Skip to Content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: Hallo FeTi,

leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.
Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß,

Sabbelwasser
Volunteer Geocaching.com Reviewer


Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer:
GC-Reviewer, speziell für Bayern auf:
Reviewer Bayern und Erklärungen zur Winterpause findest Du hier: Winterpause

More
<

Alpengarten am Schachen

A cache by FeTi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/18/2013
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Cache liegt hier in ca. 1850m Höhe am Schachen zu Ehren des Alpengartens
Für den Cache müsst ihr den Garten nicht betreten, ein Besuch lohnt sich hier aber in jedem Fall!

Öffnungszeiten  2014: 12. Juni - 4. September  / 8-17 Uhr

Der Eintritt in den Garten kostet 2,50 Euro

Der Garten:
Der Alpengarten am Schachen wurde 1901 als eine Außenstelle des Botanischen Garten Nymphenburg in München gegründet, um auch alpinen Pflanze aus aller Welt gute Wachstumsbedingungen geben zu können. Zunächst für Forschungszwecke gedacht ist hier eine Sammlung von über 1000 Pflanzen aus Bergregionen der ganzen Welt, wie z.B. dem Himalaya, den Rocky Mountains, Südafrika, aber auch viele heimische Alpenpflanzen entstanden. Einzigartige Pflanzen wie der blaue Scheinmohn sind nur in diesen Höhen kultivierbar und zu bestaunen.


Der Weg zum Garten:
Ihr habt die Wahl zwischen verschiedenen Aufstiegsmöglichkeiten:
Der einfachste Weg beginnt beim Wanderparkplatz Schloss Elmau (Achtung: Mautstrasse) und führt 3-4 Sunden eine einfache, aber stetig ansteigende Forststrasse hinauf (ca. 850 Hm)  .
Ebenso ist die 3-4 stündige Strecke von Gamisch-Partenkirchen durch die Partnachtklamm und dann den Kälbersteig hinauf möglich, diese Strecke ist stellenweise sehr viel steiler (1150 m). Schaut euch die Wege vorher gut an und informiert euch über die Wetterlage!Im Winter ist der Cache nicht zu heben, da hier der Schnee hoch leigt und starke Lawinengefahr besteht!

Mehr zum Garten findet ihr auf der Homepage des Botanischen Garten, dort sind auch die Aufstiegsmöglichkeiten noch einmal genau beschrieben: Homepage Alpengarten

Bitte denkt daran dass ihr euch hier oben in einem Naturschutzgebiet befindet, haltet euch also dementsprechend an die Regeln, verlasst die Wege nicht und achtet auf Pflanzen und Tiere.

Eine Einkehrmöglichkeit ist im benachbarten Schachenhaus vorhanden.


Neben dem Garten könnt ihr hier oben auch das Königshaus von König Ludwig besichtigen und habt eine wunderschöne Aussicht auf das Reintal und die umliegenden Berge.

Additional Hints (Decrypt)

Jraa vue nz Rvatnat frvq, unog vue rf snfg trfpunssg...abpu rva xyrvarf Fgüpxpura jrvgre =) Va qre Aäur jveq qvr Reqr tryntreg.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

224 Logged Visits

Found it 204     Didn't find it 1     Write note 7     Archive 2     Unarchive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Post Reviewer Note 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 21 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.