Multi-cache

GC10-History - Come have a beer …

A cache by Compubaer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/16/2014
In Brandenburg, Germany
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

GC10-History - Come have a beer …


Teil 10 einer Serie, die sich mit der Geschichte der Geocaching-Entwicklung befasst. Auf einem Kurs von ca. 23 Kilometern werden die meisten Cachetypen mit Hintergrundinformationen zu ihrer Erstveröffentlichung vorgestellt.

Zur Serie gehören folgende Caches:

GC1-History – Vorläufer Letterbox GC2-History – GCF geht an den Start
GC3-History - step by step GC4-History - Puzzle dich schlau
GC5-History - Virtuals GC6-History - Webcam is watching you
GC7-History - money, money, money GC8-History - EarthCaches
GC9-History - Where I go GC10-History - Come have a beer …
... und der Bonuscache GC11-History – Bonus

… and meet the people whose names you've been seeing in the log books.
Unter diesem Motto startete am 24. März 2001 in Austin mit GC389 "Austin Geocachers Happy Hour" das weltweit erste gelistete Cachertreffen, auch Event genannt. Das Event-Symbol wurde diesem auf Geocaching.com eingetragenen Treffen dann später zugeordnet.

Wahrscheinlich ein Jahr später trafen sich Cacher erstmals anlässlich des jährlich am 22. April international begangenen "Earth-Day"s zu einem Cache In Trash Out Event ("CITO-Event"). Dabei wird Müll aus einem vorher festgelegten Geländebereich geräumt und und stattdessen werden ein oder mehrere Caches gelegt.

Der erste in der Geocaching.com-Datenbank veröffentlichte CITO GCE2F1 "Earth Day Cleanup at Raccoon Creek Park" fand am 26. April 2003 statt. Insgesamt wurden in jenem Jahr bereits 67 "cleanup events" in 5 Ländern der Erde und in 28 US-Bundesstaaten durchgeführt.

Da die Cachergemeinschaft im Laufe der Jahre immer größer wurde, gab es auch immer mehr Zulauf zu den Events. Im Mai 2006 trafen sich bei GCRRC6 "GeoWoodstock 4" im Cedar Hill State Park südwestlich von Dallas, Texas, während des "Memorial Day"-Wochenendes so viele Cacher, dass es zum ersten MEGA-Event erklärt wurde, obwohl es mit 441 "Found it"- und "Attended"-Logs noch nicht die magische 500-Teilnehmer-Grenze erreichte. Von Freitag Morgen bis zum Nachmittag des folgenden Montags ging dieses Geocaching-Festival!

Am 22. April 2014 schließlich setzte Groundspeak mit der Bekanntgabe des neuen Eventtyps "GIGA" für mindestens 5000 Teilnehmer an einem Event den i-Punkt auf diese Spirale. Mit GC4K089 "Project MUNICH2014 - Mia san Giga!" findet das weltweit erste Geocaching-Event mit GIGA-Status Mitte August in Deutschland statt!

Als weitere Eventart mit eigenem Icon startete im Juni 2007 mit GC13A70 in Muncie nordöstlich von Indianapolis das "GPS Maze Adventure Exhibit", eine Kombination aus einem Ausstellungs- und einem praktischen Teil. In der Ausstellung werden den Besuchern die Geschichte und technischen Hintergründe von Geocaching nähergebracht. Im praktischen Teil geht es dann darum, die neuen Eindrücke aktiv umzusetzen. In den USA gab es bisher in 14 Städten ein "GPS Maze".
Das erste Event dieser Art in Europa fand Anfang August 2013 in Prag statt.

Anlässlich des 10. Jahrestages der ersten Cachelegung gab es vom 30. April bis zum 3. Mai 2010 weltweit weit über 400 "Lost and Found"-Events, auf denen in Vergessenheit geratene alte Geschichten rund ums Geocachen erzählt und veröffentlicht werden konnten. Der Besuch eines solchen Events, z. B. GC26057 "10 Years! Magdeburg, Germany" wurde mit einem eigenen Icon von Geocaching.com gewürdigt und so in der Fundstatistik hervorgehoben.

Dem eigentlichen Geburtstagsevent GC24GYW "Lost & Found Celebration" am 4. Juli 2010 auf dem Gelände rund um das Groundspeak-Headquarter in Seattle war auch ein eigenes Icon gewidmet. Es unterscheidet sich ein wenig vom ebenfalls seit 2010 vergebenen Icon für den seit 2004 existierenden GCK25B "Geocaching Headquarters"-Cache, der nur bei einem Besuch der Groundspeak-Zentrale geloggt werden kann.

Seit 2011 (GC2FYVM) wird jedes Jahr Mitte August zum Geocaching-Day die "Geocaching Block Party" in Seattle rund um das HQ gefeiert. Die Teilnahme daran wird mit einem weiteren Icon bestätigt. Während in den ersten beiden Jahren die Party nur an einem Tag stattfand, gibt es seit 2013 eine ganze Woche lang Veranstaltungen für Besucher und Geocacher.

Zum Cache:

Von den Startkoordinaten aus führt der Multi über zwei Zwischenstationen zum Final.
An jeder Station ist eine Aufgabe zu lösen, um zur nächsten Station zu gelangen.

Im Cache befindet sich die Kopie unserer "2010 Lackey Geocoin", die gern discovered werden kann, aber bitte vor Ort bleiben soll.

Vergiss nicht die Ziffer für den Bonuscache und verschließe die Dose bitte wieder ordentlich!

Additional Hints (Decrypt)

[Stage 2:] Fhpur va rvare Ebovavr nz Jrt. Dhrefhzzr qre trfhpugra Mvssrea vfg 28.
[Stage 3:] va pn. 30 pz Uöur, zvg Orethatfuvysr
[Final:] Dhrefhzzr qre trfhpugra Mvssrea vfg 18.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

56 Logged Visits

Found it 44     Didn't find it 3     Write note 2     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 2 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 4/23/2017 2:35:24 PM Pacific Daylight Time (9:35 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum