Skip to Content

<

Scharmützelsee- Rundfahrt 16 Alte Eichen

A cache by frosch1953 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/13/2013
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Diese Serie führt euch an schöne, interessante aber auch versteckte Orte um den Scharmützelsee herum. Wer alle Dosen haben möchte sollte sich mit Stift, Pinzette und einem Handtuch bewaffnen.

16. Scharmützelsee Rundfahrt – Alte Eichen

 

Als breites Sackgassendorf mit Gut wurde Saarow 1423 erstmals urkundlich erwähnt. Das “Gut Saarow”, wie die heutige Gutsanlage damals genannt wurde, war gleich zweimal in der Geschichte “Ursprung” der heutigen Gemeinde Bad Saarow. Zum ersten Mal durch die Familie von Löschebrand, die bereits Ende des fünfzehnten Jahrhunderts im Dorf Saarow ansässig war und die rund um den ihr gehörenden Scharmützelsee ihre Güter Pieskow und Saarow, die sich bis Reichenwalde ausdehnten bewirtschafteten. Sie lebten bereits 250 Jahre am Scharmützelsee als Kreismarschall Ernst Friedrich von Löschebrand das Haupthaus des heutigen Guts “Eibenhof” 1723 erbauen ließ. Nach dem Tod Carl Wilhelm Erdmann von Löschebrand, der als ehemaliger Rittmeister im Leibhusaren-Regiment 1860 auf dem Reichenwalder Kirchhof bestattet wurde, erwarb 1862 der Freiherr Julius von Bonserie das Gut für 94.000 Taler. 1905 kaufte dann der Hofkammerrat Hermann Paschke das Rittergut Saarow mit dem dazugehörigen Land für die Landesbank Berlin zur Unterbringung der Verwaltung der zukünftigen Villenkolonie Bad Saarow. Damit fand auch die zweite “Gründung”, nämlich die des heutigen Bad Saarow ihren planerischen Ursprung auf dem heutigen Hofgut. Als die Verwaltung der Kolonie 1908 in ein neues Verwaltungsgebäude umzieht, kauft Rittmeister Freiherr von Reitzenstein den Hof, um von hier aus eine Pferdezucht zu betreiben. 1919 übernahm Dr. Paul Grabley das ehemalige Herrenhaus mit den Nebengebäuden und richtete nach entsprechenden Umbaumaßnahmen ein Sanatorium für Zivilisationskranke ein. Zu diesem Zweck wurde das Hauptgebäude um zwei Achsen mit Krüppelwalmdach verlängert und an der Ostseite mit einer Veranda versehen. Mit dem vollständigen Ausbau des Mansardengeschosses entstanden 21 Patientenzimmer mit insgesamt 32 Betten. Kurz vor Paul Grableys Tod im Jahr 1949 schließt er einen Pachtvertrag mit dem Kulturbund der DDR, der das Haus wenig später erwirbt. Die Witwe Paul Grableys übernimmt anfangs die Leitung des Hauses, in dem bis zur Wende 1989, namhafte Schriftsteller und Kulturschaffende der DDR arbeiten, sich erholen oder an Veranstaltungen teilnehmen. Nach jahrelangem Rechtsstreit zwischen der Nachfolgeorganisation des Kulturbundes und der Treuhandanstalt erwarben Privatleute 2004 den Hof.

 

Zum Cache:

Der Cache soll euch die schönsten Orte rund um den Scharmützelsee zeigen und dieses ist die sechzehnte von 23 Stationen .Wenn Ihr euch alle Bonuszahlen aus den Logbüchern notiert bekommt ihr noch einen Bonuscache oben drauf  . Die Zahlen stehen immer auf der ersten Seite im Logbuch.

Der Rundweg beginnt in Pieskow, einem ehemaligen Dorf mit vielen Geschichten, alter Abstammung, einer großartigen Gemeinschaft von Menschen, die hier zusammen alljährlich ein Heimatfest auf die Beine stellen, bei dem die Kinder im Vordergrund stehen und welches von Eigeninitiative geprägt ist.

frosch1953 wünscht euch viel Spass bei dieser Runde. :D

Additional Hints (Decrypt)

Mjvfpura mjrv, Nhtrauöur

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

763 Logged Visits

Found it 724     Didn't find it 12     Write note 9     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 5     Owner Maintenance 6     Update Coordinates 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 19 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.