.