Skip to Content

<

Mäuseleiter

A cache by Felsspinne Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/01/2014
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Jeder Mäuserich bewohnt einen Mausebau. Da dieser zu eng für einen Cacher ist, zeigt der Cache des Mäuserich´s Mäuseleiter.


Ein Mäusebau besteht aus drei nebeneinander liegenden kleinen Räumen. Der hier wohnende Mäuserich hatte Spaß daran, seine gesammelten Getreidekörner zwischen den Raumhöhlen hin- und herzutransportieren. Eines Tages schaffte er so viele Körner aus dem ersten Raum in den zweiten und dritten Raum, wie in jedem von ihnen vorhanden waren. Am Tag darauf  schaffte er aus dem zweiten Raum in den ersten und dritten so viele Körner, wie in diesem Augenblick in jedem von ihnen vorhanden waren. Wiederum einen Tag später kam dem Mäuserich der erste und zweite Raum zu leer vor. Deshalb wurde aus dem dritten Raum in die beiden anderen so viele Körner gebracht, wie sich zu diesem Zeitpunkt in jedem von ihnen befanden. Jetzt befanden sich in jedem der drei Mausebauräume 24 Körner.

Wie viele Körner waren anfangs in jedem der drei Räume vorhanden?
Erster Raum = A, Zweiter Raum = B, Dritter Raum = C

Der Bau des Mäuserichs ist leider zu eng für ein menschliches Begängnis. Aber es ist möglich, seiner Mäuseleiter einen Besuch abzustatten.
Der Eingang befindet sich bei N51°01.(15 + B * C)  E013°(12 + [Quersumme B]³).(A * C – 149).

Die Koordinate kannst Du hier überprüfen: GeoChecker.com.

Wenn Du den Eingang gefunden hast, stampfe drei Mal auf! Wenn Du eine Antwort bekommst, darfst Du eintreten.

An der Mäuseleiter angelangt, sammle ein paar Infos fürs Final:

  • Wie viele Stufen hat die Mäuseleiter?  = S
  • Mit wie vielen Muttern hat der Mäuserich seine Leiter befestigt? = T
  • Wie viel obere Fensterlöcher gibt es neben der Leiter?  = U
  • Wie lautet die Chargen- Nummer, die auf einigen Sprossen steht?  = VWXYZ

Das Cache- Final findest Du wie folgt: N(X)(Z)°0(Z).(U - V)(S * 4 - Z - V)  E013°(3 * T + X – U).(S * C + 99)


Wie man an der T- Wertung erkennt, ist eine kleine Klettereinlage notwendig um zum Mauseloch zu gelangen. Hier besteht Verletzungsgefahr. Meide den Cache bitte bei ungünstiger Witterung und gehe ihn nicht allein an. Der Owner übernimmt keinerlei Haftung für die Angaben im Listing und Dein Tun.

Vielen Dank an den Holzliebhaber fürs Spendieren der finalpassenden Dose.

 

   

Additional Hints (Decrypt)

Arora qre GnYn, xnaa orvz Xyrggrea rva 5z- Unatryfrvyfgüpx urysra. Qvr Svanyqbfr fgrpxg va rvarz iregvxnyra Zähfrtnat.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

139 Logged Visits

Found it 136     Write note 2     Publish Listing 1     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.