Skip to Content

<

"Monsteiner Postillion"

A cache by nuggetpete Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/1/2014
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


"Monsteiner Postillion"

Mit dieser Letterbox möchte ich euch die Monsteiner Spiicher näher bringen.

Die erste Besiedlung von Davos fand durch die Walser statt. Diese brachten auch das Wissen mit, um das hochgelegene Landwassertal bewirtschaften zu können. 

Noch im zweiten Weltkrieg wurde in Monstein an den steil abfallenden Hängen Roggen und Gerste angepflanzt. In den Spichern wurde das Getreide zum nach Reifen aufgehängt, danach gedroschen und eingelagert. Die breiten Fugen in den Rundholzbauten dienten der Belüftung. Die Aufwinde an den steilen Hängen begünstigten diesen Prozess. Zum Schutz vor Bodenfeuchtikeit stehen die Spicher auf Holzbeinen. Im Wallis sind zum Schutz gegen Mäuse Steinplatten eingearbeitet worden. In Monstein fehlten geeignete Steinplatten und so hat man flach gehauene Hölzer verwendet. 

Zum Cache:

Bitte geht vorsichtig mir der Box um! Bitte Stempel und Stempelkissen in der Box lassen!

Der Cache befindet sich an den oben genannten Koordinaten. Das alleine nützt euch jedoch nichts. Um die Box öffnen zu können müsst ihr zwei Fragen beantworten und eine Aufgabe vor Ort lösen. Da eine Letterbox im entferntesten Sinn etwas mit der Post zu tun hat, drehen sich die Fragen und die Aufgabe um den "Gelben Riesen".

1. Welche Nummer hat die Postautolinie Davos Glaris -  Davos Monstein ?    10, 12 oder 14 (einstellige Quersumme = A)

2. Mit wievielstelligen Postleitzahlen arbeitet die Post intern?    5, 6 oder 8 stellen? Anwort = B (Fragt euren Pöstler)

3. Aufgabe: Postfach!

Bei den Finalen Koordinaten findet ihr die Letterbox. Unter der Letterbox ist eine Tupperware Dose (small, siehe Hint und Spoiler) versteckt in der Ihr eine Aufgabe zur Bestimmung der dritten Zahl findet. Zahl = C

Code von oben nach unten: A, B, C

Die Besitzer des Spiichers wissen über unser Hobby bescheid und sind mit dem ganzen Einverstanden. Bitte betretet den Spiicher nicht! Unterhalb ist ein schön gelegenes Bänkli. Von dort habt ihr eine prima Sicht auf die anderen Spiicher und Monstein. Wenn ihr den Weg weiter geht kommt ihr zum Bahnhof Monstein wo sich die RhB und Postauto Haltestelle befindet.

Der Cache lässt sich gut mit einer Wanderung verbinden:

-Via Rinerhorn nach Monstein

-Von Monstein über Jenisberg weiter nach Filisur

-Von Monstein über Fanez Furgga ins Sertig

-Via Wildmannlis Zwergentour von Frauenkirch nach Monstein und runter zum Bahnhof

um nur einige Möglichkeiten zu nennen.

So nun wünschen wir euch viel Spass beim suchen und finden.

Familie Nuggetpete

Additional Hints (Decrypt)

Svanyr Obk uvagre Fcvvpure
Ghccrejner Qbfr hagre qrz Dhreonyxra vaara hagre qre Yrggreobk

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

76 Logged Visits

Found it 67     Write note 7     Post Reviewer Note 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 19 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.