Skip to Content

<

Dunkel war’s, der Mond schien helle

A cache by Der Schrat Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/4/2013
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Mein erster Cache. Kurz und schnörkellos. Was hier zu tun ist, sollte klar sein.

Zwei Priester treffen sich jedes Monatsende zu einem kleinen Spaziergang.
"Sag mal, wie alt sind deine Kinder jetzt?", fragt der eine.

"Du kannst schwierige Fragen stellen. Also die beiden ältesten sind im März geboren... und Sylvester?... und Maia im November... und Julius im Winter... und Martin?... und das Nesthäkchen im Juli... muss ich nachdenken.", antwortet der andere verschmitzt: "Alle Kinder haben zu unterschiedlichen Jahreszeiten Geburtstag. Das Produkt des Alters aller meiner Kinder ist gleich dem heutigen Tag und die doppelte Summe des Alters aller meiner Kinder ist auch gleich dem heutigen Tag."

"Hoc est!", erwidert sein Freund erstaunt. "Dann liegt ja von hier aus gesehen das Versteck genau in Richtung heutiger Tag mal heutigem Monat in einer Entfernung von heutigem Jahr!"

"Viae Domini investigabiles..."


Erläuterung

"Dunkel war’s, der Mond schien helle" ist ein über hundert Jahre altes Gedicht eines unbekannten Autors (siehe bei Wikipedia). Es hat mit diesem Mystery gemeinsam, dass es von Paradoxien und offensichtlichen Widersprüchen lebt.

Zuerst gilt es herauszubekommen, wie viele Kinder der Priester hat und wie alt sie sind. Diese Aufgabe ist anhand des Textes mit logischer Kombination und ein wenig Mathematik eindeutig lösbar. Ist das Alter der Kinder bekannt, folgt daraus eine Tageszahl, die den Tag in einem unbekannten Datum festlegt, an dem die Begegnung der Priester stattfand.

Dieses unbekannte Datum, das ebenfalls eindeutig lösbar ist, bestimmt die Richtung und Entfernung einer Peilung, ausgehend von den oben angegebenen Koordinaten. Der zweite Priester gibt die Anweisung für diese Peilung zum Final.

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst Du auf geochecker.com überprüfen. GeoChecker.com.

Additional Hints (Decrypt)

Ragsreahat va Zrgre, Jvaxry va Tenq (jnuer Abeqersreram), Nygre va tnamra Mnuyra. Arfguäxpura orqrhgrg wüatfgrf Xvaq. Qvr orvqra äygrfgra Xvaqre fvaq tyrvpu nyg, fbafg täor rf wn ahe rva äygrfgrf...

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

102 Logged Visits

Found it 93     Didn't find it 1     Write note 3     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.