Skip to Content

<

Robbi´s Rethe-Hubbrücke

A cache by Robbbot Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/12/2013
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Bitte bei Schnee nicht suchen.




Die Koordinaten sind die der Brücke, das Finale liegt hier nicht!

Die Hubbrücke wurde am 20. Juni 1934, nach 15 Monaten Bauzeit, eröffnet. Mit ihren
50 Meter hohen Hubtürmen und einen Hubhöhe von 35,25 m, war sie damals weltweit eine der größten ihrer Art. Die Spannweite der Brücke beträgt 77 m, die Durchfahrtsbreite nur 44m. Der Grund dafür liegt darin, daß die Brücke die Rethe in einem Winkel von 63° (EC) überspannt, da man sich an die vorhandene Führung der Gleise hielt.

Hubbrücke


Während des Zweiten Weltkrieges wurde die Brücke stark beschädigt. Bis in die 1950er Jahre mußte der noch vorhandene moderne Stahl als Reparationsleistung an die Siegermächte abgegeben werden. Daher wurde für die Reparatur der Brücke Altstahl, der nicht schweißbar war, verwendet. 1972(ABHI) gab es eine Schiffskollision. 1985 führte man eine Grundinstandsetzung mit einer angestrebten Restlebensdauer von 15 bis 20 Jahren durch. Dabei wurde der Hub sogar vergrößert und die Durchfahrtshöhe auf 53m(FC) gesteigert. 2009 wurden nach zwei Brüchen alle Seilrollen erneuert.

Klappbrücke


Da die Rethe-Hubbrücke nun das Ende ihrer technischen Lebensdauer erreicht hat wir Sie durch eine neue Klappbrücke, die direkt westlich neben der alten Rethe-Hubbrücke gebaut wird ersetzt.


Sie hat 104 Meter Spannweite und öffnet eine Fahrrinne von 64m (ED) Breite und unbegrenzter Höhe. Sie besteht aus zwei separat hydraulisch beweglichen zweiflügligen Brücken von 14 m (AD) Breite für die Straße und 10 m (AG) Breite für die Eisenbahn. Das Öffnen dauert ca. vier Minuten, das Schließen doppelt so lang. Durch ein Überwerfungsbauwerk im südlichen Zulauf werden dann auch alle Bahnübergänge beseitigt.

 

Quelle:

http://de.wikipedia.org/

http://www.hafen-hamburg.de/

Wer mehr wissen möchte über den Bau, kann die 2 Links benutzen, diese

führen auf www.youtube und werden auf eigenes Risiko angewählt.

Animation
Bericht Hafen TV


Am Fuße der Zufahrt zur neuen Brücke ist der „Erinnerungs-Cache“ plaziert.
Um Ihn zu finden muß nur der obige Text aufmerksam gelesen werden.
Die Formel vervollständigen, ausrechnen, dann den Cache bergen.



In der Dose ist etwas Platz auch für kleinerer Tauschgegenstände. Tausch fair oder gar nicht......
Ü-Ei-Figuren, Bierflaschenverschlüsse u.s.w. Gehören nicht in diesen Cache.



Viel Erfolg beim suchen.


A=
B=
C=
D=
E=
F=
G=
H=
I=

N53 IB.(D + F)A(H – E) E9 F8.IGC



Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

330 Logged Visits

Found it 322     Didn't find it 3     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 19 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.