Skip to content

<

Weihnachtsbäckerei

A cache by Die Verschdeggerla Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/19/2014
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   large (large)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Jetzt wird es langsam höchste Zeit mit der Weihnachtsbäckerei zu beginnen. Wir haben für euch ein klassisches Rezept ausgesucht, dass einfach geht und bei dem das Ergebnis lecker schmeckt.

Terrassen



Zutaten:


  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Ei
  • 200 g kalte Butter
  • rote Marmelade
  • Puderzucker

Zubereitung:


  • Das Mehl mit dem Zucker, dem Mark der Vanillieschote und der Zitronenschale auf die Arbeitsfläche häufen. In die Mitte das Ei geben. Butter in kleine Stücke schneiden und rundherum verteilen.
  • Alle Zutaten zuerst mit einem großen Messer oder einer Palette gründlich durchhacken. Dabei sollten kleine, gleichmäßige Brösel entstehen.
  • Die Brösel dann mit kühlen Händen rasch zusammenkneten. Nicht zu lange kneten, da sonst das Fett warm und der Teig weich und klebrig werden. In Folie wickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 3) vorheizen. Das Backblech einfetten oder mit Backpapier belegen. Die Arbeitsfläche dünn mit etwas Mehl bestäuben und den Teig gleichmäßig darauf ausrollen.
  • Die Teigplatte mehrmals mit einer langen Palette leicht anheben und von der Arbeitsfläche lösen. Eventuell noch mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig 3 - 4 mm dick ausrollen.
  • Mit drei verschieden großen Ausstechförmchen jeweils gleich viele Plätzchen ausstechen und auf das Backblech setzen. In den Backofen schieben und in etwa 12 Minuten goldgelb backen. Teigreste zursammenkneten und erneut ausrollen.
  • Die Plätzchen noch heiß vom Blech lösen und auf einem Kuchengitter verteilen.
  • Die noch warmen Plätzchen zusammensetzen: Das größte Plätzchen mit Marmelade bestreichen, das mittlere darauf setzen und ebenfalls bestreichen. Zum Schluss das kleine Plätzchen darauf setzen. Die Terrassen auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen. Danach mit Puderzucker überstäuben.

So und jetzt ab in den Wald. Dort haben wir alles für euch vorbereitet und um euer Werk zu vollenden gibts noch einen Bonus .

Bitte vergesst nicht euren magisch leuchtenden Kochlöffel (es geht zwar auch ohne, aber mit ist es deutlich einfacher) und eine magnetische Zuckerschaufel (starker Magnetheber) mitzunehmen.

Wir wünschen euch viel Spaß bei der Weihnachtsbäckerei!

 

28.10.15: St. 2 geringfügig versetzt + neuer Hint

 


Additional Hints (Decrypt)

Mnha, Mjvyyvatfonhz, qvpxre Onhz, xz, YC, qvpxre yvrtraqre Onhzfgnzz, Mnha

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)