Skip to Content

This cache is temporarily unavailable.

kratsnetanarg: Coronakrise (COVID-19) SARS CoV 2

...welchen Teil von
BLEIBT ZUHAUSE
versteht Ihr nicht??

RETTET LEBEN !

Neben den medizinischen Risikogruppen müssen wir uns auch um die sozialen Risikogruppen kümmern.

Alleinerziehende, Arme, Obdachlose, Alte, Pflegebedürftige, Frauen, denen jetzt häusliche Gewalt droht.

Wer mehr hat, sollte auch auf mehr verzichten.

Schulen und Kitas werden geschlossen... Kurzarbeit für viele...
Betriebe sind in Gefahr noch bestand zu haben.

Maßnahmen schließen.... die Tafel schließt ihre Tore
Menschen die auf die Tafel angewiesen sind kommen in Not..

Gastronomen schließen ... Geschäfte schließen

VW BMW und Daimler und andere große Betriebe machen für Wochen die Lichter aus...
Viele sind von Kündigung betroffen...

450 Euro Jobber wissen nicht weiter

Wie sollen mieten noch bezahlt werden ... was machen die kleinen Selbständigen?

Nicht jeder hat die Möglichkeit Homeoffice zu machen

Flüge sind eingestellt ... Europas Grenzen geschlossen....

Außen-Grenzen werden kontrolliert….

Inseln schotten sich ab …

Internet Streamingdienste wie netflix sind im Gespräch abgeschaltet zu werden

Einige Länder haben eine Ausgangssperre beschlossen..

Ein Zustand den es so noch nie gab.... eine Krise die wir zusammen bewältigen müssen...
Solidarität ist das Thema der Zeit....

Die jungen Menschen die ohne große Symptome durch die Krankheit kommen ... müssen sich zurück nehmen an die Risiko-Menschen denken... ihnen helfen.

Die Pandemie muss eingedämmt werden... die Ausbreitung der Krankheit verlangsamt...

Weil es für viele Risikopatienten sonst den Tod bedeutet...

In Italien sterben Menschen reihenweise... dramatische Zustände in Krankenhäusern...

Pflegepersonal arbeitet am Limit...Überstunden ohne Ende... bis zum umfallen ... Krankenhauskapazitäten am Ende

Trotzdem verhalten sich viele Menschen in Deutschland als haben sie zur Zeit Urlaub… Ferien oder ganz besonders viele zusätzlicher Freizeit.... stehen ohne Abstand an Eisdielen an .... versammeln sich bei dem tollen Wetter auf Wiesen ... laufen in Gruppen zu See... starten Corona Partys... kein Mindestabstand in Bus und Bahn... gemeinsam auf Spielplätze

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/covid-19-mit-sozialer-distanz-gegen-die-pandemie-a-465f04cf-504d-470b-afdf-cf1f742ec503

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus

Auf jeden infizierten Kranken kommen ca. 15 ohne Symptome... diese 15 tuen als sei nichts gewesen...

Erst wenn der erste erkrankte Angehörige kein Intensiv-Bett mehr bekommt, werden viele sich wünschen, dass sie die momentanen Ratschläge ernster genommen hätten!

...welchen Teil von
BLEIBT ZUHAUSE
versteht Ihr also nicht?

Selbst HQ GEOCACHING reagiert
Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen sind in NRW diverse Erlasse ergangen die Veranstaltungen untersagen. Dies betrifft auch Versammlungen "unter freiem Himmel". Die Verbote gelten erstmal bis zum 19. April 2020.
Diese Verbote betrifft alle Events und Citos. Viele Events wurden bereits durch die Hosts archiviert, alle noch aktiven Events werden jetzt durch Reviewer archiviert.
Bis zum 19. April werden in NRW keine neuen Events veröffentlicht. Wir bitten von einer Einreichung neuer Events Abstand zu nehmen.
Sollten die Verbote verlängert werden, so wird die Sperre für Events natürlich verlängert.

Ich habe mich nachdem einer meiner Caches heute geloggt wurde entschlossen meine Caches für die Zeit in der ich nicht aus dem Haus darf ....da ich Risikopatient bin.... zu schließen..

Ich hoffe auf das Verständnis auch derer die die zur Zeit kein Verständnis zeigen.... weil ich finde Gesundheit geht vor .. ist das wichtigste was wir haben .. nicht kaufen können... und ich möchte noch länger leben....

kratsnetanarg ( nichts für ungut… oft sage ich jeder wie er will… aber im Moment denke ich anders…. Egoismus ist keine Option zur Zeit )

More
<

Dorfmuseum Steckenborn (Häuser der Helfer)

A cache by FroschZessin Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/29/2014
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Im alten Gerätehaus der Feuerwehr Steckenborn ist Ende Oktober 2014 das Dorfmuseum Steckenborn entstanden, das mit seinen Ausstellungsstücken einen Einblick in die Vergangenheit des Dorflebens gewähren will. Das Feuerwehrgerätehaus als solches ist sicherlich schon einen Blick, wenn nicht eine kleine Reise wert, das neue Museum ohnehin. Also ein idealer Platz für einen Cache.

Direkt gegenüber befindet sich das neue Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr in Steckenborn. Somit ein Cache für zwei Orte: Dorfmuseum im alten Gerätehaus und Häuser der Helfer.

Um an die Dose zu gelangen, muss nicht geklettert werden, es muss nichts abmontiert oder gar zerstört werden und ist auch keine sonstige größere Anstrengung notwendig. Das Gebäude muss nicht betreten werden.
Bitte platziert die Dose wieder genau dort, wo ihr sie gefunden habt, damit andere Cacher die gleichen Voraussetzungen haben und die Dose von Muggels nicht ohne weiteres zu finden ist. Vielen Dank.

Da die Dose mitten im Dorf liegt, kann man sich hier auch nie sicher sein, dass man unbeobachtet ist. Verhaltet Euch daher bitte unauffällig.

Aus gegebenem Anlass... Als gefunden gilt ein Cache, wenn man sich ins Logbuch vor Ort eingetragen hat.

UPDATE 08.06.2017 AUS GEGEBEM ANLASS WERDEN LOGS VON CACHERN DIE NICHT IM LOGBUCH STEHEN UND OHNE FOTOLOG LOGGEN...AB SOFORT GELÖSCHT ! ;-)

Wir freuen uns natürlich über viele Fotos, vielleicht vom Museum, euren Blick auf das Gerätehaus oder den Feuerwehrautos...

Additional Hints (Decrypt)

UVAGRE ZRGNYY

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.