Skip to content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: Hallo Team08/15,

leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.
Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß,

Sabbelwasser
Volunteer Reviewer for Geocaching.com

More
<

Mehr Empfang für Bronnamberg

A cache by Team08/15 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/22/2014
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

An den oben genannten Koordinaten ist nichts zu finden. Sie dienen lediglich dazu, die Person der dieser Cache gewidmet ist darauf aufmerksam zu machen. Die Dose ist aber nicht weiter als 3km von den fiktiven Koordinaten entfernt.


Vielleicht kennt es der ein oder andere von euch. Man besucht jemanden in Bronnamberg und keiner hat dort Empfang. Unser sehr guter Freund und Cacher-Kollege kennt diese Situation nur allzu gut und deswegen möchten wir ihm unseren ersten Cache widmen. Und da dieser recht gerne mal auf einen Baum klettert, haben wir uns auch für dies entschieden. Außerdem gibt es an diesem Ort auch einen wesentlich besseren Handyempfang. wink

 

Um an die Final-Koordinaten zu kommen müsst ihr das folgene Rätsel lösen. Es gilt die 13 Aussagen den richtigen Personen zuzuordnen.

 

Wie man das sooft kennt, hat man nicht überall den gleichen Handyempfang. Sieben Leute telefonieren an sieben unterschiedlichen Tagen mit unterschiedlichem Empfang, da sie sich an unterschiedlichen Orten aufhalten. Jede der sieben Personen hat ein anderes Handy. Maximal erreichten die Personen eine Empfangsstärke von 70%. Die Woche beginnt am Montag und endet am Sonntag.

 

1. Eine Person wohnt in Nürnberg.

2. Eine Person, welche in Bamberg telefonierte, hatte während des Gespräches 40% Empfang.

3. Mit dem Sony wurde am Freitag telefoniert.

4. Am Sonntag hatte man in Bronnamberg nur 10% Empfang.

5. Steffi war die ganze Woche über sehr beschäftigt und hatte deshalb nur am Mittwoch Zeit zu telefonieren.

6. Marcel telefonierte in Fürth sehr lange mit 50% seines eigentlichen Empfanges. Dies war nicht am Dienstag.

7. Das Alcatel wurde entweder montags in Oberasbach benutzt oder aber es wurde damit am Mittwoch mit 60% der Empfangsstärke telefoniert.

8. Julian war froh, dass er rechtzeitig seine Freundin anrief, denn ab Donnerstag war sein Asus kaputt.

9. Montagmorgen telefonierte Sandra mit nur schwachen 30%.

10. Chris nutzt sein Apple grundsätzlich nur am Wochenende.

11. Da dem Samsung eine neue Antenne eingebaut wurde, hatte man nun damit einen stabilen Empfang von 70%.

12. Daniela ist manchmal ein wenig durcheinander und weiß deshalb nicht mehr, ob sie am Dienstag oder am Donnerstag mit ihrem Huawei in Banderbach telefoniert hat.

13. Reiner telefonierte mit seinem Nokia in Zirndorf, dabei hatte er mehr als 20% Empfang.

 

Um auf die Koordinaten zu kommen, müsst ihr noch folgende Fragen beantworten.

Dabei gilt: ä, ö, ü = 1 Buchstabe

Bei den gesuchten Worten ist immer mit der Anzahl der Buchstaben zu rechnen. Bei den Empfangsstärken mit der Quersumme.

 

A= Empfang Reiner + Empfang Daniela

B= Tag Chris + Handy Marcel - Ort Chris

C= Ort Julian - Empfang Julian

D= Tag Marcel + Handy Steffi - Ort Sandra

E= Ort Steffi - Tag Reiner

F= Tag Julian

 

Das Versteck der Dose findest du bei N49°26.ABC E010°55.DEF.

Die Koordinaten sind 2 Meter vom Kletterobjekt entfernt, damit ihr gleich seht, wie man am besten an dieses herankommt. Bitte passt beim Klettern auf und seid euch bewusst, dass ihr dies auf eigene Gefahr macht. Beim Klettern seid ihr relativ blickgeschützt, es sollte aber trotzdem auf Muggels geachtet werden.

Der Cache kann zwar nachts angegangen werden, dies empfehle ich aber aufgrund der Anwohner nur bedingt.

 

Wer nach Heben noch einen schönen Ausblick auf Nürnberg genießen möchte, kann dies ein paar Meter weiter auf einer Parkbank tun.

Viel Spaß beim Rätseln und einen riesigen Dank an alle, denen ich mit diesem Rätsel schon vorab auf die Nerven gegangen bin.

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. GeoChecker.com.

 

 

Additional Hints (No hints available.)