Skip to Content

This cache has been archived.

Mutzikatz: Nein, er kommt nicht mehr!! [:D]
Dafür kam dann "Lovejoy"!

More
<

Kommt eh der Komet…noch heuer im November!

A cache by Mutzikatz Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Friday, 29 November 2013
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


 

 

Kommt eh der Komet…noch heuer im November!

Faszination und Panik – zwischen diesen beiden Polen schwanken seit Jahrtausenden die Reaktionen der Menschen auf die Erscheinung eines Kometen: Wetterkapriolen soll der langhaarige Stern (so die wörtliche Übersetzung von astér kométes) ebenso verursachen können wie politische Umstürze.

Demnächst ist es wieder soweit: Nicht nur, dass Österreich eine neue Regierung bevorsteht, es kommt auch der Komet. C/2012 S1 ISON nähert sich und könnte am 28. November seinen sonnennächsten Punkt erreichen. Nähere Einzelheiten könnt Ihr unter http://www.waa.at/hotspots/kometen/c2012s1/index.html lesen.

 Dichter, Philosophen und Astronomen widmeten sich quer durch die Jahrhunderte der Erforschung von Schweifsternen. Auch die Literatur befasste sich mit dem Phänomen. Als 1833 Nestroys Lumpazivagabundus kurz nach der Erscheinung zweier Kometen uraufgeführt wurde, besang darin der Schuster Knieriem die Weltuntergangspanik seiner Landsleute. Für ihn selbst war die Berechnung der Kometen-Umlaufbahn „so klar wie Schuhwix“.

Echte Klarheit über Kometen, den Stern von Bethlehem und den Ursprung von Keplers Faszination für die Astronomie bringt die Sonderausstellung des UniGraz@Museums, die noch bis 31. Jänner 2014 zu sehen sein wird. (www.uni-graz.at/universitaetsmuseen)

(soweit der Text des Museums)

 

Da habe ich mir gedacht, es wäre doch ganz nett, mit ein paar Cacher-Freunden gemeinsam zu dieser Ausstellung zu gehen.

Als Event-Datum habe ich gemeinsam mit Herrn Mag. Stangl von der Grazer Universität das Datum 29. November 2013, 17.00 Uhr ausgemacht. Nachdem die Ausstellungsräumlichkeiten ziemlich klein sind, sollte die Gruppe nicht größer als 20 Personen sein. Anmeldungen bis zum 27. Nov. 2013.

Ort: Karl-Franzens-Universität, Universitätsplatz 3, 8010 Graz

Untergeschoss, Zugang mit Lift von der Nordfront oder per Außentreppe vom Hof aus

Additional Hints (No hints available.)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.