Skip to content

This cache has been archived.

biker17: ich habe den start jetzt das dritte mal erneuert und das final zum zweiten mal in einem monat leider steht der gc unter keinem guten stern aber im frühling kommt hier ein anderer (sicherer) multi hin :D

More
<

Peiner Advent 2013 - Tür 19: Der Weg zur Krippe

A cache by biker17 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/27/2013
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Peiner Adventskalender 2013



Der Weg zur Krippe...



...ist für mich ein besonderer Geocache.
Es ist nicht nur ein Teil der Peiner Advent´s Reihe 2013 sondern auch mein erster eigener Geocache.
Dazu auch noch ein Multi. Also haltet euch mit konstuktiver Kritik nicht zurück, aus Fehlern lernt man !




Ein Stern steht über Bethlehem,
so hell und strahlend leucht´ er dort,
bis jetzt hat keiner ihn geseh´n,
wo kam er her zu diesem Ort?

Die Hirten schauen zu ihm auf,
sie sind verwundert und ganz still,
bekannt sind der Gestirne Lauf,
doch weiß man hier, was werden will?

Dann, aus der Ferne tönt durch´s All,
ein jubelnder Fanfarenklang,
gefolgt von der Posaunen Schall
und vieler Engel Lobgesang.

Allüberall sind sie zu seh´n,
als komm´ aller Himmel nieder,
nur Jubel, Preis und wunderschön,
sind der Engel Freudenlieder.

Hirt´ und Schafe sind erschrocken,
sie verbergen die Gesichter,
wissen nicht, was hier geworden,
durch die abertausend Lichter.

Da tritt ein Engel auf das Feld,
spricht zu den Hirten: Fürcht´ euch nicht,
heut´ kam der Heiland auf die Welt,
drum wurd die Finsternis zum Licht.

In dem Stall ist er zu finden,
dort unter jenem hellen Stern,
heut´ soll euch sein Licht verkünden,
den Weltenheiland und den Herrn.

Als die Hirten das vernehmen,
laufen sie, so schnell sie können,
dass sie zu dem Kindlein kämen,
um es König, Herr zu nennen.

Sie fallen nieder, beten an,
sagen froh, was sie vernommen,
sie loben Gott, was er getan,
für die Hoffenden und Frommen.


(Gedicht, Autor: Maria Gorges, 2011)



Jeder der diesen Geocache angeht ist für diesen tag auch ein Hirte.
Ihr sucht heute auch die Krippe, wie die Hirten damals. Nur schaffen es die engel leider nicht zu euch auf die Erde.
Aber sie haben euch Hinweise am Start hinterlassen, wo die Krippe zu finden ist.
Sucht alle drei Hinweise und macht euch auf dem Weg zur Krippe und der Weltenheiland ist euch geboren.


Wichtig: Hier kommen weitere Hinweise zum Lösen der Final- Ko´s :

N 52° ZX.CZC E 010° ZG.FCH


C:
1. Quersumme aus dem Enstehungsjahre des Gedichtes. Diese Zahl lasst ihr stehen.
2. Jetzt erechnet ihr die Wurzel aus 9 die Zahl wieder mal 3 und daraus zieht ihr wieder die Wurzel.
Addierst du die Ergebnisse aus 1. und 2., hast du die Zahl für C

G:
(Anzahl der Strophen +1) multipliziert 4 dividiert durch 8

X:
Die Hirten müssen 800 km zur Krippe wandern und sie schaffen im Durchschnitt 100km pro Tag.
Wie viele Tage brauchen sie für den Weg zur Krippe?
Die Antwort ist X




Am Start sucht ihr drei Geschenke zum Lösen der KO´s
Das Final ist dann ca. 300m vom Start entfernt.

Additional Hints (Decrypt)

xrva fpujrva ehsg zvpu na

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.