Skip to Content

<

Zünn emol

A cache by Kalmitspurter Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/02/2014
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Nachtmulti auf Weinberg-Wegen

Entlang einer „bedeut.“ Grenze, insges. ca. 2 km lang

Es ist eine grosse volle Wasserflasche erford., UV-Licht auch!

Die Anzahl der gelben und roten Reflektoren ist wichtig, bitte mitzählen!

=> Bei Frost Cache NICHT möglich!

Klettern war nur für mich erford., um Dinge, zu denen Ihr NICHT hoch müßt, zu plazieren ;-)


GELBER Reflektor bedeutet „weitergehen in die bisherige Richtung (ausser beim 2.ten gelben: dort umschauen, wo der rote ist...)“

ROTER Reflektor heißt „im rechten Winkel in die „naheliegene“ Richtung abbiegen“

Beim WEISSEN Reflektor ist erst mal „Ende“ – hier ist noch eine Aufgabe zu lösen für die Peilung zum final

Weinberge nicht betreten (Winzer haben das gar nicht gern, insbes. nachts nicht!)

Gute Taschenlampen, sind natürlich von Vorteil, aber auch mit ihnen sieht man nicht ganz vom einen bis zum nächsten Reflektor. Und manchmal sind sie zu hell, um z.B. Inschriften zu lesen

Ach ja, was heißt eigentlich "Zünn emol"? Nun, als ich klein war, sagte mein Vater immer "Zünn emol doher", wenn ich mit der Taschenlampe auf etwas leuchten sollte...


Ablauf:

Vom Parkplatz geht es zu Fuß los Richtung Norden, Flasche „auftanken“ nicht vergessen!

Nach ca. 350 m passiert man den ersten gelben Reflektor.

Beim nächsten gelben Reflektor muß man Archimedes bemühen, damit sich die Lösung für b zeigt

Taucht ein roter Reflektor auf, bitte die vierstellige Zahl notieren (schwach lesbar, ich weiß - aber früher haben die Steinmetzte das halt so reingehackt), die man östlich in der Nähe findet (ja, die letzten beiden Ziffern ähneln Großbuchstaben) – die weitere Richtung stimmt dann schon…
c = zweite Ziffer dieser vierstelligen Zahl

Auf weitere Reflektoren achten, die Bedeutungen sind ja nun bekannt.

Beim nächsten ROTEN Reflektor geht es links über die (meist) offensichtliche Bach-Querung. Knapp 10 Meter danach, soll am nächstgelegenen Baum rechts ein kurzer Freudentanz über den schönen Nachtcache ;-), am besten mit erhobenen Armen aufgeführt  werden (Foto machen?!). Dann müßt Ihr die "Bande" zwischen den beiden Landkreisen/Gemeinden knüpfen und f notieren. Die Fusion mit der anderen Gemeinde, Edenkoben, ist ja nun auch schon wieder Geschichte ;-). Das klappt nur, wenn Ihr sicher seid, daß die beiden nicht zu schief und zudem rechts gewickelt sind (UV!) (Auch auf Rückseite des Pfahls ist f mittels UV lesbar) . wink

Achte nun auf weitere Reflektoren.

Am WEISSEN Reflektor angekommen, findet man einen Micro mit der Aufgabe zur Lösung für a.

weiterhin ist d = Anzahl aller ROTEN Reflektoren – 1

sowie e = Anzahl aller GELBEN Reflektoren + 1

Die Peilung zum final lautet:

a b c  Grad,    d e f  Meter

Nun bist Du am Ziel angelangt und bist nicht sicher, ob das ernst gemeint sein kann…

Additional Hints (Decrypt)

29.12.16: qvr Nepuvzrqrf-fgntr vfg avpug zrue arora qre Zhggre Tbggrf, fbaqrea jrvgre Evpughat Onpu, yvaxf, orvz 2.gra tryora Ersyrxgbe...

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

162 Logged Visits

Found it 118     Didn't find it 4     Write note 10     Temporarily Disable Listing 12     Enable Listing 12     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     Post Reviewer Note 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.