Skip to Content

This cache has been archived.

tabula.rasa: Da dieser Cache seit Monaten inaktiv oder nicht zu finden ist, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert.

More
<

Die Türme von Hanoizogenaurach

Hidden : 04/20/2014
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die Türme von Hanoi - das weltberuehmte Puzzle jetzt auch in Herzogenaurach.


Das Spiel:

Das Spiel besteht in unserem Fall aus 3 Stapeln am Fehnturm, am Rathaustürmchen und am Türmersturm in Herzogenaurach. Auf jeden Stapel können bis zu 3 (es soll ja nicht zu schwierig werden) Scheiben gelegt werden, alle verschieden groß. Zu Beginn liegen alle Scheiben am Fehnturm, der Größe nach geordnet, mit der größten Scheibe unten und der kleinsten oben. Ziel des Spiels ist es, den kompletten Scheiben-Stapel vom Fehnturm entweder an das Rathaustürmchen oder an den Türmersturm zu versetzen.

Bei jedem Zug darf die oberste Scheibe eines beliebigen Stapels auf einen der beiden anderen Stapel gelegt werden, vorausgesetzt, dort liegt nicht schon eine kleinere Scheibe. Folglich sind zu jedem Zeitpunkt des Spieles die Scheiben auf jedem Feld der Größe nach geordnet.

Das weltberuehmte Puzzle wurde vermutlich 1883 vom französischen Mathematiker Édouard Lucas erfunden - und jetzt gibt es den Spaß in Herzogenaurach für Euch zum Nachspielen cool

Der Ablauf und das Final:

Ihr werdet, wenn ihr nicht zu viele "unnötige" Züge macht, für das Spiel etwa 1 Stunde brauchen incl. Final. Es gibt natürlich am Ende eine richtige Dose - da ich sie aber in der Nähe verstecken wollte ist es nur ein kleiner PETling geworden. Ich hoffe, das könnt Ihr verzeihen. Wenn Ihr die Finalzone betretet wird Euch einmalig ein Bild mit dem Pfad zur Dose und die GPS-Koordinaten der Dose angezeigt. Bitte prägt Euch das Bild ein und notiert Euch die Koordinaten - wenn ihr das vergessen habt müsst Ihr die Zone nochmal verlassen - dann tauchen sie wieder auf.

Nachtrag vom 1. Juni 2014: Ich habe heute eine neue Dose versteckt und damit auch die T-Wertung auf 3.5 angehoben. Der letzte Schritt zum Cache ist etwas instabiler geworden - ich hoffe aber, dass er dort nicht mehr so schnell verschwindet. Passt auf, dass Ihr nicht abstürzt...!

 

WICHTIG: Folgende technische Hinweise habe ich noch:

1) Bitte habt Geduld mit Euren Wherigo Playern. Sowohl der auf meinem iPhone als auch der auf meinem Garmin reagieren relativ träge auf Eingaben - lasst ihnen etwas Zeit und klickt nicht mehrfach auf eine Schaltfläche. Das kann die Cartridge leider zum Absturz bringen.

2) Mit dem iPhone musste ich leider einen Bug feststellen, den ich bisher nicht beheben konnte: Wenn man eine Scheibe nimmt aktualisiert sich die Darstellung des Stapels meistens nicht. Bitte einfach zurück ins Menü gehen (nicht die Scheibe ein 2. Mal nehmen!). Dann seht Ihr den korrekten Status des Stapels und der Scheiben, die Ihr gerade bei Euch habt.

Nun wünsche ich Euch noch viel Vergnügen und bin schon sehr gespannt auf Eure (hoffentlich ausführlichen) Logs smiley

Die Cartridge gibt es hier: Download

Additional Hints (Decrypt)

Nhs qre Jvxvcrqvn-Frvgr (fvrur Yvax vz Yvfgvat) tvog rf rvar Navzngvba qre Yöfhat.

Svany: Refg ehagre, qnaa (jrvg) bora.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.