Skip to Content

Multi-cache

Verschwende Deine Jugend in der Hamburger Schule

A cache by Pauli Panzerknacker Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/12/2014
In Hamburg, Germany
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


VERSCHWENDE DEINE JUGEND IN DER HAMBURGER SCHULE


Eine kleine Hommage an die guten alten Zeiten, als Hamburg noch Musikinkubator war und keine Musicalhauptstadt. Begebt euch mit diesem Multi vom Treffpunkt der Hamburger Schule zur Geburtsstätte von Punk & New Wave, also zwei Stationen plus Final, das euch den Urspung aller Musikrichtungen zeigt - dürfte in max 60min zu machen sein - kein Rundweg, aber auch nicht weit weg vom Start. Für Cacher mit eindimensionaler Musiksozialisation ggf. etwas anstrengend.

 

Start / Station 1: Hamburger Schule

Eine Musikrichtung, die sich in den 90ern unter Anleihen am Punk / New Wave der 80er formierte. Bekannteste Vertreter dieser Musikrichtung sind sicher Tocotronic und Die Sterne - begründet allerdings wurde sie nicht von diesen Bands, sondern anlässlich der Veröffentlichung der ersten Alben von Cpt. Kirk& und Blumfeld, woraufhin der Begriff "Hamburger Schule" 1992 von taz-Redakteur Thomas Groß für diese neue Muskrichtung kreiert wurde.

Zwei bedeutende Labels veröffentlichten diese ersten Bands, das Bedeutendste für die Hamburger Schule ist "L´Age D´Or" von Carol von Rautenkranz, aber auch Alfred Hilsberg brachte wichtige Acts auf die Plattenteller mit dem Nachfolgelabel von "ZickZackRecords", dem "What´s so funny about?" Label. Dieses Label produziert bis heute wichtige Hamburger Acts und entwickelte unter anderem aus der Hamburger Schule den Elektropunk (Saalschutz).

Hier steht ihr am Pudel Club, (neben dem Club "Mutter") DER Treffpunkt der Szene damals: Rocko Schamoni, Schorsch Kamerun (Die Goldenen Zitronen), Huah! (Bernadette LaHengst, Knarf Rellöm, Mense Reents etc), Blumfeld, Mutter, Bernd Begemann, später auch Das neue Brot, Tocotronic, Die Sterne und viele viele mehr. Bis 2016 stand der Golden Pudel Club für spontan gelungene Abende von den weitgehend gleichen Akteuren wie damals, auch wenn sich die Musik stark gewandelt hat seit den Anfängen. Nach dem Brand wird der Pudel in 2017 wieder neu aufgebaut.


Eure Aufgabe an Station 1 - Findet die "Hamburger Schule" und löst dann vor Ort folgende Fragen (A=1, B=2, C=3 usw). Eine Vorabrecherche wird euch nicht weiterführen, alles was ihr braucht findet ihr vor Ort:

A: Welches Pausenbrot trinkst Du (1. Buchstabe minus 2)?
F: Wann ist die Show (zweistellige Ziffer abzüglich 4)?
K. Was fickst Du (Quersumme des 2. Buchstabens plus 1)?
R. Welche Partei wählst Du (2. Buchstabe plus 3)?
T. Was möchtest Du den ganzen Tag (Quersumme des 1. Buchstabens minus 2)?
U. Was möchtest Du sein (Quersumme des 1. Buchstabens minus 1)?

Mit folgender Formel kommt ihr zu Station 2 (der schönste Weg ist am Wasser entlang):

N 53° 32.FRA
E 009° 56.KTU


Station 2: Punk & New Wave

Ein weiteres Jahrzehnt zurück in die Vergangenheit: Die Inkubatoren von Punk & New Wave in Deutschland waren lediglich in drei Städten zu finden, in Düsseldorf im Ratinger Hof, in Berlin im SO36 und in Hamburg - hier, wo Du stehst!
 
Die umtriebige Düsseldorfer Punkszene um Male / SYPH / ZK etc war sicher der Startpunkt der Szene - das führte 1979 zur Gründung des allerersten Indiependent-Labels Ata Tak in Düsseldorf - die ersten LPs waren von Legenden wie Der Plan und DAF mit unvergessenen Titeln wie das namensgebende "Verschwende Deine Jugend".

Ein genauer Beobachter der Szene war Alfred Hilsberg, die Hauptperson dieses Caches, damals Journalist beim Sounds Magazin. Hier veröffentlichte er 1979 einen Artikel über die "Neue Deutsche Welle" - und prägte damit mehr oder weniger unfreiwillig den Begriff NDW.

1980 gründete Alfred Hilsberg genau hier sein Label ZickZack Records, das deutschlandweit zweite Independentlabel für gute Musik. Erste Veröffentlichungen waren die ersten Alben von Abwärts (Computerstaat - viele Hamburger kennen vermutlich eher das Cover von Slime), Die Krupps, Einstürzende Neubauten (Kalte Sterne EP und Kollaps 1981), Palais Schaumburg, Die Tödliche Doris, Xmal Deutschland, Andreas Dorau.
Ab 1982/83 folgte dann der mediale Ausverkauf der Neuen Deutschen Welle mit Bands wie KIZ, Frl Menke etc - diese Seite hat Alfred Hilsberg nie gefördert und nie befürwortet.

Wer mehr wissen möchte, dem sei "Verschwende Deine Jugend" von Jürgen Teipel empfohlen, mit der gleichnamigen CD eine wunderbare Einführung in die Entsehungsgeschichte von Punk und NDW in Deutschland.

Der Einfluss der Arbeit von Alfred Hilsberg und der von ihm gesigneten Bands lässt sich bis heute spüren in den Bereichen Elektropunk & Diskurspop, und damit schliesst sich hier die Klammer um die beiden Stationen des Caches.

Die Location selber zeigt sich auch heute noch von der unabhängigen Seite, immer noch gibt es hier spannende unkonforme Abende in lockerer Atmosphäre - am besten nach dem Cachen gleich mal austesten, wenn ihr noch nie da wart.


Die Aufgabe an Station 2:

N: Was steht denn da vorne (Quersumme 3. Buchstabe minus 1)?
D: Was bist Du (2. Buchstabe minus 1)?
W: Wer jagt durch die Stadt (1. Buchstabe minus 5)?
X: Wohin zurück, wenn nicht zur U-Bahn (4. Buchstabe minus 6)?
Y: Woran wirst Du sterben (5. Buchstabe plus 1)?
Z: Du bist schön und ... und stark (4. Buchstabe)!
 

FINAL - Der Ursprung aller Musik:
 
N 53° 32.NDW
E 009° 56.XYZ

Hamburgs Cache des Jahres

Additional Hints (Decrypt)

F1: Jvr urvffg qvr Gerccr
F2: Onax erpugf, N.U.
Svany: Qevggre, G2,5-Jreghat

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

187 Logged Visits

Found it 164     Didn't find it 4     Write note 7     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 10/19/2017 12:55:52 PM Pacific Daylight Time (7:55 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page