Skip to content

<

Am Feldrand

Hidden : 04/25/2013
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein schöner Spaziergang am Feldesrand, der zu jeder Jahreszeit seine eigenen Reize hat.

Ein schöner Spaziergang am Feldesrand, der zu jeder Jahreszeit seine eigenen Reize hat.

Der Weg bietet nicht nur einen schönen Blick sowohl auf den Spitzberg, den Kottmar als auch den Sonnenhübel (Königsholz). Auch Flora und Fauna haben ihren besonderen Reiz. Im Frühjahr findet man am Wegesrand die verschiedensten Frühblüher wie Buschwindröschen oder Veilchen. Das geschäftige Treiben der unzähligen Ameisenkolonien kann man am besten im Sommer beobachten. Dichter Bewuchs v.a. in Nähe des Ziels kann dann den Schwierigkeitsgrad erhöhen. Der Herbst lädt zum Drachensteigen ein und ganz nebenbei darf man die wunderbare Laubfärbung beobachten. Liegt Schnee kann man diesen Multicache auch als Ausgangspunkt für eine Tour mit den Langlaufskiern abseits der üblichen Pisten nutzen. (je nach Schneehöhe bzw. Windverhältnissen kann der Multichache allerdings winteruntauglich sein)
Kurz vor dem Ziel erreicht man ein Flächennaturdenkmal - ein kleines Auenwäldchen.

Hinweis für den Weg: Die Bahnschienen müssen zu keinem Zeitpunkt über- oder unterquert werden!

Von den Koordinaten in der Filmdose an der 2. Station (Brücke) noch 20 Meter und ihr findet den steinernen Eingang am Finale.


[Hinweis zum Startpunkt] Lädt zu einer Pause ein
[Hinweis zum Wegpunkt
- 2. Station] östlicher Brückenpfeiler (nicht durch die Brücke durch sondern gleich rechts dort wo die Mauer ausläuft findet ihr eine Filmdose hinter einem kleinen Stein)
[1. Hinweis zum Ziel]
Von den Koordinaten in der Filmdose an der 2. Station (Brücke) noch 20 Meter und ihr findet den steinernen Eingang hinter dem Gebüsch kurz vor dem ehemaligen Bahnübergang.
Eine Taschenlampe ist hier hilfreich.



Additional Hints (Decrypt)

[Hinweis zum Startpunkt] Yäqg mh rvare Cnhfr rva
[Hinweis zum Wegpunkt] öfgyvpure Oeüpxracsrvyre (avpug qhepu qvr Oeüpxr qhepu fbaqrea tyrvpu erpugf fhpura)
[1. Hinweis zum Ziel] fgrvareare Rvatnat uvagre qrz Troüfpu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.