Skip to Content

Traditional Geocache

Lichtloch

A cache by Lordofholzhaus Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/4/2014
In Sachsen, Germany
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Cache Issues:

  • This cache is temporarily unavailable. Read the logs below to read the status for this cache.
Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Das Lichtloch ist ein enger Schacht, der bis auf einen tieferen Grubenbau abgeteuft wird, um die Grubenbaue zu bewettern.

Die Bezeichnung Lichtloch geht nicht, wie man vielleicht annehmen möchte, auf das Einfallen von Tageslicht ins Bergwerk zurück, sondern darauf, dass es die zum Brennen des Geleuchts notwendigen Frischwetter zur Verfügung stellt. In erster Linie wurde ein Lichtloch zur Bewetterung des Stollens verwendet. Hierbei wurde der aufgrund des natürlichen Druckunterschieds zwischen Stollenmundloch und Lichtlochöffnung entstehende natürliche Wetterzug genutzt, um den Stollen zu bewettern. Die Wettermenge reichte dann aus, um die Bergleute mit Frischwettern zu versorgen und die Grubenlichter mit Sauerstoff zu versorgen. Zusätzlich wurden verschiedene Lichtlöcher auch für die Wasserhaltung und die Förderung verwendet. Es gab auch Lichtlöcher, die für die Seilfahrt der Bergleute genutzt wurden. -Auszug aus WIKIPEDIA- Das Lichtloch am Untermarkt befindet sich ganz in der Nähe des Caches. Dieses wurde allerdings in Freiberg im Mittelalter als Anzüchte zur Entwässerung der Altstadt in den Münzbach oder Stadtgraben angelegt. Allein in der Altstadt erreichen die Anzüchte angabegemäß eine Gesamtlänge von 14 km und leiten noch heute die Schicht- und Kluftwasser aus Kellern und Baugrund ab. Weitere Anzüchte sind in den Freiberger Gewölbekellern (z.B. im historischen Rathauskeller) zu finden. Das Lichtloch am Untermarkt wurde 2002 wieder hergerichtet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Weitere Infos siehe Beschilderung direkt am Lichtloch.

Additional Hints (Decrypt)

03731 - Cebagb!
Ovggr zvg qrz Qrpxry jvrqre thg irefpuyvrßra haq thg nz Irefgrpx orsrfgvtra.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

1,019 Logged Visits

Found it 978     Didn't find it 17     Write note 7     Needs Archived 2     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Owner Maintenance 6     

View Logbook | View the Image Gallery of 16 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 9/17/2017 4:50:15 AM Pacific Daylight Time (11:50 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page