Skip to Content

This cache has been archived.

marceljens: Ich muss den Cache leider archivieren, da er durch längere Bauarbeiten nicht zugänglich ist.

More
<

Brücke am Ranstädter Tor

A cache by marceljens Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/17/2014
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Cache führt euch an einen Ort, der für den Ausgang der Völkerschlacht eine entscheidende Rolle spielte.
 
Die Sprengung der Elsterbrücke am 19.10.1813:

Der gewaltige Donner, mit welchem die Elsterbrücke, der letzte feste Weg, den die Nachhut der geschlagenen Armee über die Elster hatte, in die Luft flog, war sozusagen das Finale dieses furchtbaren Schlachtengetöses von drei Tagen. »Der Schlag war so heftig«, sagt ein Augenzeuge, »daß wir, an 15 Personen, die wir etwa 100 Schritte davon in einem Garten standen, betäubt zu Boden geworfen und eine ziemliche Strecke fortgekollert worden. Große Quaderstücke und die Brustlehnen der Brücke wurden zwei Stock hoch in den Saal der Kleinen Funkenburg geschleudert.«

So wichtig wie für den Rückzug der französischen Armee, so wichtig mußte diese Elsterbrücke am Ranstädter Tor dem Feinde für das Nachdrängen sein. Man hatte daher von französischer Seite die Vorbereitungen getroffen, die Brücke im richtigen Augenblick, nachdem die französische Armee sie passiert hatte, in die Luft zu sprengen. Die Kompanie der Gardesappeure wurde dem Genieobersten Montfort zur Verfügung gestellt, um die Sprengungsarbeiten einzuleiten. Alles war vorbereitet. Unter dem westlichen Ende der Brücke war ein Pulverkahn vorbereitet untergeschoben, in den nur der Funke zum Zünden geworfen zu werden brauchte. 

Nun war aber Oberst Montfort nicht genau über die Ordnung des Rückzugs informiert. Eine Brücke mit einem untergeschobenen Pulverkahn und ein Korporal mit brennender Lunte sind zwei Dinge, die  möglichst lange auseinander bleiben sollten. In diesem Augenblick erscheinen einige Jägerabteilungen vom Korps Sacken vom Rosental her, die alsbald zu schießen beginnen. Sie wären leicht zu vertreiben gewesen, aber in den Augen des Koporals wurden sie zu einer großen Gefahr und schon flog der Funke in den Kahn. Was sich über die Brücke wälzte, flog in die Luft: Balken, Steinmassen, Menschen, Wagen, Pferde, explodierende Munitionskarren dazwischen. Aber die Flut der Flüchtenden drängt nach, gepeitscht von den Schüssen preußischer und russischer Jäger, vor sich plötzlich die Elster ohne rettende Brücke.

 

 

Additional Hints (Decrypt)

Vz Hzsryq qrf Qraxznyf. Mähar züffra avpug üorexyrggreg haq Jrtr avpug ireynffra jreqra! Rhre Qnpxry svaqrg qra Pnpur mhrefg...
Ovggr qra Pnpur zvg qrz Qrpxry ibena jvrqre rvafrgmra, fb qnff qre Aäpufgr vua nhpu urenhf orxbzzg. Qnaxr!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

824 Logged Visits

Found it 769     Didn't find it 7     Write note 6     Archive 1     Temporarily Disable Listing 9     Enable Listing 8     Publish Listing 1     Needs Maintenance 10     Owner Maintenance 10     Post Reviewer Note 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 25 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.