Skip to Content

<

5-vor-12

A cache by geofex1 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/18/2014
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:





Fünf vor Zwölf

Hier oben ist es doch sehr beschaulich: Auf dem Bankerl sitzen und den weiten Ausblick ins Innviertel genießen.

Anfang Mai 1945, kurz vor Kriegsende, war es hier aber nicht ganz so idyllisch.
Ein amerikanisches Panzer-Batallion hatte in diesem Gebiet Stellung bezogen, die Rohre auf die historische Stadt Braunau gerichtet. Damals hatten die US-Truppen noch freie Sicht auf die österreichische Stadt, da der Hang noch nicht bewaldet war.

Aber von vorne: Der zuständige Gauleiter für Oberösterreich hatte sich mit einigen Anhängern in Braunau verschanzt und wollte unter keinen Umständen vor den Amerikanern kapitulieren.
Um einen Vormarsch der US-Truppen zu verhindern, ließ er am 1. Mai beide Innbrücken (Eisenbahn- und Straßenbrücke) sprengen.
Nachdem einige Versuche gescheitert waren, die Stadt kampflos zu übergeben, setze der US-Kommandant daraufhin dem Gauleiter und seinen Anhängern ein Ultimatum:

Wenn bis zum 2. Mai um 12 Uhr Braunau nicht kampflos übergeben ist, wird die Stadt beschossen!

Noch am Vormittag des 2. Mai hatten die "Widerständler" die Kapitulation hartnäckig verweigert und auf die Verteidigung der Stadt beharrt: "Braunau ist unter allen Umständen zu halten. Wie, das ist uns gleich!"
Der Versuch des Gauleiters, etwa eine halbe Stunde vor Ablauf des Ultimatums mit einer Ansprache die Leute mit der Ankündigung eines "Herausgehens der Truppe aus der Stadt - anstatt einer Übergabe" zu beruhigen, schlug fehl. Er wurde von der die Übergabe fordernden Menge niedergebrüllt und von innen her vom Fenster zurückgerissen. Ein anderes Fenster wurde geöffnet und von ihm aus verkündete der mit anderen Männern beim Stadtkommandanten vorsprechenden Schlossermeister Unterfurtner das erlösende Wort: "Wir fahren jetzt nach Simbach und übergeben!" Das war knapp vor 12 Uhr mittags.

Diese zivile Übergabedelegation stieß 5 Minuten vor 12 Uhr mit einer Zille vom Ufer in Braunau ab, um mit einer weißen Fahne den Inn nach Simbach zu überqueren und die Kapitulation zu überbringen.

So können wir uns auch heute noch an der wunderschönen Stadt Braunau erfreuen.

(Quelle: www.braunau-history.at)

Additional Hints (Decrypt)

Onhzfgbpx; f. Fcbvyre

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

178 Logged Visits

Found it 173     Didn't find it 1     Write note 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.