Skip to Content

Mystery Cache

ACHTUNG Drohnen.

A cache by rondua & meisernator Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/24/2014
In Nordrhein-Westfalen, Germany
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Intelligente Drohnen: "Beherrscher der Lüfte, chirurgische Eingriffe, pünktliche Ablieferung."



Ich bin eine DJI Phantom II und ich kenne keine Schwächen.

... wenn ich so einen Quatsch schon höre. Als ich mich vor zwei Monaten hier gemeldet habe, war es geplant mich zusammen mit einigen heißen "S1000 Premium" als schnelle Eingreiftruppe einzusetzen. Ich war motiviert, ich war fähig, ich war geil drauf einige halsbrecherische Einsätze zu fliegen. Der Himmel hatte für mich keine Grenzen und es hieß wir bekämpfen den Terrorismus zumindest terrorethisch.

Pustekuchen.

Es kam die Ernüchterung. Anfangs waren da noch die halbwegs anständigen Sachen wie: Nacktfotos schießen, Privatdetektivkram erledigen oder Verkehrsüberwachung (obwohl das auch wieder nur Nacktfotos waren). Danach kamen aber nur noch Dönertransporte, “Guck mal die macht aber einen Krach”-Geschichten oder ich blieb gleich im Schrank und teilweise sah ich meinen Akku einige Tage oder gar Wochen nicht mehr wieder. Ich war zum Ersatzteillager geworden.

Ich bin eine DJI Phantom II und ich kenne meine Schwächen.

Ich begann an mir selbst zu zweifeln und bald drehte ich vier mal vollends durch. Zwei Monate im Bunker - es war die Hölle.

Doch dann war da Licht - für mich sogar in HD. Eine Hand nahm mich aus meinem Gefängnis und stellte mich auf den Rüsttisch. Ich wurde abgestaubt, mein altes Akku wurde entnommen und ich bekam ein frisches Pack Batterien. Was sollte das? Es sah ganz so aus als wäre es dringend. Neben mir lag ein Stapel Papier und oben auf ein rosa Blatt - tatsächlich ein ROSA BLATT. Auf diesen Dokumente waren immer die Spezialaufträge vermerkt. Nun gab es ein ROSA BLATT für MICH. Ich bekam einen Haken an meiner Unterseite angebracht und dann ging es nach draußen. Ich kann kaum beschreiben wie aufgeregt ich war. Ein Techniker kam und klemmte meine Kamera ab. Er befestigte etwas an dem neuen Haken. Es war kein Döner, das hatte ich im Gefühl. Vielleicht ein neuartiges Waffensystem oder eine geheime Depesche? Meine Kamera war fort - ich konnte nicht das geringste sehen. Drei mal piepte ich, wie jedes mal wenn es los ging. Der Operator übernahm mich. Es ging raus, ich fühlte die klare, kalte Luft und ich tat das was mein Operator mir ins Protokoll schrieb:

Der Startpunkt war bei N 51 52.418 E 006 44.593. Ich fuhr hoch in die Luft und stieg schnell auf Standardhöhe. Danach ging es fünf Minuten in Richtung des Kirchturms St. Gudula in Rhede. Nach diesen fünf Minuten wurde ich ganze 3 ¼ Minuten nach Osten gelenkt. Danach gab es eine Richtungskorrektur. Neues Ziel war der Kirchturm von St. Georg Bocholt aber nur für zwei Drittel der Strecke, denn der Operator lenkte mich nun direkt nach Norden für 1 ¼ Minuten. Das DROPLOAD-Signal wurde gesendet als ich über etwas Rundem schwebte, es gab einen Ruck, ich verlor meine Nutzlast und die Mission war beendet. Ich bekam den HQ-Ruf und ich flog einer rosigen Zukunft entgegen.

Es war ein ROSA BLATT! Für einige Minuten war ich wichtig. Ich bin eine DJI Phantom II und ab heute gehöre ich zur Elite.


TIPP: Ein Zoomobjektiv oder Fernglas (siehe Attribut) sind hier hilfreich.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

53 Logged Visits

Found it 50     Write note 2     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 3 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/31/2017 9:25:12 AM Pacific Daylight Time (4:25 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page