Skip to Content

<

Erlebniswässerung Forchheim - Lehrpfad

A cache by Goschberch Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/20/2014
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein Multi der auch für Kinder geeignet ist und der etwas über die Wässerung an der Wiesent beibringen soll.

Dieser Cache soll euch durch den Lehrpfad „Erlebniswässerung Forchheim“ führen.
Die historischen Bewässerungsanlagen sind hier sehr gut erhalten und deswegen wurde hier vom Bayrischen Staatsministerium für Landwirtschaft der Lehrpfad angelegt.
Der Multi besteht aus 5 Stationen an denen verschiedene Themen erklärt werden rund um die Wässerung.
Wenn man den Multi als Rundweg läuft ist er etwa 2,5km lang mit hin und Rückweg und dauert ca. 1 – 1,5 Stunden je nachdem wie interessiert man ist ;-).

Station 1: Wiesent als Werkkanal & Trettlach-Wehr
Station 2: Zassi-Wäldchen & Italienergraben
Station 3: Brückenbauwerk
Station 4: Modellwässerung & Alte Flussschleife
Station 5: Automatisches Wehr

Bei jeder Station müsst ihr Fragen beantworten. Die Lösungen führen euch dann zur Dose.
Die Gesamte Runde kann als Rundweg abgegangen werden und sowohl von Station 1 aber auch von Station 5 begonnen werden.

Fragen
Bei allen Zahlenwerten wird die einstellige Quersumme gesucht (Bsp. 1940 = 14 = 5 )
______________________________________________________
Station 1 Wiesent als Werkkanal & Trettlach-Wehr
Wann nahm die Weberei Weber&Ott die Produktion auf? A=______
Anzahl der Fabriken im 19. Jahrhundert B=______
Von wann stammt die Flurkarte C= ______
Wie viele Typen von Wehren und Schützen trifft man am Lehrpfad an D= ______

Station 2 Italienergraben & Zassi-Wäldchen
Wie viele Mühlen wurden durch die Wasserkraft angetrieben E=______
Wann wurde der Italienergraben gebaut F=______
Wie viele Baumarten gibt es in der Flussfernen Zone? G=______

Station 3 Brückenbauwerk
Wie viele Bäume sind auf der Tafel abgebildet H=______
Wie viele verschiedene Tierarten leben hier I=______

Station 4 Modellwässerung & Alte Flussschleife
Wie Viele Schütz sind in der Modelwässerung verbaut J= ______
Wie viele Wässergenossenschaften gibt es K= ______
Wie hoch ist der Storchenhorst L=______

Station 5 Automatisches Wehr
Wie viele Kubikmeter dürfen maximal durch die Innenstadt fließen M= ______
Wann wurde der Überleitungsgraben gebaut N=______
Wie viele Kubikmeter fließen in der Regel pro Sekunde ab O= ______

Für die Lösung Braucht ihr folgende Formel
N (D*D) (F)° (J-O)(A+I).(G) (B+K-L) (M-G)
E (A) (L)° (C-D). (E+N) (H+K) (B-C+A)


Viel Spaß beim beantworten der Fragen und beim durchwandern des Lehrpfads.
Ich hoffe ihr konntet hier einiges über die Wässerung lernen.

Achtung beim Geochecker müsst ihr bei der Ostkoordinate von W auf E ändern sonst zeigt er euch immer ein falsches Ergebnis an
Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. (visit link)

Additional Hints (Decrypt)

nz Obqra orvz Onhz

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

143 Logged Visits

Found it 134     Didn't find it 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 20 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.