Skip to content

<

Lost Plane "Tiger"

A cache by Feldigel Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/04/2013
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

04.03.13 "Tiger" im Naturschutzgebiet Ammergebirge abgestürzt

Wo ist er abgestürzt? Warum ist der abgestürzt?

Der Cache liegt nicht genau dort, den immer noch wird nach Resten gesucht.


Absturz - Bis heute ist offiziell unklar, wie es zu dem Unglück kommen konnte.

Ein Kampfhubschrauber der Bundeswehr ist am Montagabend in Oberbayern abgestürzt und völlig ausgebrannt. Die beiden Besatzungsmitglieder - ein Pilot und ein Kommandant - konnten sich aus dem Wrack retten. Die Männer wurden angeblich nur leicht verletzt.

Besonders pikant, das ganze passierte im Naturschutzgebiet Ammergebierge, ein besonders geschützte Gebiet. Mit teils deutlichen Einschränkungen für die Öffentlichkeit.

"Die Absturzursache ist bis heute völlig unklar".

Spekutlationen gibt es viel, insbesondere da nach dem Absturz wochenlang der Bereich gesperrt war und auch ein Schusswaffengebrauch angedroht worden ist.

Was gibt es hier für ein Geheimnis?

Offen ist auch, ob der Hubschrauber scharfe Munition an Bord hatte oder weitere gefährliche Stoffe an Bord waren. Nach einer offiziellen Untersuchung geht von der Absturzstelle heute keine Gefahr mehr aus.

Der Kampfhubschrauber soll am 04.03.13 gegen 20.30 Uhr im Lindertal abgestürzt sein. Neben der Straße in einem Hang ging er in Flammen auf. Die Absturzstelle liege in unbewohntem und schwer zugänglichem Gebiet. Der Unglücksort wurde weiträumig abgesperrt. Feuerwehr, Polizei und Bundewehr waren mehrere Wochen lang im Einsatz.

Die Ammergauer-Berge oder etwas anderes sind dem Hubschrauber zum Verhängnis geworden.

Begebt euch auf die Spuren, hier sind die Koordinaten der Absturzstelle:

N47°32.944'

E010°54.739'

Beachtet dabei, dass ihr im Naturschutzgebiet seit, ein generelles Betretungsverbot gilt hier nicht, der Respekt gegenüber der Natur sollte aber selbstverständlich sein. Details zur Verordnung sind hier nachzulesen, auch das militärische Übungen erlaubt sind, Ordnung muss sein: Verordnung über das Naturschutzgebiet „Ammergebirge" Vom 19. Juni 1986

Additional Hints (Decrypt)

hagre rvare Jhemry, 0,5 z yvaxf iba rvare "Onhzfpurvor"

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)