Skip to Content

<

Rumpelmayrreith

A cache by tomine193 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/10/2014
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Wenn man die ÖK Wanderkarte 4208 - West Spital am Pyhrn studiert bemerkt man, dass es rund um den Hengstpass viele "Reith" gibt  - Hanslreith, Maierreith, Zistlerreith, Stummerreith und noch viele mehr. Als "Reith" bezeichnet man jene Flächen, die für die Beweidung gerodet wurden. Während in den westlichen Bundesländern die Sennalmen noch große Bedeutung haben, werden auf den meisten Almen in Österreich hauptsächlich Galtvieh und Mutterkühe mit ihren Kälbern aufgetrieben. Diese Art der Bewirtschaftung, die "Nachschaubehirtung" benötigt einen geringen Arbeitsaufwand. Möglich wird diese Art der Almnutzung erst durch befahrbare Almwege und die Tiere werden von den Heimhöfen aus betreut. Der Bauer muss zwar regelmäßig nach seinen Tieren sehen, ständiges Personal auf der Alm ist dafür jedoch nicht notwendig.

Für alle, die den langen Hatscher auf den Goßen Größtenberg in Angriff nehmen, habe ich hier beim Rumpelmayrreith einen kleinen "Walk-in" Tradi versteckt, ihr könnt "Nachschau" halten und euch ins Logbuch eintragen.

Startet vom Haslersgatter links an den Infotafeln und der kleinen Hütte vorbei die Forststraße entlang. Schon nach rund 15 Minuten seid ihr beim Cache.

Parkplatz Haslersgatter: N 47° 44.263 / E 14° 22.765

Eignet sich im Winter auch hervorragend als Schneeschuhwanderung, allerdings muß man dann schon auf 941 m starten (rund 200 Hm Aufstieg, parken bei N 47° 43.730 / E 14° 22.090).

Viel Spaß in der Natur wünscht euch
tomine193

Additional Hints (No hints available.)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.