Skip to Content

This cache has been archived.

LuLiPapa: In der bisherigen Form kann die Insekten-Runde leider nicht bestehen bleiben.
... Aber etwas neues wirft bereits seine Schatten voraus...

More
<

Insekten 3: Stinkwanze

A cache by bilbo777 adopted by LuLiPapa Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 7/30/2013
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die Grüne Stinkwanze

Bei der erwachsenen Stinkwanzen sind an den Randbereichen gelbliche Pünktchen sichtbar. Der etwas rundliche Panzer ist deutlich abgeflacht. Die Ränder des dreieckigen Halsschildes sind leicht konkav, die Füße bräunlich. Die Augen weisen eine rötliche Färbung auf. Die kurzen Fühler sind rot-gelb geringelt. Bei Gefahr kann die Gemeine Stinkwanze ein übelriechendes Sekret absondern. Diese Eigenschaft ist namensgebend.
Auch zur Partnerfindung werden Pheromone abgesondert. Da der Wind den Lockduft verstreut, können die Weibchen diesem nicht genau folgen. Oft landen sie deswegen auf benachbarten Blättern oder Zweigen. Damit das Paar dennoch zusammenfindet, trommelt das Weibchen in einer bestimmten Frequenz auf den Zweig. Die feine Vibration überträgt sich über die Pflanze zum Männchen. An den Vorderfüssen des Männchens befinden sich sensible Sinneszellen, die Vibration wird empfangen. Wird die Vibration im rechten Bein früher wahrgenommen als im linken, weiss das Männchen, dass es nach rechts gehen muss. Ist die Vibration in beiden Beinen gleichzeitig angekommen muss es nach unten klettern



Hast du gewusst ?

…dass die Grüne Stinkwanze sich im Herbst braun färbt ?
…dass eine winzige Wanze riesigen Krach machen kann? Die große Ruderwanze ist nur so groß wie ein Stecknadelkopf. Sie kann aber Lärm machen wie wenn du bei einem Orchesterkonzert in der ersten Reihe sitzt. Das Insekt macht den ganzen Krach aber unter Wasser, da geht viel Lärm verloren und wir hören an der Wasseroberfläche fast nichts mehr davon.



Größe
12 bis 15mm lang

Ernährung
Stinkwanzen ernähren sich von Pflanzen- und Beerensäften. Mit ihrem Saugrüssel zapfen sie die Pflanzen regelrecht an und saugen ihnen den nahrhaften Saft ab.

Fortpflanzung
Anfang Sommer klebt die Stinkwanze ihre Eier an die Unterseite der Blätter. Vom Ei bis zur jungen Stinkwanze werden 5 Entwicklungs-, und Häutungsstadien durchlaufen. Die erwachsenen Stinkwanzen überwintern und pflanzen sich im nächsten Sommer fort.

Vorkommen
Leben auf Laubbäumen, vor allem auf Linde und Erle, aber auch auf Disteln und Brennesseln. Verbreitet in ganz Europa


Allgemeine Informationen zur Insektenrunde findest du hier


Es handelt sich um ein Naturschutzgebiet.
Der Cache ist nahe des Weges zu finden.

Additional Hints (Decrypt)

Onhzfghzcs yvaxf ibz Jrt

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

1,010 Logged Visits

Found it 967     Didn't find it 12     Write note 9     Archive 1     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 5     Owner Maintenance 4     Post Reviewer Note 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.