Skip to Content

<

Schwemmkanal Steilstufe

A cache by PPete Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/23/2013
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Diesmal verschlägts euch nach St. Oswald bei Haslach! Dort befindet sich nämlich mit der Steilstufe der beeindruckste Abschnitt des Schwarzenbergschen Schwemmkanals.

Der Schwemmkanals wurde ab 1789 gebaut, um die Wasserscheide zwischen Moldau und Donau – und damit zwischen Nordsee und Schwarzem Meer – über einen Kanal zu überwinden. Das Holz des Böhmerwaldes konnte damit erschlossen, und über die Große Mühl sowie die Donau weiter nach Wien verschifft werden. Dort wurde es wegen der niedrigen Transportkosten mit großem Gewinn als Brennholz verkauft.

Er wird oft als ingenieurtechnische Meisterleistung bezeichnet und wurde im 19. Jahrhundert als "achtes Weltwunder" gefeiert.

An der Steilstufe stürzten mit donnerndem Getöse die Holzscheiter zur Zeit der Schneeschmelze im mit Granitquadern ausgebettetem Flussbett hinunter. Es war für die Schwemmer, die bei der Scheiterschwemme arbeiteten, eine der gefährlichsten Stellen, denn wenn sich hier das Holz verkeilte, wurden die nachfolgend heranbrausenden Scheiter oft meterhoch in die Luft geschleudert.

Hier ein Video über den Schwarzenbergschen Schwemmkanal (ab 3:56 der Abschnitt bei St. Oswald)


Dauer: ca. 80 Minuten
Terrain: sanft hügeliger, einfacher, entlang des Kanals manchmal schmaler Spazierweg. Nur die letzten Meter zum Final T3.
Parkplätze: im Umkreis der Headerkoordis

1) N 48° 37.157 / E 14° 01.885
Gemäß meinem Motto "nicht planlos gehen" werf ich immer gern einen Blick auf die Wanderkarte, wohin's denn geht. Ich such mir den Schwemmkanal auf der Karte und find dort auch eine Höhenangabe daneben. Notier ich mir halt mal die rechte Ziffer, hülft's net, schod's net! (= A)

2) N 48° 37.148 / E 14° 02.412
Eine Zwischenstage, damit ich mich net verlauf! Ich marschiere dazu von der Wanderkarte das kleine Straßerl ostwärts. Schon in Kürze endet mein Straßenabschnitt, in dem ich GERADEAUS weitergehe. Entsprechend dem gelben Wegweiser "Steilstufenweg 70 kleine Runde" (ja nicht der Straße nach links weiterfolgen!). Der Weg wird schottriger, wenn ich micht noch recht erinnere. Umgeben von Feldern/Wiesen geht's leicht bergab, bis mir schließlich 2,3 gelbe Wegweiser an den Koordis zum nächsten Ziel zeigen.
Ich tippsel die rechte Ziffer der Entfernung zum "Historischen Grenzstein" ins Excel ein. (= B)

3)
Den Namen vom Objekt der Begierde kenne ich ja jetzt schon von Stage 2, es ist unverfehlbar. Ich betrachte ihn vorn und hinten und stell fest, dass sich beide Seiten in nur jeweils 1 Wort unterscheiden. Ich grabsch mir von beiden Wörtern jeweils den 2. Buchstaben (auch wenn der von der Vorderseite lustig wirkt ) und bilde deren Differenz laut Alphabet. (= C)

4)
Jetzt aber beginnts richtig spritzig zu werden. Rauschende Fluten des Schwemmkanals begleiten mich rechts durch die Steilstufe hinauf. Schließlich erreiche ich das Ende des steilen Abschnitts bei einem Tisch und 2 Bänken.
Was steht da geschrieben, wieviele Promille fällt das Wasser in der Steilstufe? (der 1. mm-Wert ist die Steilheit im Anfangsbereich des Schwarzenbergkanals an der Grenze zu Bayern, der gesuchte 2. mm-Wert jene dieser Steilstufe. Also ist der Kanal hier rund 60 mal so steil!)
Kricksel ich die rechte Ziffer aufs Listingpapier (= D)

5)
Aja, fast hätt ich's noch übersehen. Welche Tiere lebten hier sogar außer Luchsen und Wildkatzen, Vögel und Schmetterlingen? In dem mehr als vierzig Jahre unberührten Naturgebiet. Ich nehm meine Fingern zuhilfe und zähle deren Buchstaben. (= E)

STEILES FINAL

erreichbar über einen der Wanderwege - eh klar. Die Frage ist nur über welchen?

W = C + D - E
X = A + 2*B - C - D
Y = 3*A - B + E - D
Z = 2*E - A - C

NORD 48° 37. [W] [Y] 8
OST 14° 02. [X] [Z] 4

Dort sollte ich vermutlich finden, wozu ich hergekommen bin - nehm ich mal an. Außer der feschen Kanalrunde am Rand der tschechischen Grenze natürlich!

Viel Spaß und net ins Wasser fallen, PPete!!


Additional Hints (Decrypt)

hagra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

79 Logged Visits

Found it 76     Didn't find it 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 55 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.