Skip to Content

This cache is temporarily unavailable.

Lord Echbon: Nix mehr

More
<

Rund um den Grundlsee "Schachen"

A cache by Echbon & F-L-A-U-R-A Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/25/2013
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Allgemeine Beschreibung für die Runde



Der Weg um den Grundlsee führt Dich an besondere Plätze und Aussichtspunkte entlang des Weges.

Diese Runde besteht aus 10 Petlingen und einer etwas größeren Box beim Bonuscache.

An einigen Plätzen sind Hinweise zum errechnen der Bonuskoordinaten zu erfahren.

Also sei Aufmerksam und lies Dir jedes Listing genau durch.



Der Cache ist im Winter zu finden

<- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - >

Die Schachner Mühle



Die Mühle wurde 1717 erbaut und diente den umliegenden Bauern als Mahl und Verschrotungsmühle.

Sie befindet sich noch immer im Besitz der Familie Weissenbacher vlg. Schachner und steht auf deren Eigentum. Daraus resultiert auch der Name der Mühle.
Die Mühle war bis 1950 ständig in Betrieb und in den Folgejahren wurde die Mühle nur mehr sporadisch genutzt.

Im 1. Weltkrieg durften in der Mühle nur die offiziell genehmigten Mengen an Getreide vermahlen werden. Zur Kontrolle wurde diese sogar von den Behörden verplombt. Es wurden aber immer wieder Wege gefunden der benachbarten Bevölkerung das vermahlen Ihres Getreides bzw. Mahlgutes zu ermöglichen.

Für die damals ansässigen Bäckereien (Klackl & Scheck) des Ausseerlandes war diese Mühle die erste Anlaufstelle. Im zweiten Weltkrieg erlangte die Mühle wieder Zuspruch als ein, in Aussee zurückgebliebener Eisenbahnwaggon, beladen mit Trockenerbsen, geleert und die Ladung kurzerhand vermahlen wurde (z.B. für Erbsbrot).

Auch in der Jagdszene spielte Sie eine Rolle. Ein ideales Versteck für das Wildbret – von einem „schwarzen“ Schützen erlegt und zum Abkühlen von oft heißen Situationen genutzt.

Der „Schachner Lois“ hat die Mühle immer wieder in Schuss gehalten, sogar Schaumahlen veranstaltet und als Hobbymüller sein Wissen an umliegende Mühlenbesitzer weitergegeben. In div. Mühlen im Ausseerland wird ab und an noch gemahlen und somit die Tradition der Vermahlung von Getreide in unserer Heimat weitergeführt.

FTF by Dani Öla & MaPa85
FTF



Additional Hints (Decrypt)

Uvagre qrz Jnffresnyy

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

273 Logged Visits

Found it 260     Didn't find it 6     Write note 2     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 18 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.