Skip to Content

Multi-cache

Adlerhorst Höhnhart

A cache by PPete Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/25/2014
In Oberösterreich, Austria
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Das Sprungzentrum Höhnhart besteht aus 3 Nachwuchsschanzen und wurde 2009 eröffnet. Die Anlage zählt mit ihren HS 55, HS 30, HS 15 - Schanzen zu den allermodernsten Jugendschanzenanlagen der Welt. Jungadler finden hier - auch im Sommer dank der Aufsprungmatten - perfekte Bedingungen vor, um das Gleiten auf den Lüften zu erlernen!

Video der Eröffnung

Außerdem gibt es ganz oben neben dem Turm der größten Schanze einen für alle frei zugänglichen Motorikpark zur Gleichgewichts, Sprung- und Armkräftigung. Also ein Abenteuerspielplatz mit Klettergeräten samt Slackline und Co!
Und so ganz "nebenbei" hat man von hier oben einen grandiosen Ausblick über's Innviertel.

Wenn ihr schon mal in diese Gegend des Gold(is) fliegt, kann ich euch gleich noch die 3 anderen "Skispringercaches" rundherum empfehlen:
Flieg, Adler, flieg!, Mostschanze, Mostschanze - Bonus


Parkplatz: N 48° 09.342, E 13° 16.810

ACHTUNG: Beim Parkplatz und an anderen Stellen der Anlage befinden sich Betretungs-Verbotstafeln. Diese gelten nach Rückfrage nur für die Schanzen, die Aufsprunghügel, den Auslauf und die Gebäude. Diese darf man nicht betreten. Das Begehen des Weges unterhalb der Schanzen und am Teich entlang, sowie am Waldrand bzw. im Wald hoch zum Motorikpark ist sehrwohl erlaubt.

Spaziert zunächst das Wegerl Richtung Schanzenauslauf hinein, bis ihr die gesamte Anlage in ihre Pracht vor euch habt. Ein kleiner Teich ist dort auch.
Passiert diesen und geht Richtung Wald. Tendenziell immer links halten, also den linken Pfaden folgen. Schon bald seht ihr einen Weg, der steil den Wald rechts neben den Schanzen hinaufführt, ein Wegpunkt zur Hilfe ist WP1: N 48° 09.264, E 13° 16.737
Ihr Jungadler lernt dabei: Wer fliegen will, muß zuerst im Schweiße seines Angesichts den Berg erklimmen!
Oben angelangt, noch ganz kurz durch etwas Botanik und schon habt ihr den Adlerhorst erreicht bei N 48° 09.249, E 13° 16.829

Turnt hier nach Belieben herum, und haltet schließlich Auschau nach Mädschor tom. Der übt sich nach Klimpern mit Fingern und Malen nach Zahlen nun im "Klettern nach Lettern" . Genau: Der Klettermeister tom orientiert sich ausschließlich nach den Lettern - nicht nach den Zahlen! Los geht's:

NORD 48°
Übung 1: linkes Knie - linker Fuß - rechter Fuß
Grundposition: linker Fuß + rechte Hand
Übung 1: linker Fuß
Übung 2: rechter Fuß
Übung 2: rechte Hand

OST 13°
Übung 3: linker Fuß
Übung 4: rechte Hand
Übung 4: linke Hand - linker Fuß
Übung 5: linker Fuß
Übung 1: linke Hand + rechter Fuß

Na, fühlt ihr euch nach dem Aufwärmen mit Klettermeister tom ausreichend gestretcht? Dann Abflug zu den Cachekoordinaten und viel Spaß bei der Suche!

Als Rückweg folgt einfach der Forststraße ins Tal zur Kapelle bei WP2: N 48° 09.400, E 13° 16.955

Happy Jumping wünscht euch
PPete!!


Additional Hints (Decrypt)

ynatre, ubevmbagnyre Jhemryfcnyg

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

51 Logged Visits

Found it 42     Didn't find it 3     Write note 5     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 22 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 9/3/2017 1:58:51 PM Pacific Daylight Time (8:58 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page