Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

Woody Woodpin: Nachdem ich mir heute das Gelände angeschaut habe und kaum noch etwas von dem gefunden habe, was in diesem Wherigo zu suchen und zu zählen war, ist hier jetzt leider Schluß.

Das Gelände ist auch eingezäunt, also möchte ich niemanden mehr in Versuchung führen...

Danke für alle Besuche und Logs (und die vielen Favos)

More
Wherigo Cache

Die Olsenbande: "Viggo Jensen"

A cache by Woody Woodpin Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/25/2013
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
4.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

ACHTUNG! ATTENTION

Am großen Schiebetor 2 stand: GOLF
The writing on the large gate 2 was: GOLF


Die Olsenbande: "Viggo Jensen"

US

You'll find a brief explanation of the cache, the background story and the links to the other 'Olsen Gang'-caches at the bottom. For your convenience the link to the English version of the cartridge will be provided there too.

GE

Im Jahr 1963 wurde auf der Eisenbahnstrecke Glasgow – London ein Postzugüberfall geplant und durchgeführt, der für unmöglich gehalten wurde.

Der königlich-britische Postzug mit umgerechnet 47 Millionen Euro, aufgeteilt auf mehrere Güterwagen, wurde in einer dreisten, minutiös geplanten Aktion ausgeraubt.
Im Laufe der nächsten Jahre wurden viele Bandenmitglieder festgenommen, von den gestohlenen 47 Millionen tauchten aber nur 6 Millionen wieder auf.

Es gab immer wieder Gerüchte, dass einer der Waggons abgekoppelt wurde und über eine Fähre von der englischen Ostküste nach Dagebüll gelangt ist. Von dort sollte er über die damals noch bestehende Bahnstrecke von Niebüll nach Flensburg gebracht werden, wo er aber nie ankam.

Lindholm
Bahnstrecke Niebüll-Lindholm- Flensburg
(GNU Free Documentation License - NordNordWest 2008)

In Lindholm wurde er durch die Deutsche Bundesbahn abgekoppelt und auf ein Abstellgleis geschoben, da der Waggon in keiner Frachtgutliste auftauchte und somit auch nicht nach Flensburg gezogen werden konnte. Die englischen Posträuber wurden nach und nach festgenommen oder befanden sich auf der Flucht vor den Polizeibehörden, sodass der Waggon in der Nähe von Lindholm auf seinem Abstellgleis allmählich in Vergessenheit geriet.

Sieben Jahre später, 1970, war die berühmt-berüchtigte dänische Olsenbande mal wieder auf der Flucht vor der dänischen Polizei, überquerte die Grenze bei Uphusum und versteckte sich in Lindholm in einem verlassen wirkenden Zuganhänger, ausgerechnet dem uns wohlbekannten, verschollenen Postzugwaggon aus England.

Postzug
Postzugwaggon auf dem Abstellgleis in Lindholm
(GNU Free Documentation License - TSCA 2009)

Zufällig fanden sie die Geldsäcke von dem Postraub, konnten sie aber auf der weiteren Flucht nicht mitnehmen und entschlossen sich die Beute im nahegelegenen Munitionsdepot zu verstecken. Obwohl die Olsenbande eigentlich immer zusammenhielt wie Pech und Schwefel, bei so viel Geld misstraute jeder dem anderen. Also heckte Egon Olsen, der Kopf der Bande, ein Codesystem aus, wobei jedes einzelne Bandenmitglied einen Teil davon an einem nur ihm bekannten Platz verstecken sollte. Nur wenn alle ihre Codezahl am Finale „eingeben“ wird es möglich sein die Schatzkammer zu öffnen.

Olsenbande
Bildet Olsenbanden!
(GNU Free Documentation License - Praefcke 2005)

Die Olsenbande wurde 1998 entgültig festgesetzt und wird nie mehr in die Nähe des Munitionslagers kommen, es sei denn nach einem Ausbruch aus dem dänischen Gefängnis.

Es liegt also an euch sich in jedes einzelne Mitglied der Bande hineinzuversetzen und das Rätsel um den verlorenen Schatz zu lösen.

Im Laufe seiner Ermittlungen gegen die Olsenbande hatte natürlich auch Kommissar Viggo Jensen Wind vom Schatz bekommen. Auch er macht sich auf die Suche nach den versteckten Codezahlen, um sich die Rente mit der Beute etwas aufzubessern.
Als Kommissar ist er es gewohnt, erst einmal den Tatort zu besichtigen, Spuren zu sammeln und Schlussfolgerungen aus dem gesehenen zu ziehen.
Ihr werdet daher mit Hilfe dieses Wherigo über das Gelände geführt, es werden euch einige Interessante Plätze gezeigt, ihr werdet ein paar einfache Spuren finden müssen.

Nach dem Start der Cartridge werdet ihr gefragt, ob ihr den Wherigo durchspielen wollt oder doch eine wesentliche schnellere Art probieren möchtet, um an die Bonuszahl zu kommen. Eure Entscheidung, aber die Terrainwertung von 4.5 hat schon ihre Gründe. Ihr werdet dann auch die ECGA brauchen, aber das werdet ihr schon sehen!

Egal wie ihr euch entscheidet, beachtet bitte folgendes: Manchmal tauchen Gegenstände in eurem Inventory auf, die werdet ihr an der nächsten Station wahrscheinlich brauchen. Die Fragen, die während des Rundganges gestellt werden, sind einfach. Das Wherigo soll das Gelände zeigen und stellt keine besonderen Anforderungen an den Spieler.

Nach dem Verlassen einer Zone wird automatisch der Spielstand im Hintergrund gesichert, sollte irgend etwas passieren, könnt ihr an der gleichen Stelle weitermachen!

Die Betatester brauchten etwas mehr wie eine Stunde und hatten außer dem Gerät, mit dem sie das Wherigo spielten, nur eine Taschenlampe und ein UV-Licht dabei.

Die Cartridge für verschiedene System gibt es hier. Ihr könnt euch auf www.wherigo.com mit dem Benutzernamen und Passwort von www.geocaching.com anmelden, die Accounts sind verlinkt, natürlich gibt es für die Finalkoordinaten auch einen GeoChecker.


Hier findet ihr die anderen Cache der Olsenbanden-Reihe:
Die Olsenbande: "Yvonne & Kield Jensen"
Die Olsenbande: "Benny Frandsen"
Die Olsenbande: "Børge Jensen"
Die Olsenbande: "Dynamit-Harry"
Die Olsenbande: "Viggo Jensen"
Die Olsenbande: "Victor Emmanuel Jensen"
Die Olsenbande: "Egon Olsen"


Parken könnt ihr bei: N54°38.366 E009°01.222, hier steht ausreichend Platz zur Verfügung. Bitte fahrt nicht auf das Gelände! Hier findet ihr auch den Haupteingang, östlich gibt es noch einen weiteren Zugang.


Wie man sich auf einem LostPlace zu verhalten hat, brauchen wir wohl nicht extra zu erwähnen, das sollte klar sein!

Seid bitte vorsichtig und passt auf euch auf: Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich!

Die Olsenbande sind:
TB28580
Woody Woodpin
TAMM4
piti07
Grizzly-NF
schnucki,nucki+pupi
LAY3

US

Summary of the background story
Egon Olsen, head of the Olsen Gang, has hidden a treasure on the area of the ammunition depot, your task is to find all the code numbers from all the other members of the Olsen Gang. With the help of these code numbers you will be able to enter the secret chamber of Egon Olsen and retrieve the treasure. This wherigo will help you to find the code number from Viggo Jensen. See the links above for the other members and caches of the Olsen Gang.

General
You may park at N54°38.366 E009°01.222, do not enter the area with your cars or motorcycles! It's a construction site for wind power stations right now, where extremely large trucks pass by.

Please behave yourself as it is usual for a Lost Place.

Everyone is responsible for what he's doing!


The Cartridge
The cartridge offers two ways to get the code number for Viggo Jensen (you will be asked for after the game starts):

  1. You play the wherigo, walk around the area for about an hour and take a look at different aspects of the ammunition depot (terrain rating 1.5). What you see might be useful for the other caches hidden here. At the end you will get the final coordinates and the code number.
  2. You try to play it 'Quick&Dirty' to get the code number, but then the cache will have a terrain rating of 4.5, you should pay attention to the hints and attributes.

Whatever you do, take a look at your inventory sometimes, there you will often find useful hints for the next station. All the questions asked during the game are easy to answer, there's no 'tricky' stuff. The wherigo was designed to show the visitors the area of the ammunition depot, there are no special requirements (only if you should try it Quick&Dirty!).
After leaving a zone, the game is automatically saved in the background. If the cartridge or the device will fail, you may continue at the last step after a restart.

The wherigo took the beta players a little bit more than one hour and they only needed the device for playing, the cartridge, a torch and an UV lamp.

You will find the cartridge in English for various systems here. You may log on to www.wherigo.com with your usual username and password of www.geocaching.com, these accounts are linked. Of course there's a GeoChecker for the final coordinates.

Happy Hunting!


Changelog
1.9 (21/06/2015)
Kleine Änderungen
1.8 (20/06/2015)
Finale verlegt, Geochecker angepasst, neuer Spoiler
1.7 (07/09/2014)
Finalzone vergrößert
1.6 (07/09/2014)
Finalkoordinaten geprüft
1.5 (04/05/2014)
Finalkoordinaten geändert
1.4 (11/08/2013)
Erklärungen erweitert, Fehlerberichtigung
1.3 (07/07/2013)
Bei Abfragen Leereingaben ausgeschlossen, Rechtschreibfehler berichtigt
1.2 (07/07/2013)
Zonen verlegt und vergrößert
1.1 (06/07/2013)
Spielstand wird nach jeder Zone automatisch gesichert
Zwei Varianten zum Ziel (T1,5 oder T4,5) angeboten
1.0 (04/07/2013)
Initial Release


1.5en (21/06/2015)
Minor changes
1.4en (20/06/2015)
Final changed, new Geochecker, new spoiler
1.3en (09/07/2014)
Final zone enlarged
1.2en (09/07/2014)
Final coordinates checked
1.1en (04/05/2014)
Final coordinates changed
1.0en (11/08/2013)
English version released

Additional Hints (Decrypt)

(qr) Gnfpuraynzcr haq HI-Ynzcr, RPTN orv Dhvpx&Qvegl
(ra) Gbepu naq HI ynzc, RPTN vs Dhvpx&Qvegl

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

289 Logged Visits

Found it 270     Didn't find it 1     Write note 12     Archive 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 16 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 12/28/2017 11:33:23 AM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (7:33 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page