Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

Sissi Voss: Da dieser Cache seit Monaten inaktiv oder nicht zu finden ist, archiviere ich das Listing, damit er nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More

Traditional Geocache

Verschwundene Hölzer

A cache by mogge2013 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/1/2013
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein einfacher Cache für jedermann. Gut zu Fuß und auch mit Kinderwagen zu erreichen. Lediglich kurz den Weg verlassen.


Benannt nach der Lage am einstigen Hochgestade des Rheins, ist Hochstetten seit etwa 1200 v. Chr. besiedelt und zur Keltenzeit ein wichtiger Hafenort und Handelsplatz. 1139 wird Hochstetten erstmals urkundlich erwähnt und kam zusammen mit Breisach 1185 unter die Doppelherrschaft des Kaisers und des Bischofs von Basel. 1273 unterstand es dem Breisacher Schultheißenamt und fiel 1358 an Österreich. Seit 1370 ist es ein Filialort der Stadt Breisach. Die Verenenkapelle ein ursprünglich spätgotischer Bau, wurde 1676 und 1799 zerstört, der heutige Bau stammt aus dem Jahre 1818.

Auf Grund dieser Geschichte ist es doch lohnentswert den Ort Hochstetten zu besuchen. Kommt man nicht von Breisach oder von Gündlingen gefahren gibt es noch einen weiteren Eingang, welcher über die Brücke führt. Trotz geplanter Flutungen in den nächsten Jahren wird dieser Cache trocken bleiben. In Verlängerung dieses Weges kann man  nach ca. 500 Metern Luftlinie seine Fahrkünste auf einem Trainingsgelände verbessern.

Wie bereits der Name des Caches verät musst du ca. einen Meter abseits des Weges auf der linken Seite suchen. Die Geodaten zeigen auf das Feld, dies ist aber nicht ganz korrekt. Wird noch geändert

Viel Spaß

Additional Hints (Decrypt)

Nyyre thgra Qvatr fvaq qerv. Fpunhr va qre Urpxr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

54 Logged Visits

Found it 42     Didn't find it 7     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 2/4/2017 7:15:57 AM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (3:15 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page