Skip to content

This cache has been archived.

astriÅ porta: Wie bereits angekündigt ist hier leider Schluss.
Vielen Dank an alle die die Runde besucht haben.
Wir hoffen es hat allen Spaß gemacht und bedanken uns für die vielen Fav Punkte nd tollen Logs.

More
<

Treffen der Meisterdetektive

A cache by astriÅ porta + Fuchs, Hase & Igel Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/31/2014
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Wir schreiben das Jahr 2014 und im herrlichen Grünheide ist hoher Besuch angesagt.
Einige der größten Detektive der Welt haben sich für ihr alljährliches Treffen im
Waldpark eingetragen. Zum diesjährigen Event haben sich Miss Marple, Inspektor Columbo,
Hercule Poirot, Sherlock Holmes und Clouseau angekündigt.
Neben ein wenig Entspannung werden bei diesen Treffen vor allem die neusten Fälle diskutiert.

„Holmes, wo haben sie Watson gelassen?“, fragte Columbo.
„Er wollte sich mit seiner Freundin von mir ein paar Tage erholen“, erwiderte dieser.
„Und wo ist Mr. Stringer, Miss Marple?“, fragte Clouseau. „Ihm war etwas unpässlich
und so hat er sich fürs Wochenende ins Bett verkrochen.“
„Ach, auch der Kollege aus Frankreich ist wieder mit angereist“, fügte er noch lächelnd hinzu.
„Ich bin Belgier, wie sie ganz genau wissen“, erwiderte Poirot etwas bissig.
„Endlich mal etwas Abwechslung, nachdem wir die letzten 10 Treffen immer in
London abgehalten haben. Gut, dass Sie diese Unterkunft gewonnen haben Clouseau,
hier gibt es endlich mal leckeres Essen. Nach dem letzten Treffen war es mir eine
Woche lang übel.“ „Ja ich war ja selber überrascht. Kann mich gar nicht daran erinnern,
bei einem Gewinnspiel mitgemacht zu haben“, erwiderte dieser.



Bild

Nach dem Abendessen saßen sie am Lagerfeuer und prahlten mit ihren großen Kriminalfällen
und deren genialen Lösungen. Zu später Stunde, als sich alle Genies genug beweihräuchert hatten,
gingen sie in ihre Gemächer und bereiteten sich auf ihre wohlverdiente Nachtruhe vor.
Gerade als Miss Marple ihr Nachthemd anziehen wollte gab es einen lauten Knall.
Wie durch Geisterhand geführt fanden sich alle Bewohner des Ferienparks auf dem Flur ein
und waren entsetzt. Im Büro des Direktors stand die Tür weit auf und der Wandsafe auch.
„Den hat jemand aufgesprengt“, sagte Miss Marple. „Ja, aber nicht ohne Spuren zu hinterlassen“,
erwiderte Holmes und deutete auf ein Häufchen Asche neben dem Schreibtisch.
„Zuerst müssen wir wissen, was entwendet wurde“, meinte Columbo.
„Herr Direktor, wissen Sie was fehlt?“
„Nun, das ist einfach. Es war etwas sehr Wertvolles, es war der Schatz der Geocacher.“
Ein Raunen ging durch den Flur. „Womit wurde der Safe eigentlich gesprengt?“, fragte der Direktor.
„Natürlich mit Gas“, sagte Poirot und hielt sich die Nase.
Clouseau schlug sich die Hand vor den Kopf. „Gas“, sagte er.
„Mein Teewasser steht zu Hause noch auf dem Gasherd!“
„In dem Häufchen Asche ist noch ein verkohlter Brief,
welcher nicht im Safe war“, bemerkte der Direktor.
„Den muss der Dieb hinterlassen haben, geben sie mal her“, sagte Miss Marple.



Brief

„Die Jagd geht los!“, rief Holmes. „Einen guten Tipp haben wir schon bekommen,
lasst uns den Schurken fangen.“ Columbo hob den rechten Arm und bemerkte:
„Geht schon mal vor, ich komm dann später nach. Ich werde erst einmal die Angestellten befragen.“

Zum Cache:
Die gesamte Runde ist etwa 9 km lang, besteht aus 12 Stationen + Finale
und ihr solltet mind. 5 h einplanen. Unterwegs kommt ihr auch noch an
dem einen oder anderen Cache vorbei welcher im Laufe der Story auch erwähnt wird,
also seid aufmerksam. Wenn ihr alle Caches unterwegs macht, braucht ihr etwa 6 Stunden.
Die Koordinatenabweichungen sind teilweise recht groß, daher sind in der Story ab
und zu Hinweise eingebaut, welche euch das Suchen erleichtern sollen.
Die Stationen sind auch meist etwas größer, sodass sie eigentlich für ein geübtes
Cacherauge zu erkennen sind. Dabei müssen die Wege bis auf die letzten Meter
zu den Stationen nicht verlassen werden. Um keinen Ärger zu bekommen
und eine lange Lebensdauer des Caches zu ermöglichen ist hier striktes Nachtcacheverbot,
also beginnt eure Runde rechtzeitig vor Sonnenuntergang.
Ihr solltet die Runde auch mindestens zu zweit angehen.

Für eure Runde benötigt ihr:
• 9-V Block
Büroklammer
• Plaste-Chipkarte
• Wasserflasche (kann auch leer sein)
• Pinzette
• Je nach Witterung eine Lampe
• Etwas zum Draufknien



Bei Schnee ist der Cache nicht mehr machbar
und auch bei Frost bitte den Cache nicht mehr angehen
um die Stationen nicht zu schädigen.

Wir haben in diesen Cache viel Zeit und auch Geld investiert,
also geht bitte vorsichtig mit den Stationen um
und tarnt alles wieder ordentlich!!! Es muss nirgends
etwas abgeschraubt oder Werkzeug benutzt werden!!!
Wenn etwas kaputt geht, kann ja mal passieren,
dann gebt uns bitte Bescheid.




PS: Wir freuen uns über jeden Log der länger als zwei Sätze ist!

Da wir zu diesem Cache doch ein Stück fahren müssen
und um den Cache lange am Leben zu halten, brauchen wir eure Mithilfe.
Wenn ihr die Runde macht und an irgendeiner Station Probleme auftauchen,
lasst es uns bitte in einer Mail wissen (egal wie klein die Probleme sind).
So können wir entscheiden, wann es wieder Zeit ist eine Wartungsrunde zu drehen.

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba 2.1: Rvazny xenrsgvt ...
Fgngvba 2.2: Qbfr hagre Qnpu;
rvar Xbbeqvangr jveq iba yvaxf anpu erpugf haq qvr naqrer iba erpugf anpu yvaxf tryrfra
Fgngvba 4: rf fvaq ivre Xhtrya haq rva Orfpuervohatfgrkg ibe Beg
Fgngvba 8: Refngmfgngvba orv Abeq cyhf frpuf haq R cyhf mrua
Fgngvba 9: rvar iba qerv Uroruvysra vfg ibe Beg
Fgngvba 11: yvaxf ibz Jrt
Fgngvba 12: mjvfpura qra Jrtra, iba hagra
[Notfallrufnummer]: ahyy rvaf frpuf qerv mjrv ivre fvrora npug ahyy ivre mjrv

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.