Skip to content

<

Fasnacht#2

A cache by sbec67 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 09/09/2014
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dies ist mein zweiter Cache in der Serie über die Fasnacht in Bassersdorf.

Danke mog52 für den Beta-Testhappy Smileys

FTF: bartagaame
STF: rubomo
TTF: Moiserich (Mog52 kann ich leider nicht zählen, da Beta-Tester)
GRATULIERE


Das Rätsel baut auf dem Buch über die Bassersdorfer Fasnacht "Der erbrachte Beweis von Narrengeist"auf.
Dieses kann in gedruckter Form erworben werden (beim Einwohneramt Bassersdorf / beim Obernarr FaKoBa) oder ist mit Hilfe von Mr. oder Mrs. Googel auch online zu finden.
 
Bedenke, dass es in Bassersdorf auch andere aktive Fasnachtsgruppen gibt. Smileys  

es gilt folgendes:
  • an den obigen Koordinaten befindet ist kein Cache versteckt.
  • Um den Cache zu bergen, muss nichts abgeschraubt, verbogen oder sonst wie beschädigt werden.

  • Es muss kein Zaun überklettern werden oder in ein privates Gelände eingedrungen werden.
     

Nun zu den Fragen:
 
a) wie alt wurde der Chronist und Lehrer Jakob Brunner? 
b) wie viele Uniformen kaufte die Gemeinde Bassersdorf im Jahre 1900?
c) in welchem Jahr besuchte der deutsche Kaiser Wilhelm II. die Schweiz?
d) wie viel Franken zahlten unmaskierte Damen für den Eintritt zum Maskenball "Zoologischer Garten" ?
e) was wurde in einem Beschluss der Gemeinde 1922 u.a. verboten?
  • Das tanzen auf öffentlichen Grund - (e=3)
  • Das werfen von Konfetti oder anderem Papier - (e=5)
  • Die Abgabe von Maskenkostümen an Arbeitslose, welche Unterstützung beziehen - (e=7)
  • Das ausschenken von alkoholischen Getränken - (e=9)
f) welcher "Betriebsunfall" ereignete sich am Samstagmaskenball 1959 ?
  • Das Bier ging gegen 20.00 aus - (f=2)
  • Es herrschte Dunkelheit im Saal, wegen Stromausfall - (f=4)
  • Die Tanzbühne brach unter der Last der tanzenden Narren zusammen - (f=6)
  • Das Tanzorchester erschien nicht - (f=8)
g) aus welchem Grund musste 1966 der grosse Umzug abgesagt werden
  • Die Maul- und Klauenseuche grassierte in der Schweiz - (g=1)
  • Es meldeten sich zu wenig Teilnehmer - (g=3)
  • Umbau der Strasse durch welche der Umzug jeweils verlief - (g=5)
h) in welchem Jahr besuchte eine Delegation des FaKoBa die Olma?
i) die wievielte Ausgabe des "Schwarzen" gab zum ersten Mal Anstoss für eine Ehrverletzungsklage beim Bezirksgericht Bülach?
j) wie viele Personen sind auf dem Foto der "Bassersdorfer Rabatzer" 1980 abgebildet?
k) in welchem Jahr wurde der "Schlüssel zur Narrenfreiheit" gestohlen?
l) welche Aussage stimmt nicht?
  • der Buebemarsch findet jeweils am Freitag statt - (l=5)
  • der Strichlimarsch ist ein offizieller, bewilligter Fastnachtsumzug - (l=2)
  • im Jahr 1985 erschien kein "de Schwarz" - (l=3)

Der Cache befindet sich bei :
 
N 47 26.(a*e)-(c+a-k-l*d) E 08 36.(h-b*j*i)*(l*g)+(a+j-f)
 
Solltest du den Cache an einem Montag, um ~20.00 bergen wollen, findest du u.U. etliche Fasnächtler am Ziel. Du bist gerne eingeladen, ein Gespräch zu suchen. Denn innovative, begeisterte Chrampfer sind für die Fasnacht immer wieder gern gesuchte Leute Smileys


die Lösung kannst du hier kontrollieren:

Anzahl Besucher:


Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.