Skip to Content

Multi-cache

Der Troll vom Borsee

A cache by PPete Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/26/2014
In Oberösterreich, Austria
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Ich möchte diesen Cache gaukeley widmen!
Für ihre stets witzig und elegant geschwungene Feder beim Loggen!

Vor vielen Jahrhunderten, als Oberösterreich noch über und über mit Wäldern bedeckt war, lebte quer über das Land verteilt das Volk der Trolle. Äußerst scheue, naturverbundene Wesen, die noch kaum ein Mensch zu Gesicht bekommen hat. Nur auf den Trollhöhen im Düsterwald von Welskirchen sollen "angeblich" noch ganz vereinzelte Examplare hausen.
Die meisten aber haben sich in die versteckten, verwinkelten Bergwälder in der Gegend rund um den Borsee zurückgezogen. Ein Paradies für Trolle, wie ihr sehen werdet. Kaum von Menschen besucht, schon gar nicht von herumtrollenden Cachern und das wird sich vermutlich aufgrund der Abgelegenheit zur Freude der Naturwesen auch in Grenzen halten .

Der Zugang zum Borsee befindet sich ganz am oberen, sprich südlichen Ende des oberösterreichischen Ennstales, im Ortschafterl "Schönau an der Enns". Der Weg führt immer entlang des Schleifenbachs hoch zum Borsee. Im oberen Bereich durch eine romantische Schlucht mit beeindrucken Einblicken auf den bis zum 100 Meter tiefer liegenden Schleifenbach. Ich kann euch sagen, Akrophobiker sollten dort besser nicht am Rand der Fortstraße gehen, sondern schön brav in der Mitte .

Der Borsee ist kein Badesee, sondern ein einstiger Klausensee (Abtransport von geschlägerten Baumstämmen mit Hilfe von aufgestautem Wasser), der schon im 16. Jahrhundert durch den Bau einer Stauanlage entstand. Ein schweres Hochwasser zerstörte 1992 die in die Jahre gekommene Klause im engen Schleifengraben und damit war auch die letzte in dieser Form bestehende Klause so gut wie nicht mehr existent. Beherzt setzte man sich zusammen und baute nach alten Plänen die Klause wieder als Steinkastenklause auf und schaffte damit ein sehenswertes Denkmal (siehe Seiten 26,27). Der See ist heute ein einzigartiges Naturreservat, im bis zu drei Meter tiefen Wasser konnte sich eine reichhaltige Flora und Fauna ansiedeln und im Randbereich entstand ein Niedermoor.


Höhendifferenz: 300 Hm
Gesamtdauer: ca. 2 - 2,5 h
Parkmöglichkeit: am besten fahrt ihr bis zum Start der Forststraße bei N 47° 45.132, E 14° 38.320. Dort umdrehen, zurückfahren und nach einer Parkmöglichkeit am Straßenrand suchen. Spätestens unten in der Nähe der Eisenbahn gibts auch größere Parkflächen.

Folgt der Fortstraße nach Süden Richtung "Borsee", nach kurzer Zeit immer entlang des wilden Schleifenbachs. Dauerhaftes Wasserrauschen, somanches Sturzbacherl und steile umgebende Felswände werden euch begleiten. Dann kommt ihr direkt zu Stage 1 bei der Holzbrücke über die Klause. Ein weißes Schildchen mit links einem blauen Fleck, rechts einem grünen L und in der Mitte 6 große Zeichen:

AB CD-EF

Verwendet die aktuellen Werte auf dem Schild (Buchstaben gemäß Alphabet in Zahlen wandeln) und berechnet den Final:

NORD 47° 4 [ B]. [A-F] [D-E] [5]
OST 14° 3 [2*F]. [F + 2*E] [C] [4]

Dort versteckt sich die etwas größere Kaugummidose. Nicht wundern: Bis zum Final sind es gute 10 Minuten!
ACHTUNG: Nirgends rauf- oder runterklettern! Cache ist ungefährlich zu heben!

Lin galu und Happy Hunting wünscht PPete!!


Additional Hints (Decrypt)

xyrvar Ivyyn nhf Fgrvara

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

22 Logged Visits

Found it 20     Write note 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 42 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 8/15/2017 1:42:45 PM Pacific Daylight Time (8:42 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page