Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Mystery Cache

Käsching-Grundlagen - HTML bei Geocaching.com

A cache by Haselnusshoch2 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/11/2014
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Käsching-GrundlagenDiese Serie soll Grundlagen erklären, die im Cacher-Alltag immer mal wieder vorkommen.
Einen Überblick aller Caches dieser Reihe findet ihr (hier).

Fortsetzungen dieser Serie sind ausdrücklich erwünscht!
Hierbei bitte immer das Logo, diesen Einführungstext und das Namensschema "Käsching-Gundlagen - [...]" verwenden. Viel Spaß!


Käsching-Grundlagen - HTML bei Geocaching.com

Da ich sehr oft von verschiedensten Cachern gefragt wurde, wie ich mit HTML schreibe, habe ich nun einen Cache gelegt, der euch diese Frage (hoffentlich) beantworten kann. Denn mit HTML wirken die gesamten Listings (und zum Teil die Logs) umso bunter und es macht (mir zumindest) mehr Spaß sie zu lesen.


Die Hypertext Markup Language (aus dem Engl.; ‚Hypertext-Auszeichnungssprache‘), abgekürzt HTML, ist eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung von digitalen Inhalten, wie Texten, Bildern und Hyperlinks, in elektronischen Dokumenten. HTML-Dokumente sind die Grundlage des World Wide Web und werden von einem Webbrowser dargestellt. Neben den vom Browser angezeigten Inhalten einer Webseite enthält HTML zusätzliche Angaben in Form von Metainformationen, die z. B. über die im Text verwendete Sprache und/oder dessen Autor Auskunft geben oder die den Inhalt des Textes zusammenfassen.
HTML wird vom World Wide Web Consortium (W3C) und der Web Hypertext Application Technology Working Group (WHATWG) weiterentwickelt; aktuell trägt die Auszeichnungssprache die Versionsnummer 4.01. HTML5 (von W3C) und Living Standard (von WHATWG) befinden sich in der Entwicklung, werden jedoch bereits von vielen aktuellen Layout-Engines unterstützt. (Quelle: Wikipedia)

Bestimmt ist euch schon einmal beim Durchlesen eines Listings aufgefallen, dass dort "mehr" als nur Text war. Dies liegt daran, dass die Geocacher ihre Beschreibung bzw. ihren Log mit HTML geschrieben haben. Das tolle an dieser "Sprache" ist, dass man es ausserhalb von Geocaching ebenfalls nutzen kann. HTML kann man bei Geocaching.com sowohl in der Beschreibung als auch in den Logeinträgen benutzen. Wichtig ist jedoch zu wissen, dass nicht alle Befehle auf dieser Plattform funktionieren. Außerdem wäre es total übertrieben hier alle Befehle aufzuführen. Ich habe versucht euch eine kleine Übersicht aufzulisten, um für den Anfang versorgt zu sein. Zugegeben: Mehr Befehle nutze ich persönlich auch nicht, also man kommt damit ziemlich gut aus.

Geltend für Logeinträge:
Früher war es auch möglich, HTML in Logeinträgen zu schreiben. GroundSpeak ist aber in letzter Zeit sehr bemüht, die gesamte Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Damit somit jeder die Möglichkeit hat, vielfältiger zu schreiben, kann man nun nur noch über einen Editor loggen. Alte Logeinträge, die noch mit HTML geschrieben wurden, werden nun auch noch in HTML angezeigt. Trotzdem ist es möglich, die Logeinträge konvertieren zu lassen! Dies muss jedoch für jeden einzelnen Cache durchgeführt werden.
  • Kursiv schreiben: *Kursiv* schreiben
  • Fett schreiben: **Fett** schreiben
  • Eine Trennlinie einfügen: ----------
  • Überschrift Art 1:

    # Überschrift Art 1 #
  • Überschrift Art 2:

    ## Überschrift Art 2 ##
  • Überschrift Art 3:

    ### Überschrift Art 3 ### (zentriert)
  • Zitat: > Zitat
  • Link: [Link](URL)

Geltend nur für Beschreibung:
  • Um einen Befehl auszuüben benötigt man immer die Klammern: <>. Zwischen diesen Klammern werden dem entsprechend die Befehle geäußert. Ab dem Zeitpunkt, wo diese Klammern aufgeführt sind, gilt der Befehl. Um den Befehl zu beenden, gibt man </> ein. Hinter dem "/" müsst ihr jedoch den Befehl noch einmal aufschreiben, damit klar ist, welcher Befehl aufgehoben werden soll.
  • Man kann auch mehrere Befehle gleichzeitig ausführen. Hier einmal das Beispiel:
    <Befehl A><Befehl B>Zu diesem Zeitpunkt gelten beide Befehle!</Befehl A></Befehl B>
    Nun habt ihr hoffentlich einen Überblick darüber, wie Befehle begonnen und abgeschlossen werden.
  • Fett schreiben: <b>Fett</b> schreiben
  • Unterstrichen schreiben: <u>Unterstrichen</u> schreiben
  • Kursiv schreiben: <i>Kursiv</i> schreiben
  • Durchgestrichen schreiben: <s>Durchgestrichen</s> schreiben
  • Wenn man eine Lücke bzw. einen Absatz machen möchte, gibt man <br> oder wahlweise <p> ein.
  • Smileys hinzufügen: Dies gilt jedoch lediglich für Geocaching.com. Die Smileys wurden von Groundspeak erstellt und gelten demnach nur für diese Plattform. Dies ist zwar nicht direkt HTML, doch ich sollte trotzdem sie hier aufführen! Die Übersicht darüber könnt ihr hier bekommen.
  • Farben: Die Farben müssen einfach innerhalb der Klammern auf Englisch eingesetzt werden. Beispiel: Blau = <blue>Blau</blue>. Wichtig ist jedoch, dass nicht alle Farben bei Geocaching funktionieren. Sicher weiß ich, dass die Grundfarben sowie Grün, Braun und Gold funktionieren. Aber ihr könnt natürlich auch ausprobieren, falls ihr noch mehr Farben benötigt...
  • Links: Erst einmal zum Verständnis: dies ist beispielsweise ein Link. Er dient einfach dazu, dass man nicht mühselig nach einer bestimmten Seite suchen muss, sondern man kann mit einem Klick auf die Zielseite gelangen. Praktisch, oder? Und so funktioniert es: <a href="http://www.die-seite-wo-man-hinwill.de">der Text, worauf man klickt</a>. Will man also einen Link zu Geocaching.com machen, so schreibt man: <a href="http://www.geocaching.com">Hier klicken</a> = Hier klicken.
  • Schriftart ändern: Auf die Dauer ist es auch langweilig, immer dieselbe Schriftart zu benutzen. Am Ende meiner Logs findet man auch eine andere Schrift. Ich beispielsweise nutze die Schrift "Comic Sans MS". Leider funktionieren hier aber die bisherigen Klammern (<>) nicht, sondern man benötigt hier für eckige Klammern ([]). Um dann zu zeigen, dass man die Schriftart ändern will, gibt man in die Klammern ein: font=SCHRIFTART. Wichtig ist, dass bei Geocaching.com wieder einmal nicht alles geht und das man somit ausprobieren muss. Wenn man den Befehl beenden möchte, reicht zwischen den Klammern /font stehen zu haben.
  • Eine Grafik einfügen: <img alt="NAME DER GRAFIK" src="ADRESSE DER GRAFIK" style="height:HÖHE IN PIXELpx;width:BREITE IN PIXELpx;" />. Das sieht jetzt ziemlich kompliziert aus, aber hier ein Beispiel:
    Geocaching
    = <img alt="Geocaching" src="http://www.twilitezone.org/wp-content/uploads/geocaching.jpg" style="height:100px;width:100px;" /> Übrigens: Ihr könnt genauso Bilder verlinken, indem ihr die Grafik als Text einfügt!
  • Trennstrich: Es sieht meines Erachtens recht schön aus, wenn man zwei Abschnitte mit einer Trennlinie teilt. Dies macht man hiermit: <hr>.
  • Banner: Bei jedem meiner Caches befindet sich oben ein Banner. Gerne hätte ich auch einen Solchen in meinen Logeinträgen, doch dies ist (bisher) nicht möglich. So geht ein solcher Banner: <span><marquee><font size="GRÖßE" color="#FARBE">TEXT</font></marquee></span>. Auch dies sieht kompliziert aus, aber man muss nur die Größe, die Farbe und den Text auswählen! Bei diesem Cache ist auch oben ein Banner von mir. Dort habe ich folgendes eingegeben: <span><marquee><font size="5" color="#000080">Käsching-Grundlagen - HTML bei Geocaching.com</font></marquee></span> Final: 58.936 32.427 Parkplatz: 58.792 32.713 Parkplatz für Wildsäue: 58.942 32.580
  • Übrigens: Banner kann man auch verstecken. Markiere die Zeile über diesem Text und du wirst Wunder erleben...
  • Kasten: Immer am Ende meiner Listings habe ich einen Kasten eingefügt, wo etwas über die Wartung von mir steht. Auch dies ist nicht schwer zu erstellen: <fieldset><legend>NAME DES KASTENS</legend>INHALT DES KASTENS</fieldset>. Der Inhalt von einem Kasten meines Listings könnte beispielsweise so aussehen: <fieldset><legend>Ausbesserungen, Owner Maintenance</legend> 23.09.13 Cachekontrolle<br> 07.03.14 Neue Dose</fieldset> .
Diese Liste ist nur von mir. Somit könnten unter Umständen Fehler oder Lücken enthalten sein! Falls ihr somit Hilfen, Anregungen, Tips oder Verbesserungen habt, dann könnt ihr mir gerne Bescheid geben und ich werde das Listing editieren. Wie schon oben erwähnt, habe ich nicht alle Befehle hier aufgelistet. Es würde dann noch unübersichtlicher werden und meiner Meinung nach reicht dies für Geocaching. Und keine Angst - es ist nicht schwer sich die Befehle zu merken. Ein paar mal muss man noch vielleicht nachschauen, aber zumindest die einfachen Befehle sollten euch langfristig im Gedächtnis bleiben. Hoffentlich habt ihr immerhin etwas verstanden, dann hat es ja geholfen . Die Koordinaten solltet ihr mittlerweile griffbereit haben und ich wünsche euch auch viel Spaß bei der Suche. Wenn es geregnet hat, empfiehlt es sich festes Schuhwerk mitzuehmen. Ein Stift braucht ihr nicht mitzubringen, denn es befindet sich einer in der Dose .

Mehr Infos findet ihr auf geocaching-muenster.de.tl!

Wenn ihr alles verstanden und den Cache gefunden habt, so könnt ihr wenn ihr wollt diesen Banner auf euer Profil laden:

<a href="http://coord.info/GC54MJ5"><img src="http://imgcdn.geocaching.com/cache/9a7bef47-82da-43e8-8acd-e0551f3d36c7.png?rnd=0.7824539" style="height:300px;width:400px;"/></a>

Ausbesserungen, Owner Maintenance 11.05.14 Geocache ausgelegt
30.05.14 Cachekontrolle, Kugelschreiber in
10.06.14 Deaktivierung aufgrund von Unwetter
19.06.14 Cache- und Waldkontrolle
30.07.14 Cachekontrolle
17.10.14 Neuer Cache (Small statt Regular), neues Logbuch


Quellen:
-Grafik der Serie: http://www.twilitezone.org/wp-content/uploads/geocaching.jpg
-Geocaching Logo: www.twilitezone.org/wp-content/uploads/geocaching.jpg
-Banner: http://www.vanderlande.com/upload_mm/5/6/9/3525_fullimage_it_and_controls_support_02.jpg, wurde im Nachhinein mit Microsoft Powerpoint 2010 bearbeitet.

Additional Hints (Decrypt)

[Rätsel:] Jre yrfra xnaa vfg xyne vz Ibegrvy!
[Final:] Jre yrfra xnaa vfg xyne vz Ibegrvy!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

163 Logged Visits

Found it 151     Didn't find it 2     Write note 3     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 6/1/2018 2:16:32 AM Pacific Daylight Time (9:16 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page