Skip to content

Leontopodium aureus Multi-cache

Hidden : 09/06/2014
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Der Cache führt dich durch den Botanischen Garten in Frankenburg, hier gibt es eine große Sammlung an verschiedenen Baum- und Straucharten zu entdecken.
Dauer: ca. 45 Minuten

Die Legende vom Goldedelweiß (Leontopodium aureus)

In Österreich wurde das Goldedelweiß 1959 erstmals entdeckt, daraufhin vermehrte es sich sehr schnell. Bis vor noch nicht allzu langer Zeit war das Goldedelweiß in unserem Lande weit verbreitet und nicht nur unter Botanikern sehr begehrt. Ein eingeführter Schädling ließ aber diese wunderschöne Blume immer mehr von der Bildfläche verschwinden, seit 2002 steht sie sogar auf der Liste der vom Aussterben bedrohten Pflanzenarten.

Einer Legende nach findet man eines der letzten Goldedelweiße im Botanischen Garten in Frankenburg, bisher hat es jedoch noch niemand entdeckt. Die archivierten Aufzeichnungen beinhalten einen Plan des Gartens, welcher in Verbindung mit dem Standort des seltenen Edelweißes gebracht wird.

 

Viel Erfolg!

Additional Hints (Decrypt)

Fhzzr N-V vfg npugmvt

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)