Skip to Content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: [b]Hallo Torlon,[/b]

da sich hier scheinbar nichts weiter tut und leider keine weitere Reaktion auf Reviewer-Notes kamen, archiviere ich diesen Cache.

Sollten sich neue Umstände ergeben, kontaktiere mich bitte [u]unter Angabe der GC*****-Nummer oder noch besser dem Link[/u] zum Cache. Ich kann den Cache innerhalb von 3 Monaten auch wieder aus dem Archiv holen, wenn er den Guidelines entspricht.

Falls Du diese Cacheidee nicht weiterverfolgen möchtest, denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß,

[b][blue]Sabbelwasser[/blue][/b]
Volunteer Geocaching.com Reviewer

Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de
Und speziell für Bayern auf: http://www.reviewer-bayern.de

More
<

Attel 24/7 #24

A cache by Torlon Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/18/2014
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Attel 24/7
 

Die Cacheserie führt euch,  auf einem Fahrradweg, durch das Atteltal (Strausdorfer und Aßlinger Moos) entlang,
Richtung Grafing, von dort geht es nun weiter über Straußdorf nach Pörsdorf und zurück nach Aßling.
Die Wegstrecke beträgt ca. 11,7 km.
Bei diesen 40 Caches handelt es sich nicht immer um die gleichen Filmdosen, sondern um viele ausgefallene und aufwendige Verstecke, 
mit unterschiedlichen T-Wertungen. Bitte geht sorgsam mit den Konstruktionen um und versteckt sie wieder so wie ihr sie vorgefunden habt.

 

An den Koordinaten des ersten Caches könnt ihr auch parken.
Wenn ihr die Serie andersrum anfangen wollt, dann könnt ihr bei Nr. 39 parken.
Die Serie kann grundsätzlich auch in der Nacht gemacht werden.
Es handelt sich um Caches mit verschiedenen T-Wertungen, die aber alle ohne spezielle Ausrüstung 
gehoben werden können.
Bitte achtet auf die Natur.
Der Weg muss nie weit verlassen werden und es muss auch nichts umgegraben werden.
Da viele der Behälter Dosen sind, nehmt genügend Tauschgegenstände mit, wenn ihr Kinder habt.
Die Caches können zu Fuß, mit Kinderwagen oder dem Fahrrad gemacht werden.
Der letzte Cache ist nicht Kinderwagentauglich. Dort geht es einige Treppen hoch. 
Da dies aber der perfekte Abschluss für unsere Cache-Serie ist empfehlen wir die Aussicht zu genießen.
Der Weg führt euch einige Zeit durch Wald. Denkt an Zecken- und Mückenschutz!
 

Auf der Strecke liegen einige tolle Caches die nebenbei mit gemacht werden können.

- GCHFQC  Schnittpunkt 
- GC3GDEY Brückenbaumpilz
- GC3GDDF Wasserspiele
- GC4MD93 Schauerachgraben 
- GCYQF5  Bergsicht

Additional Hints (Decrypt)

hagre Fgebz

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

659 Logged Visits

Found it 626     Didn't find it 21     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 4     Owner Maintenance 4     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 13 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.