Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

Susi Sonnenschein: Hallo Trinox,

da sich hier scheinbar nichts weiter tut und leider keine weitere Reaktion auf Reviewer-Notes kamen, archiviere ich diesen Cache.

Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Bitte denke daran, eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Mit (trotzdem) sonnigen Grüßen

Susi Sonnenschein
('Official Geocaching.com Volunteer Reviewer ™')

Respect the Game!

More
Traditional Geocache

Brücke über die Zellwaldbahn

A cache by Trinox Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/4/2013
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein einfacher Tradi im Freiberger Stadtwald, am Rande der Zellwaldbahn.

 


Die Zellwaldbahn geht auf Bemühungen zurück, böhmische Braukohle nach Mitteldeutschland zu transportieren. 1870 wurde über den Bau der Bahnlinie Nossen - Freiberg – Landesgrenze entschieden. Baubeginn war Ende Januar 1872. Die eingeleisige, 24 km lange Strecke führt von Nossen nach Freiberg. Geplant war die Strecke jedoch mal als zweigleisige Anlage, wie es an einigen Stellen an der Strecke noch zu sehen ist. Am 15.07.1873 wurde die Strecke als “Nossen-Freiberger-Eisenbahn” eröffnet. Am 18. Mai 1885 wurde dann endlich der Lückenschluss nach Böhmen vollendet. Von nun an rollten täglich bis zu zehn Güterzugpaare mit Kohle und Waren über den Erzgebirgskamm nach Sachsen und auch ins Böhmische Becken bis nach Most.

1923 wurde der Abschnitt Nossen - Freiberg zur Nebenbahn herabgestuft. Mit der Einstellung des grenzüberschreitenden Verkehrs nach 1945 sank die Bedeutung  der Bahnstrecke weiter. Der Personenverkehr wurde bereits zu DDR-Zeiten eingestellt, am 24.09.1977 verkehrte der letzte planmäßige Reisezug.

Seit  den 1990er Jahren wurden auf Initiative der 1993 gegründeten Interessengemeinschaft Dampflok Nossen mehrere gut besuchte Sonderfahrten durchgeführt. Bis heute gibt es in regelmäßigen Abständen Sonderfahrten manchmal sogar mit Dampflokomotiven. Und wenn man Glück hat, kann man einen solchen Dampfzug durch den Freiberger Wald fahren sehen.

Quelle und mehr Informationen hier: http://www.fv-zellwaldbahn.de

Additional Hints (Decrypt)

Irefgrpx vfg ibz Jrt nhf reervpuone. Fhpur na qre Fpuvrar, nore avpug nz Tyrvf!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

518 Logged Visits

Found it 491     Didn't find it 4     Write note 8     Archive 1     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 1     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 6/21/2017 1:33:58 PM Pacific Daylight Time (8:33 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page