Skip to Content

This cache has been archived.

untoldstories89: Die große Baustelle gegenüber des Verstecks macht ein ungesehenes Warten oder Suchen des Caches schon seit einiger Zeit unmöglich. Da es nicht so aussieht als würde sich demnächst etwas daran ändern, müssen wir das Listing leider archivieren.
Vielen Dank für das positive Feedback.
untoldstories89

More
<

"Raub am Schwanenteich"

A cache by untoldstories89 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/10/2015
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Der Cache gehört zur Reihe „Untold Stories“. Dafür haben sich Jugendliche auf künstlerische Art und Weise mit bislang unerzählten Geschichten aus Stasi-Akten zur Friedlichen Revolution 1989 beschäftigt, hier mit Fotografie. Die Caches führen an die Originalschauplätze der Geschichten oder in deren Nähe. In den Logbüchern der Caches findet ihr einen QR-Code und einen Link. Wenn ihr diesen folgt, könnt ihr mehr über die Geschichten erfahren und die Auszüge aus den Stasi-Akten lesen.

Im September 1989 fand in Leipzig die erste offizielle Montagsdemonstration statt. Es waren nur wenige Menschen, die nach dem Montagsgebet in der Nikolaikirche losliefen und Plakate in die Höhe hielten. Doch in den nächsten Wochen wurden es mehr und mehr.

Am 2. Oktober 1989 strömten bereits 20.000 Menschen mit der Forderung nach Freiheit und Bürgerrechten auf die Straße. Sie skandierten Losungen, so zum Beispiel: "Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit", "Wir bleiben hier", "Gorbi, Gorbi", "Neues Forum zulassen" und "Freiheit für die Gefangenen". Am Ende greift eine Kompanie der Volkspolizei mit Sonderausrüstung ein, um die Demonstration zu stoppen. Es gibt Verletzte und 20 "Zuführungen".

Ein Fotograf ist an diesem Abend mit seiner Kamera auf den Straßen Leipzigs unterwegs. Er fotografiert die Masse von Menschen, die sich der Staatsmacht entgegenstellen und hält einen Moment von Zeitgeschichte fest. Doch das wird nicht von jedem gern gesehen. Als er an einem kleinen Park, in der Nähe der Leipziger Oper vorbei geht, wird er von mehreren jungen Männern niedergeschlagen. Sie schleifen ihn in den Park und rauben seine Kamera. Dann lassen sie ihn einfach verletzt liegen.

Der Mann lässt die Sache aber nicht auf sich beruhen. Er meldet den Vorfall der Kriminalpolizei. Nach mehrmaligem Nachfragen bekommt er seine Kamera ohne Film zurück. Man teilt ihm mit, dass er alle weiteren Fragen mit dem Ministerium für Staatssicherheit zu klären hat. Mutig schreibet er daraufhin einen Beschwerdebrief an den Staatsanwalt der Stadt Leipzig und fordert die Bestrafung der Täter und ihrer Vorgesetzten.

Der Fotograf wehrt sich lautstark, als ihm die Kamera weggerissen wird. Quelle: Die Bilder von Eckhart Otto wurden im Fotografie-Workshop bearbeitet und verändert.

Ein Fotograf dokumentiert die Massen, die bei einer Montagsdemonstration an ihm vorbeiziehen. Quelle: Die Bilder von Eckhart Otto wurden im Fotografie-Workshop bearbeitet und verändert.

 Die Massen laufen auf den Fotografen zu, der alles im Bild festhält. Quelle: Die Bilder von Eckhart Otto wurden im Fotografie-Workshop bearbeitet und verändert.

 Der Fotograf fotografiert das Gebäude der Staatssicherheit und wird dabei erwischt. Quelle: Die Bilder von Eckhart Otto wurden im Fotografie-Workshop bearbeitet und verändert.

Additional Hints (Decrypt)

Svany va Obqraaäur irefgrpxg haq ireqrpxg

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

225 Logged Visits

Found it 200     Didn't find it 8     Write note 4     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 3     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 7 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.